"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

UT2003 Grafikkarten-Shootout

JC 01.07.2002 - 10:59 8885 41
Posts

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
AnandTech hat ein Shootout verschiedenster Grafikkarten mit dem UT2003-Benchmark getestet, der mit dem Test der Parhelia erstmals eingeführt wurde.
Getestet wurde mit fünf verschiedenen Auflösungen mit jeweils zwei verschiedenen Detail Settings, Maximum Details und Medium Details. Für das Shootout wurden 19 verschiedene GPUs verwendet, jeweils in verschiedenen Ausführungen und (Speicher-)Ausstattungen, von der Kyro II über die GeForce- und Radeon-Reihe bis hin zur Parhelia.
Da sehr viele zukünftige Spiele wie zB Deus Ex II mit der neuesten Unreal-Engine ausgestattet sein werden, ist dies ein recht relevanter Benchmark mit viel Aussagekraft.
Mit der GeForce4 ist man auf der sicheren Seite, alles läuft flüssig und mit großem Detailreichtum. Für Upgraders empfiehlt AnandTech, noch die R300 von ATI abzuwarten; wer sich - aufgrund besserer Ausstattung - noch länger Zeit lassen will, möge auch den NV30 von nVidia abwarten.

aNtraXx

trailer park king
Avatar
Registered: Apr 2002
Location: Linz
Posts: 6828
man(n) lebt für den augenblick ;)

The Red Guy

Untitled
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Transdanubia
Posts: 3121
LOL. Eine Engine, die erst irgendwann mit Spielen rauskommt reizt derzeit bestenfalls in 1600x1200 die Grakas aus und anandtech ist begeistert, dass sich da endlich mal wieder was tut.

Nicht böse sein, aber der "schneller, grösser, weiter"-Wahn der 3D Graka Fans ist schon übertrieben. IMHO performt die Parhelia ausreichend und hat wenigstens sonst ein paar features mehr.

Ich werd einfach zu dem Zeitpunkt wo ich meinen nächsten Rechner kaufe, mich mehr damit beschäftigen, weil im Moment wird einfach nur im Halbjahrestakt an der Geschwindigkeitsschraube gedreht.Bis dorthin ist alles was jetzt ist, sowieso veraltet...

Xan

Legend
So say we all
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien
Posts: 7676
also wenn du 1600*1200 high details mit 24fps als spielbar bezeichnest.. ich zumindest mache des ned..
auf der zweiten map gehts halbwegs mit der ti4600.. aber is schon die untere grenze.. die erste kannst komplett vergessn finde ich.

1024*768 is mit einer gf4 noch spielbar.. bei der 2tn map gehts noch eine auflösung höher.. vielleicht auch mit einer ti500, aber wegen da map umstellen sucked. der rest is zum vergessn.

die leistung von der parhelia hat mich ned vom hocker gerissen. vorallem wenn man bedenkt das die für surroundgaming 3*1024*768 braucht.. die leitung wird dadurch auch ned grad ansteigen ;)

HaBa

Super Moderator
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19260
1024x768, GF3Ti200 220/500, alle Details auf Minimum, 927er, fad zu spielen in indoor-maps weil die Partie doch recht oft steht :mad:, XP auf knapp 1800MHz sollte ja auch genügen denke ich.

Ich spiele beim "Lustigen-Graka-kaufen" nicht mit und bin deshalb gelinde gesagt enttäuscht über die Spielbarkeit mit einer nicht-top-Graka.

Da es eine beta ist will ich aber auch noch kein Urteil zur Endversion abgeben.

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
In ein paar Wochen soll ja eh die erste Public Demo veröffentlicht werden. Schau'n wir mal :)

tombman

the only truth...
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 9496
Zitat
What have we learned from the hours of endless benchmarking? For starters, the GeForce4 was definitely a wise investment for anyone that has already purchased one. Current GeForce4 owners can rest assured that their cards will be able to play the next-generation of FPSes perfectly at very high frame rates. However, we'd caution anyone looking to upgrade in the coming months; ATI's R300 is on the horizon and, from what we're hearing, will be a formidable opponent to the GeForce4 Ti 4600. Then there's the elusive NV30, provided that it does ship on time by the end of this year we'll be seeing some impressive scores from the NVIDIA camp as well.

nvidia will smoke them all ;)

btw, alles unter einer gf4ti4200 is shit imo zum gamen in 1024 full detail.
Immerhin is des ein shooter und da sind 100fps Pflicht weil es immer auf die Hälfte der fps runtergehen kann bei einem schweren Gefecht mit zig Leuten im Bild. Eine oced 4600er is ideal. R300 wird sicher auch ownen, aber nur solang nv30 da is und alles terminieren wird ;)

DJ_FedAss

Der n00b Jäger
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: NÖ
Posts: 1898
Tombman is ein Nvidia Freak. Ich persönlich glaube dass die R300 gut wird. Aber soweit ich Nvidia einschätzen kann wird der NV30 nochmal einen schönen Performance Schub gegenüber dem ATI Chip bringen. Siehe Radeon 8500 vs. TI 4600. :D

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
Nichts wird so heiß gegessen, wie's gekocht wird.

tombman

the only truth...
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 9496
Zitat von DJ_FedAss
Tombman is ein Nvidia Freak.

nein

warum? siehe frühere postings von mir, is ma zbled des immer zu erklären...:rolleyes:

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7696
lol

die Kyro 2 ownt ja teilweise die G-force 2 Ultra usw....

Murph

Nerd
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Vienna
Posts: 9236
nochmal für die die nicht blättern wollen:

Tombman ist fan vom Schnellsten - egal wer es is. Ob jetzt aufm Chip ATI, NVidia, Matrox oder 3DLabs steht - wer am schnellsten ist, gewinnt.

Tombman interessiert sich nicht dafür, wieviel welche Karte aus ihrem Speicherinterface rausholt, oder welche Karte jetzt tolle vorberechnungen macht und dadurch mit weniger Takt auskommt.

Tombman interessiert sich für Karten, die UT2003, Doom3 und die nächste Generation ownen - egal auf welche Art und Weise.






Ich hoffe das war genau, Chef? ;)

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
tombman hätte gar nicht besser charakterisiert werden können, br0 :D

3N54

Bring the Thunder
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2698
dem zu folge könnte man daraufg schliessen das da tombman auch mal an amd hatte oder ?

mfg

tombman

the only truth...
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 9496
Zitat von ][Murph][
nochmal für die die nicht blättern wollen:

Tombman ist fan vom Schnellsten - egal wer es is. Ob jetzt aufm Chip ATI, NVidia, Matrox oder 3DLabs steht - wer am schnellsten ist, gewinnt.

Tombman interessiert sich nicht dafür, wieviel welche Karte aus ihrem Speicherinterface rausholt, oder welche Karte jetzt tolle vorberechnungen macht und dadurch mit weniger Takt auskommt.

Tombman interessiert sich für Karten, die UT2003, Doom3 und die nächste Generation ownen - egal auf welche Art und Weise.






Ich hoffe das war genau, Chef? ;)

jo, i bin halt a echte biaatch ;)

Note 1 Plus mit Goldsterndi für spidermurph ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz