"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Markt leer?

ccr 18.01.2021 - 21:11 15358 110 Thread rating
Posts

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
Mein Vaterherzchen ist jetzt auf die Idee gekommen, einen neuen Computer zu brauchen. Super Timing, jetzt wo alle meine alten Komponenten weg sind :D
Jetzt habe ich heute mal wegen Grafikkarten geschaut, und bin gerade ein bisschen ernüchtert. Mir war schon klar, dass es bei den RTX 3x und RX 6x nichts gibt. Auch, dass die RTX 2x nur schwer zu bekommen sind.
Aber es gibt ja derzeit nicht einmal GTX Karten in nennenswerten Mengen zu kaufen, und die Preise sind alleine in den letzten paar Tagen teils um 70, 80% gestiegen. 1650er um 240 Euro, 1660 Super um 440 Euro - WTF? :eek:

Bei AMD schaut es nicht besser aus - 5500XT von 180 auf 320 seit Herbst :eek:

Was ist denn da los? Ist der Markt jetzt wirklich so ausgetrocknet, dass es nicht einmal mehr Einsteigerkarten zu kaufen gibt? Und wieso diese extremen Preissteigerungen in den letzten Tagen? Alle Lager leer? Hat das schon was mit dem chinesischen Neujahr zu tun?

Momentan ist das wohl ziemlich aussichtslos ein System zusammenzustellen, wenn man eine dedizierte Grafikkarte benötigt :( (braucht er wegen Lightroom/Photoshop GPU Beschleunigung und 10bit Output)

UnleashThebeast

APES TOGETHER STRONK
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2715
Auch die "alten" und "ranzigen" Karten kosten im Moment ein Schweinegeld, weil kurz vor dem RTX3xxx Launch jeder Hinz und Kunz seine 2080Ti um 200 Euro verscherbelt hat weil "huehuehue ich kauf eine 3090", nur dass halt keiner eine RTX3xxx bekommt. Deswegen werden als Übergang irgendwelche "Ranzkarten" gekauft, und da dank Corona die Häfen bzw generell die Containerlogistik am Boden liegt, kommt auch kaum Stock nach, die Händler können also abstruse Preise verlangen und die Crackheads kaufen den Schas trotzdem.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 42955
Sogar eine alte RX480 4GB die im Sommer um 70€ keiner wollte gehen aktuell um 150-180€ weg.

Also total irre.

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4732
Ja alles verrückt momentan, kotzt mich schon so richtig an im sales, gsd sind Grakas und Systembau nicht so wichtig bei uns, trotzdem nervts bei jeder Kundenanfrage..
Eine GTX 1650 haben wir noch auf Lager von afaik Q1 2020, was ist die momentan wert? :p

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8996
was ist den eine 2080 aktuell "wert"?

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8989
ich sitz das einfach aus, würd zwar gern cyberpunk spielen aber da ich cpu und gpu updaten müsste warte ich lieber bis beides wieder verfügbar ist.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10063
Was für einen PC braucht dein Vater denn und was für Anforderungen hat er bzw. was macht er damit?

shad

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2007
Location: Vienna
Posts: 3411
Zitat aus einem Post von sk/\r
was ist den eine 2080 aktuell "wert"?

ich hab meine hier für 400 rausgegeben auf wh und co geht das locker für 500+

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5437

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
Mit der letzten Version hat sich da wieder einiges getan bei der GPU Beschleunigung. Die Intel iGPU haben auch keine 10bit Ausgabe, er hat aber einen Bildschirm mit echten 10bit (also nicht nur FRC). Daher ist eine dedizierte GraKa gefragt - wobei ein Einsteigermodell reicht (im Grunde ist alles ab einer GTX 1060 ausreichend).

Übrigens, auch von Puget ;)

Zitat
Is onboard graphics good enough for Photoshop?

Photoshop can run with onboard graphics, but be aware that even a low-end GPU will be nearly twice as fast for GPU-accelerated tasks. In addition, most onboard graphics can only use 512-1024MB of memory which is adequate for a single 1080p display, but if you have a 4K display or multiple displays, we highly recommend using a dedicated graphics card.

https://www.pugetsystems.com/recomm...Recommendations
Bearbeitet von ccr am 19.01.2021, 08:16

dosen

Here to stay
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Wien
Posts: 5437
Tests sind noch nicht so alt, aber ja - die bessere Leistung verspricht Adobe schon lange...

Richtung Onboard würde ich auch nicht gehen, wollte nur zeigen das die GPU wenig Einfluss (in PS & LR) auf die Performance hat.

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1792
Meine Empfehlung wäre eine Ryzen APU mit Renoir und aufrüsten sobald wieder Grakas zu vernünftigen Preisen verfügbar sind.

Leider ist derzeit auch der Ryzen CPU Markt angespannt

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 5144
Kann die Ryzen APU 10bit Ausgabe? Muss ich mir mal anschauen.

So wie es derzeit am Markt aussieht, ist es am Billigsten, ein Komplettsystem zu kaufen, und den Speicher aufzurüsten. Das hätte ich mir echt nicht gedacht, dass man mal Probleme dabei haben wird, trotz eigentlich vernünftigen Budgets ein eh verhältnismäßig einfaches System zusammenzustellen.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15392
Ich hab letztens bei Komplettsystemen geschaut => da ist die Verfügbarkeit auch nicht viel besser, zumindest bei den Marken bei denen ich geschaut habe :D

jogurt

Addicted
Registered: Sep 2001
Location: Austria
Posts: 490
Ich hab die Anschaffung meines neuen Systems auf unbestimmt verschoben, AMD hat ja auch mitgeteilt dass die Verfügbarkeit bis Mitte des Jahres angespannt bleibt.

Vielleicht wirds dann sogar ein DDR5 sys ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz