"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD Radeon RX 6800 / RX 6800 XT / RX 6900 XT

WONDERMIKE 16.06.2020 - 12:24 64102 871 Thread rating
Posts

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 1062
Zitat aus einem Post von Viper780
in 2-4 Jahren könnts für mich interessant werden (wenn Pgrogramme sich endlich von Cuda verabschieden und ordentlich OpenCL unterstützen)

Einer der amdgpu devs hat mir gesagt das sie sehr stark an ROCm arbeiten und das es dieses Mal auch für die consumer Karten (6XXX) kommen soll.

Edit: Anscheinend eh schon supported.
Bearbeitet von Rogaahl am 18.11.2020, 17:27

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10461
Zitat aus einem Post von Rogaahl
Einer der amdgpu devs hat mir gesagt das sie sehr stark an ROCm arbeiten und das es dieses Mal auch für die consumer Karten (6XXX) kommen soll.

ja, das wär geil. einer der gründe warum ich keine amd derzeit kauf. aber sobald das mal rennt, gehts dahin mit amd :)

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8217
Die Details zum Aufbau und der Cache Nutzung im CB Artikel sind wahnsinnig interessant. Wenn AMD es schafft hier in Zukunft die Entwickler den Cache direkter ansteuern zu lassen, dann könnten da noch deutliche Performancesprünge herauskommen wenn die Zugriffe etc noch gezielter erfolgen können. Freut mich sehr für AMD, dass ihnen da auch die Erfahrungen der CPU Sparte geholfen haben.

Gerade beim Raytracing hab ich den Eindruck es gibt total unterschiedliche Welten. In AC Valhalla und Watchdogs ist die Leistung sehr gut und das macht mich schon ganz gespannt wie das Kräfteverhältnis dann bei Cyberpunk ausfallen wird. Schon auch witzig, dass gerade bei Watchdogs Nvidia nicht davonziehen kann, obwohl das ja das beiligende Spiel bei den neuen Karten war ;D

Wenn man zu den Konsolen schielt, dann dürfte sich dort aktuell wohl 30fps mit Raytracing einpendeln, was dann auf den Navikarten in etwa 60fps entsprechen sollte wenn man es einfach mal hochrechnet. Und da fehlt dann eindeutig noch der DLSS Counterpart damit man wirklich schöne fps erzielt.

Ich spiel halt wirklich gern mit deutlich mehr als 60 fps und in Control wäre das auch mit der 3080 sehr schwierig bis unmöglich ohne DLSS. Ist jetzt natürlich ein Einzelfall, aber diese Technologie ist seit Version 2.0, wo sie dann auf den Tensor Cores statt den Shadern ausgeführt wird, wirklich ein Gamechanger in solchen Spielen, die von allen RT Effekten Gebrauch machen.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11808
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Die Details zum Aufbau und der Cache Nutzung im CB Artikel sind wahnsinnig interessant. Wenn AMD es schafft hier in Zukunft die Entwickler den Cache direkter ansteuern zu lassen, dann könnten da noch deutliche Performancesprünge herauskommen wenn die Zugriffe etc noch gezielter erfolgen können. Freut mich sehr für AMD, dass ihnen da auch die Erfahrungen der CPU Sparte geholfen haben.

glaskugel: das wird leider frühestens passieren, wenn nvidia da gleichauf zieht und dann genauso davon profitiert ^^

da wird AMD glaub ich wie immer keine chance bekommen die vorteile zeitnah auszuspielen.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8217
Ich habe vom Cache gesprochen und nicht von SAM/BAR :) Es klingt schon so, als ob da noch viel Potenzial schlummert. Wenn jetzt auf den Konsolen ebenfalls ein entsprechender Cache im Einsatz ist, wovon ich eigentlich ausgehe wenn ich die Aussagen von Cerny richtig im Kopf habe, dann wird sich da noch was tun.

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2428
Ja, ich seh dann auch große Vorteile bei AMD Low- und Midrange Karten die im Leistungsbereich der Konsolen unterwegs sind.
Wenn Games Richtung Infinity Cache optimiert werden, würden die überproportional profitieren.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41896
Ja die Cache nutzung war auch sehr spannend zu lesen.

@WM
Problem an "entwickler möglichkeiten" ist halt immer das es keiner tut wenns nicht in einem Framework oder einer Engine drin steckt und der Markt stark fragmentiert wird

Deine Beobachtung zu Raytracing ist sicher richtig. Sind es aktuelle Spiele, die evtl sogar die Konsolen im Blick haben dann performen die recht gut - sind es etwas ältere die für nvidia RTX optimiert wurden ists noch nicht so toll - (aber ganz okay was man so aus den Benches raus bekommt)

von SAM hätt ich mir etwas mehr erwartet aber den vorteil dürften wir frühestens in 1-2 Jahren sehen (genau so wie der von 16GB)

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8217
Ja ist die Frage wie das aktuell bei den Konsolen verpackt ist. Bei der Xbox richtet es momentan ja noch eher die Bruteforce weil die Entwicklertools noch nicht so ausgereift sind wie bei der Playstation. Aber da man doch recht gut erkennen kann, dass in UHD irgendwann ein Bandbreitenproblem* einsetzt, könnte das schon eine Technik sein die insbesondere auf Auflösungen darunter abzielt und da wären ja auch die Konsolen daheim nachdem dort fast immer eine niedrigere Auflösung gerendert wird als natives 4K.

*schaut zB in Watchdogs und AC Valhalla sehr danach aus wenn die 6800XT in 1440p vorne ist und in 4K zurückfällt. Angeblich sind da die Nvidia Treiber aber noch nicht gut optimiert.

SAM ist für mich bislang noch ein Spielball des Marketings damit Ryzen 5000 gepusht wird :D in manchen Spielen ja absolut nicht vorhanden und in anderen eben sehr überschaubar :) wird sicher irgendwann beiden helfen wie InfiX sagt.

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7423
Alles schön und gut, aber was is jetzt eigentlich mit FS2020 Benchmarks :D

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11808
ich meinte schon auch das mit dem cache ^^
ich glaub nicht daran, dass da viele AMD spezifische optimierungen machen werden.

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2136
ac valhalla hat kein ray tracing :p

GrandAdmiralThrawn

XP Nazi
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: BRUCK!
Posts: 3502
Also die einzigen Karten die ich direkt bei Launch um 15:00 live gesehen habe waren auf Digitec, einem Schweizer Laden. Die hatten 80 Stück in Summe, 20 davon 6800 ohne XT. Um 15:08 waren alle 80 weg, um umgerechnet unter 700€ das Stück für eine XT.

Und dann mit einer halben Stunde Verspätung war das deutsche Alternate (wo man aus AT direkt ja nicht ordern kann) dran. Da waren's dann schon 819€.

Bin gespannt was am 08.12. dann so passiert. Wahrscheinlich das gleiche nochmal. ;)

Edit: Und da geht er los, der eBay Wahnsinn! ;)

Bearbeitet von GrandAdmiralThrawn am 18.11.2020, 18:15

ENIAC

Do you Voodoo
Avatar
Registered: Sep 2003
Location: Klosterneuburg
Posts: 1463
click to enlarge

Auf eBay werden die Karten zwischen 1300 - 1900€ angeboten!
Das sind solche Dreckskerle... :bash:

Ovaron

AT LAST SIR TERRY ...
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Linz
Posts: 4078
irre, aber da kann ich nur sagen, wer solche karten kauft um das Geld der ist genauso Irre (und hat zuviel Geld)

Dune-

Influencer
Registered: Jan 2002
Location: Faraway
Posts: 7423
Ich weiß ned, ich kann mich nicht mal mehr drüber ärgern :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz