"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Lenovo kills the ThinkPad

t3mp 19.03.2013 - 21:22 50000 318 Thread rating
Posts

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6127
Das T431s steht stellvertretend für ein umfassendes ThinkPad-Redesign und besiegelt damit den Abstieg in Richtung Consumerism.

Engadget: The inside story of Lenovo's ThinkPad redesign
ReadWriteWeb: Lenovo, Why Are You Designing ThinkPads No One Wants?

Zitat
Diese Unterordnung von Design zugunsten der Funktion ist ein Beispiel dafür, wie Lenovo die Bedürfnisse von Anwendern einschätzt. Dem Unternehmen zufolge wurden dabei Anwender aus Brasilien, China, Deutschland, Frankreich, Indien, Japan, Mexiko, Russland und den USA 18 Monate lang bei der Arbeit mit Prototypen beobachtet. Echte Thinkpad-Fans machten dabei den kleinsten Teil der Gruppe aus, die Mehrzahl waren für Neuheiten aufgeschlossene Anwender und Notebook-Benutzer, die Thinkpads bisher ablehnten.

+ Es ist dünn und leicht für ein 14"er
~ 1.600 x 900 hätten mich vor 5 Jahren begeistert, entlocken mir heute aber keinerlei Regung mehr
- Fix verlöteter RAM mit nur einem Upgrade-Slot
- Chiclet-Tastatur (ich konnte das X230 schon testen und war entgeistert)
-- Funktionstasten die standardmäßig zu Multimedia-Keys degradiert wurden
--- Keine physischen Trackpoint-Tasten mehr :bash:
--- Der Wechselakku ist Geschichte, damit gleichzeitig auch zweistellige Akkulaufzeiten

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4755
:( :(

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7381
:bash:

wenns wenigstens ein besonders sehenswertes design wär - aber nicht mal das...
business notebook ohne tauschbaren akku ? gehts noch ?


edit:

mit anderen ultrabooks verglichen könnt es eventuell chancen haben. dockingstation haben die wenigsten... und der preis ist auch ganz ok. aber das wird man dann eh sehen, ist ja auch noch die frage was für ein display verbaut ist usw.
Bearbeitet von davebastard am 19.03.2013, 22:06

haemma

SSD FTW!
Registered: Feb 2003
Location: wean
Posts: 1690
Dreck, war aber eh klar das dass die chinamänner irgendwann degradieren und die " marke" thinkpad zerstören.

manalishi

tl;dr
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Graz
Posts: 5974
und obendrauf: FN immer noch links unten. eclipse user wissen genau, was ich mein.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6127
Zitat von davebastard
mit anderen ultrabooks verglichen könnt es eventuell chancen haben. dockingstation haben die wenigsten... und der preis ist auch ganz ok. aber das wird man dann eh sehen, ist ja auch noch die frage was für ein display verbaut ist usw.
Am Display hat sich im Vergleich zum vorigen T4xx nichts geändert, es ist auch nach wie vor kein IPS. Darum ging es zwar nie bei den ThinkPads, es ist aber dennoch schade.

COLOSSUS

"Hi!"
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10768
Ruhe in Frieden.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7381
Zitat von t3mp
Am Display hat sich im Vergleich zum vorigen T4xx nichts geändert, es ist auch nach wie vor kein IPS. Darum ging es zwar nie bei den ThinkPads, es ist aber dennoch schade.

mhh dann wirds auch gegen die ultrabooks ala series 9 oder zenbook keine chance haben.
hab jetzt nicht alles gelesen aber irgendwie steht da nirgends dass es auch bei den anderen modellen so massive änderungen geben wird. eventuell kommt noch eins mit IPS panel und tauschbaren akku :p :D *hoff*

nexus_VI

Overnumerousness!
Avatar
Registered: Aug 2006
Location: südstadt
Posts: 2927
Sehr schade. Bin mit meinem t420s zufrieden, t430s vom Kollegen reizt mich schon nurmehr sehr wenig. Ist halt scheinbar lukrativ mit den anderen am Dodel-Markt zu fischen. :(

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7381
Zitat von nexus_VI
Sehr schade. Bin mit meinem t420s zufrieden, t430s vom Kollegen reizt mich schon nurmehr sehr wenig. Ist halt scheinbar lukrativ mit den anderen am Dodel-Markt zu fischen. :(

ich glaub trotzdem dass das eine fixe einnahmequelle wär - auch wenns teurer bleiben würden und das alte schlichte design haben. gibt einfach schon eine große fanbase. mit der man sichs jetzt verscherzt

vor allem hätte lenovo ja auch die finanziellen möglichkeiten neben der thinkpad serie eine designlastige ideapad reihe zu machen z.B.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6127
No status lights :bash:

http://blog.lenovo.com/products/thi...ptop-new-design

Die Kommentare sind vernichtend...

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 7381
Zitat
At the same time we added a living element to it with a new LED in the logo middle giving it a “heartbeat” of sorts. It’s functional too, showing the PC’s status of on or in sleep.

wahrscheinlich mussten sie das deshalb extra erläutern :p:D :bash:

xyto

forum slave
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: Wien
Posts: 479
ja, die schlachten die Marke ordentlich aus.

Ich bin mit meinem T400 super zufrieden, das läuft jetzt schon 4 Jahre jeden Tag um die 10 Stunden tadellos. Ist bisher mein erstes Thinkpad, mit dem IBM-Teilen habe ich keine Erfahrung, aber jedesmal wenn ich darüber lese denke ich mir, da schwingt auch ordentlich Nostalgie mit.

Grundsätzlich bin ich sinnvollen Neuerungen nicht abgeneigt. Ich mag zwar die Thinkpad-Tastatur, aber ich würde eine Chiclet-Tastatur vorziehen (erstens weil sich da nicht so Dreck drunter sammelt und zweitens ist mir schon eine Taste abgebrochen, weil die nur mit so fragilen Plastikklammerln befestigt sind).

Ich finde z.B. auch das Thinklight recht sinnfrei und würde lieber eine Hintergrundbeleuchtung bei der Tastatur haben (oder zumindest eine stärkere Led beim Thinklight).

Mittlerweile schiele ich auch auf ein neues Notebook, aber im Moment ist es ein Trauerspiel, v.a. was die Auflösung angeht.

Mein Traumnotebook:

- ~ 15 Zoll
- matter Bildschirm
- Business-Qualität
- "Retina"-Auflösung (verwende hier den Begriff, weil Ehre wem Ehre gebührt, Apple ist da einfach weiter)
- SSD mit mindestens 256 GB (warum werden Notebooks mit nur HDD überhaupt noch angeboten? Der Geschwindigkeitsunterschied ist dermaßen org... verstehs einfach nicht (gerade bei den leistungsstarken Modellen! - auch das hat Apple kapiert)

- dedizierte Graphik mit ordentlich Power

- kein optisches Laufwerk (wenn, dann ist es sowieso nur DVD und da kauf ich mir lieber ein exteres BD für die paar Mal, wo ich es vielleicht noch brauche)

- wechselbarer Akku

- auch sonstige Komponenten einfach wechselbar (wie bei meinem T400)

-> vielleicht gibts sowas mit der nächsten Generation.


Ein Bekannter von mir (Informatiker) hat mir letztens sein Fujitsu gezeigt, da war ich recht beeindruckt. Hatte die Marke noch nie auf dem Radar, aber die ist einen Blick wert.

Taltos

Aerospace
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 1502
Zitat von manalishi
und obendrauf: FN immer noch links unten. eclipse user wissen genau, was ich mein.
allein das wär für mich ein knock-out kriterium, wenn ich das kleine samsung präsentations-notebook in der arbeit benutz (das das auch so hat) treibt mich das regelmäßig in den wahnsinn. aber naja, ich hatte auch noch nie ein thinkpad. :p

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6096
ich hab ein x200 daheim und seit ca 4 monaten ein x230 in der firma. muss aber gestehen, dass es die dockingstation bislang noch nicht verlassen hat.
klitoris hats auf jedenfall. trackpad (leider) auch. wechselakku ebenso. und die optik/ haptik hat sich eigentlich bis aufs keyboard nicht verändert. dazu hab ich aber bislang noch keine meinung.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz