"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Elon Musk kauft Twitter ...nein! doch! oh!

Hansmaulwurf 25.04.2022 - 21:26 247783 1910 Thread rating
Posts

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: SO
Posts: 1501
feed geht seit einiger zeit nimma, yet kein mucks vom twittersupport.
https://www.theverge.com/2023/3/1/2...eed-not-loading

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: VBG
Posts: 5639
Kann ich bestätigen :D

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2648
War wohl nur ein 'insignificant micro service'

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7685
Zitat
Twitter kämpft mit Umsatzeinbruch und will Amazon-Rechnungen nicht bezahlen

Im Vergleich zum Vorjahr machte Twitter im Dezember 40 Prozent weniger Umsatz. Außerdem weigert sich Musk offenbar, die Cloud-Dienste von Amazon zu bezahlen

Wenige Tage nachdem Twitter-Eigentümer Elon Musk die bereits dritte Kündigungswelle verkündet hat, werden weitere unangenehme Details über die Lage beim Kurznachrichtendienst bekannt. Im Dezember verzeichnete das Unternehmen einen Umsatz- und Gewinnrückgang von 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, berichtet das "Wall Street Journal" unter Berufung auf mit der Materie vertraute Personen.

Neben schwächelnden Zahlen des Twitter-Blue-Bezahlabonnements steht Musk vor dem Problem, Schulden in Höhe von 13 Milliarden US-Dollar zurückzahlen zu müssen. Der bis vor kurzem reichste Mensch der Welt finanzierte die 44 Milliarden Dollar schwere Übernahme nicht vollständig aus eigener Tasche – und musste laut "Business Insider" Anfang Februar bereits die erste Zinszahlung in Höhe von 300 Millionen Dollar leisten.

https://www.derstandard.at/story/20...-nicht-bezahlen

Na ob das ne gute Idee ist :D Wenn Amz die Cloud abdreht ist Twitter wohl offline vermute ich?

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: VBG
Posts: 5639
Zitat aus einem Post von nfin1te
Na ob das ne gute Idee ist Wenn Amz die Cloud abdreht ist Twitter wohl offline vermute ich?
Twitter wollte auf AWS(?) umsteigen, hat aber dann den Prozess gestoppt nachdem sie sich doch anders entschieden haben. Haben da aber schon mit Amazon Verträge mit mehrjähriger Laufzeit unterschrieben. Also Twitter zahlt jetzt für Server die sie nicht verwenden weil sie nie migriert sind. Also kritisch wärs für die Infrastruktur per se nicht, und natürlich deppat von Twitter. Aber auf der anderen Seite willst es dir halt wahrscheinlich auch nicht mit Amazon verscherzen und es sind Verträge die einzuhalten sind . Hätte man nur due dilligence gemacht..

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 8822
40 Prozent weniger Umsatz mit xtausend Leuten weniger. Passt doch :D

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5082

ups...

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10680
der fährt das ding komplett an die wand.
und schuld sind - wie bei jedem anderen rechtsaußen troll - irgendwelche random liberals die "alles versauen". :facepalm:

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: VBG
Posts: 5639
Zitat
Twitter hatte ursprünglich angekündigt, dass ab dem 9. Februar die APIs 1.1 und 2 nicht mehr kostenlos verfügbar sein werden. Darüber greifen viele Dienste auf Twitter zu, aber trotz der weitreichenden Konsequenzen und der offenbar schwierigen Umsetzung der Maßnahme habe Twitter nur einen Entwickler dafür abgestellt, die Zuverlässigkeit der Seite während des Projekts sicherzustellen. Dieser Angestellte hat dem Bericht zufolge die folgenschwere Konfigurationsänderung vorgenommen und "im Prinzip die Twitter-API kaputt gemacht", zitiert das Portal einen anderen Angestellten.
Immer diesen spröden Plattformen

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11654
wie hat ccr gemeint, die ganzen mitarbeiter sind ja nur overhead... :D

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19616
Gut, jetzt haben sie technische Probleme und die Qualität wird generell sinken weil halt eingespart wird. Ist eh normal in jeder größeren Firma. Der richtige Schaden wurde aber wohl eher durch Elon direkt verursacht - nämlich alle möglichen Werbepartner vergraulen mit random Crack-Addict-Aktionen.

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3786
Das ist nur weil alle viel zu wenig harcore san.
Hardcore is nur wer am Tag mindestens 36 Stunden schepft, kan Gehalt fordert und dafür in Amazon für seine Dienstleistungen nix zahlt...

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: 4C4
Posts: 19616
Musst ja auch wirklich blöd sein ein Gehalt verlangen wenn man bei Twitter arbeitet. Allein die Erfahrung die man dort einkassiert!!11elf.

HaBa

Legend
Dr. Funkenstein
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: St. Speidl / Gle..
Posts: 19640
Von den Bobo-tiktok-zwischen-Wuzler-und-Meeting-pendel-Gestalten kann man sicherlich sehr viele entbehren.

Fraglich ist aber ob man die auch so schnell identifiziert bekommt als Außenstehender der mit Klo in der Hand ins Gebäude geht ...

Jedimaster

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: Linz
Posts: 2648
Zitat aus einem Post von Roman
Hardcore is nur wer am Tag mindestens 36 Stunden schepft

Du hast vergessen das, wenn das net reicht man halt auch nu in die Nacht reinhacklm muss ;)

Langsam weiß ich echt nicht mehr was ich 'glauben' soll was da abgeht ....


- Alles geplant um Twitter mundtot/irrelevant zu machen

- Musk's Blase und Nimbus der Unfehlbarkeit/Genie ist einfach geplatzt und er hat diesmal nicht das Glück 'gute Leute' mitgekauft zu haben

- Musk ist mittlerweile dauereingeraucht und auf härteres Zeug umgestiegen und weiß nicht mehr was er tut ...
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz