"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

GA-Z87MX-D3H Bios unbekannt mit Haswell refresh... non post bootloop

normahl 08.07.2014 - 17:09 1055 4
Posts

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2494
Weiss jemand zufällig wie sich das Gigabyte Board verhält falls ein altes Bios drauf ist, aber ein Haswell refresh CPU eingebaut ist?

Sollte ich einen Bootscreen bekommen, oder geht garnichts?
Ich hab leider genau garkeine Komponenten zum wechseln hier.

Wenn ich den PC einschalten will, laufen die Lüfter für eine Sekunde an, dann gehn sie aus und er Versucht das selbe erneut.

Hat hier zufällig jemand schon so eine Erfahrung gemacht mit der Haswell refresh CPU?

tia Lukas

MjrSEIDL

OC Addicted
Registered: Nov 2000
Location: wien
Posts: 1178
hatte das gleiche mit nem asus p67 und ner ivy bridge cpu...

mußte ne alte CPU reinstecken und bios updaten... danach ging auch die neue cpu

lalaker

TBS forever
Avatar
Registered: Apr 2003
Location: Bgld
Posts: 14700
Ziemlich sicher geht gar nix, wenn dein Bios nicht aktuell ist und du eine Refresh-CPU hast. Ist bei anderen Herstellern aber meist auch so.

Error404

DryCuntHof
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Ösareich
Posts: 2773
Musst dir eine "ältere" CPU ausleihen oder günstig besorgen, ohne wird nix gehen leider!

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2494
Ok danke, hab mir mittlerweile eh eine Celeron G1820 bestellt.

War mir nur unsicher ob das ein normales verhalten ist. Aber jetzt bin ich etwas beruhigt. Ist zach wenn ma sonst keine Hardware mehr zum testen hat ;)

Danke!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz