"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Portable Dockingstation (warme Eislutscher...)

watercool 04.06.2020 - 16:52 5753 50
Posts

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11621
ich hab keine erfahrungen mit diesem dock per se, aber alles tbolt-mäßige was ich bisher von sonnet in den fingern gehabt hab war rock solid (2x 4k/60 + 87W PD + 5x USB + GBit + SDReader)

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4560
Zitat aus einem Post von tinker
Gehn die zwei 4k monitore da mit 60hz drüber? USB 3.1 Gen2 Type C is ja doch um einiges langsamer als TB3 was ich auf die schnelle gefunden hab (10Gbps vs 40 Gbps). Die Info geht mir auf der Dell website auch ab.

muss ich nachsehen

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5395
sorry für die evtl. blöde frage, aber sollte ich nicht das TB3 Dock von Dell dann nehmen statt dem USB-C dock sofern Macbook und potentielles Windows Book TB3 haben?

https://www.dell.com/de-de/work/sho...pc-zubeh%C3%B6r

https://www.dell.com/de-de/work/sho...pc-zubeh%C3%B6r

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11621
ja, TB3 ist Pflicht für deine Anforderungen (2 höher aufgelöste Bildschirme).

Die meisten USB-C Docks (zumindest alle sub100 Euro Docks die ich mir angeschaut habe) können bei 4k zB nur 30hz und schaffen maximal 2560x1440 bei 60Hz auf _einem_ Bildschirm.

Für unterwegs/daheim kann sowas aber trotzdem sinnvoll sein als Ergänzung weils in der Tasche/Rucksack bleiben kann: https://www.amazon.de/Anker-PowerEx...1449&sr=8-9

tialk

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: vo/stmk
Posts: 3134
Zitat aus einem Post von DAO
wir verwenden dieses dock für uns und unsere kunden: https://www.dell.com/de-de/work/sho...pc-zubeh%C3%B6r

edit: es werden bei uns und bei unseren kunden die dieses dock nutzen jeweils 2x 32" 4k monitor damit betrieben

Egal für welche du dich entscheidest, unbedingt die Daten von der Dock und Host ansehen - hier gibts dann immer gern überraschungen.
Hier vom WD19DC:

click to enlargeclick to enlarge

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4560
2x 4k 32” @60hz funkt getestet mit dell precision 7750(top of the line mit max gpu/ram/cpu config)

was du leider vergessen kannst, ist dich auf den spec vergleich zu verlassen bei den dell webseiten.
die specs dort sind leider oft unvollstaendig.

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5395
Wd19tb funktioniert auch mit MacBook mit 2ext. (Ohne spiegeln) wenn man den TB Ausgang verwendet (YT Video dazu gesehen). Somit perfekt, die werden’s wahrscheinlich.

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4919
Zitat aus einem Post von DAO
2x 4k 32” @60hz funkt getestet mit dell precision 7750(top of the line mit max gpu/ram/cpu config)

was du leider vergessen kannst, ist dich auf den spec vergleich zu verlassen bei den dell webseiten.
die specs dort sind leider oft unvollstaendig.
danke für das update, sehr interessant.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15366
Voraussetzung aber vermutlich dass du die 2x usb-c ansteckst?

DAO

Si vis pacem, para bellum
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria
Posts: 4560
das getestete notebook benoetigt 2x sonst wirds mim strom nix ;)

tinker

SQUEAK
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wien
Posts: 4919
@watercool: schon was geholt?

Ich brauch jetzt auch eine, weil mir der Kabelsalat schon am Nerv geht. Ich tendiere aktuell auch sehr zum Dell WD19TB, nachdem ich bei den Lenovo Docking Stations irgendwie von zu vielen Problemen lese.

Eine Frage hab ich dazu aber:
Ich verwende ein Thinkpad P1 Gen2, das originale Netzteil hat 135W. Die Dell Dockingstation gibt mir laut Website "90 W Spannungsversorgung für Nicht-Dell-Systeme". Das heißt ich werd wahrscheinlich nicht drum herum kommen das originale Netzteil weiter zu verwenden, oder?

NiL_FisK|Urd

Big d00d
Registered: Dec 2017
Location: Wien
Posts: 212
Richtig - ansosten gibts nur das TP Workstation Dock

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5395
Die Frage ist ob 90W einfach langsamer ladet oder du unterm Strich Ladung verlierst beim arbeiten oder?

Hab noch nix, gehe es aber bald an. Werd auch die TB nehmen und hoffe das reicht für das mb pro 16

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11621
ist zwar eine ganz andere leistungsklasse, aber:

ich kann mein macbook air (2018) sogar mit nem 5 Jahre altem 2-Port Anker USB-Ladegerät (max 2.4A pro Port, also 12W) was ich fürs Handy damals gekauft hatte im office/surfbetrieb praktisch stabil halten.
wenn ich es zuklappe läd es auch dann bis zur vollständigen ladung auf.

wenn man also nur selten volllast fährt oder auf maximal schnelles aufladen verzichten kann dürfte der unterschied in der praxis zwischen einem 90 oder 135W Netzteil wohl egal sein.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40961
Das P1 Gen 2 ist eine Mobile Workstation mit Hunger. 90W sollten zur Haltung der Ladung zwar leicht reichen, aber ich würd doch lieber das Lenovo Dock nehmen bei so einem Teil
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz