"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Windows-Alternative zu Macbook Pro 16''

watercool 19.05.2020 - 13:34 2230 29
Posts

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41464
Bei den AMD Books bekommst oft nur einen "einfachren" Bildschirm und musst mit weniger Speicher auskommen (warum auch immer - an der CPU liegts nicht)

Wie sehr ich es AMD vergönne in das Segment zu kommen und sie auch das bessere Produkt haben, die Notebookhersteller machen es einem aber aktuell schwer sich dafür zu entscheiden

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4602
Zitat aus einem Post von Viper780
Bei den AMD Books bekommst oft nur einen "einfachren" Bildschirm und musst mit weniger Speicher auskommen (warum auch immer - an der CPU liegts nicht)

Wie sehr ich es AMD vergönne in das Segment zu kommen und sie auch das bessere Produkt haben, die Notebookhersteller machen es einem aber aktuell schwer sich dafür zu entscheiden

standardmäßig vielleicht, aber schau mal in den 745 g6 quickspecs unter displays, da kannst dich schon austoben ;)
konfigurieren macht ab 5 stk abnahmemenge mit quote durchaus sinn, außer man braucht ein book gestern..:p

745g6_244075.jpg


watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5419
Zitat aus einem Post von Master99
Was für Leistungsklasse ist da anvisiert bzw. Notwendig für den Use-Case? das 16" MBP ist schon ziemlich mächtig für einen Laptop dieser Gewichtsklasse.

Wenns auch weniger tut und ohnehin ein Betrieb mit 2 externen Monitoren angedacht ist dann würd man mit der 13" Klasse wohl einiges sparen können. Wenn ich 2 Desktop-Bildschirme permanent dran hab ist mir der Unterschied zwischen 13 und 16" egal am 3. Display. Wenn man das Notebook natürlich viel alleine verwendet dann ist das 16" fein.

ja, hab mir die 13er auch schon überlegt, aber da sind die stärkeren jetzt auch ned soo viel günstiger. UVP vom 16'' is 2.600, beim 13'' 2.130.

Die Mac wären für die Designer, aber die sind mit den neuen MacMinis auch happy, weiss nicht ob die dann mit dem 13er oder 16er zu vergleichen wären - abgesehen vom Platz im Standalone-Betrieb.

Portabilität ist nicht ganz so wichtig weils entweder daheim oder in der Firma verwendet werden und nicht permanent herumzaht werden. Viel Bildschirmfläche is eigentlich wichtig bei uns. Aber wenn man ohnehin nur einen hat is auch scho wurscht ob 13 od. 16 zoll... Nachteil isses natürlich nicht.
Bearbeitet von watercool am 19.05.2020, 14:59

NiL_FisK|Urd

Big d00d
Avatar
Registered: Dec 2017
Location: Wien
Posts: 255
Bei 2*TB3 gäbe es von Lenovo die Modelle X1, X1E, P1 oder P53.

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5419
wenns nur 1x TB3 is wärs eig. auch egal wenn der andere monitor direkt am HDMI hängt

NiL_FisK|Urd

Big d00d
Avatar
Registered: Dec 2017
Location: Wien
Posts: 255
Wenn statt 2*TB3 aber auch 1*TB3+1*USB-C (jeweils mit DP-alternate mode) geht, passen auch T490/T490s/T590/X390 bzw. die bald erscheinenden T14/T14s/X13 ins Anforderungsprofil

mr.nice.

Newsposter
Here to stay
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 4918
Wenn du warten kannst, warte bis Notebooks mit Ryzen 4000 und Dockinganschluss von einem der namhaften Hersteller da sind und hole dann Angebote ein.
Einen mobilen Achtkerner wirst du für das Geld von Intel noch lange nicht bekommen und Aufrüstdruck hast dann für lange Zeit keinen mehr.

z.B. sowas in die Richtung, nur eben mit Dockinganschluss, wenn du es brauchst. Ansonsten hätte der eh HDMI und DP via USB-C.
https://geizhals.at/hp-probook-455-...d-a2287286.html

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 1025
Vielleicht den neuen XPS17? Dank mini bezels, sollte es i.e gleich groß wie ein 15-16" MBP sein.
https://www.youtube.com/watch?v=XyRUWM_LOPQ

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 4602
Zitat aus einem Post von mr.nice.
Wenn du warten kannst, warte bis Notebooks mit Ryzen 4000 und Dockinganschluss von einem der namhaften Hersteller da sind und hole dann Angebote ein.
Einen mobilen Achtkerner wirst du für das Geld von Intel noch lange nicht bekommen und Aufrüstdruck hast dann für lange Zeit keinen mehr.

z.B. sowas in die Richtung, nur eben mit Dockinganschluss, wenn du es brauchst.
https://geizhals.at/hp-probook-455-...d-a2287286.html

lol nice, die probook 455er serie war mal so mies von der performance her, da hat sich mal eine 500gb 5.4k rpm hdd mit einem AMD A4-4300M perfekt gematcht :D jetzt stecken da 8 kerne drin, schon nett die ryzen geschichte..
aber klar, es bleibt ein probook der 4er serie, ohne dockingschnittstelle, mit nur 1yr warranty und wohl eher bescheidener akkulaufzeit/verarbeitungsqualität. aber du hast recht, das wird der nächste sprung bei den u-cpu's *freu*

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41464
Zitat aus einem Post von watercool
wenns nur 1x TB3 is wärs eig. auch egal wenn der andere monitor direkt am HDMI hängt

nimm das zugehörige Dock (hängt eh an TB) und häng dort die Monitore und Tastatur an.
Damit hat man nur ein Kabel zum abstecken und nimmt das Notebook wesentlich lieber mit,

NiL_FisK|Urd

Big d00d
Avatar
Registered: Dec 2017
Location: Wien
Posts: 255
oder Monitore mit USB-C PD und DP Daisy Chaining - dann hat man auch nur ein Kabel.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 41464
Naja man will ja sinnvolle Maus und Tastatur verwenden. Evtl noch Netzwerkkabel, Strom, Headset, Webcam, Grafiktablett,...

NiL_FisK|Urd

Big d00d
Avatar
Registered: Dec 2017
Location: Wien
Posts: 255
Es gibt Monitore mit USB-C Power Delivery, USB-Hub und LAN-Anschluss:
https://geizhals.de/?cat=monlcd19wi...t=p#productlist

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11651
USB-C Dock (nonTBolt) ist nur ne Option wenns bei einem Monitor bleibt (und auch da hörts meist bei 2560x1440@60Hz auf).. wenn man 2 höher aufgelöste Monitore dran betreiben will brauchts eine TBolt3-Dock-Lösung, die kosten dann meist das 3fache.

watercool

Hell awaits
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Pottendorf
Posts: 5419
danke, habt mir schon mal sehr weiter geholfen. Ich geh mal Budget zamkratzen und Überzeugungsarbeit leisten :)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz