"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Film][Netflix] The Gray Man

Bender 22.07.2022 - 17:09 1174 13
Posts

Bender

dont`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Zhaun
Posts: 3438

Action und Zerstörungsfaktor sind ok.
Der Bösewicht - C. Evans - ist geradezu lächerlich klischeehaft.

Unterhält aber ganz gut und ich seh Armas und Gosling gerne zusammen.

add.: die Russo Brothers durften 200 Mille in die Luft jagen. Das sieht man auch tw. :)
Bearbeitet von Bender am 22.07.2022, 17:17

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 8099
Russo Brothers sind halt auch nicht unbedingt ein Qualitätssiegel. Infinity War war wohl, nach allem was danach kam und davor kam, einfach ein Glückstreffer.
Der Trailer und die CGI Action plus Shaky Cam im Dunkeln sagen für mich schon alles.

200mio Dollar davon 199 für Cast, Marketing und Verpflegung :D

sk/\r

.
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 9551
alter schwede. war der gut. :eek:
und der cast erst. holy...

ryan gosling
chris evans
ana de armas
billy bob

:eek:

mehr als nur ein solider 'mission impossible' klon.
8/10

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5782
Fand den Film eigentlich nicht mehr als "okay". Zu viel Action imho. Bummbummbumm! Ortswechsel. Bummbummbumm! Ortswechsel.. meine Zusammenfassung. Mehr Spionage, weniger Geballer hätte ich mir von der Filmbeschreibung erhofft.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 9938
der cast ist wirklich hammer... aber ich tu mir echt schwer damit dass es ein reiner actionfilm ist. gosling passt für mich ned in das genre, billy bob thornton auch ned... die story hätte anders aufgezogen auch ein thriller sein können mit mehr tiefgang.
als actionfilm ist es auch irgendwie so ein hin und her. die flugzeugszene geht für mich z.B. gar nicht aber grade am Anfang und generell vom style und der optik her (cgi ist nicht gemeint) war das schon recht gut streckenweise. Teilweise hats mich mehr abgeholt als ein John Wick. aber der leistet sich dafür wieder nicht solche patzer wie die flugzeugszene oder die szene mit dem angeketteten six.

ich würde sagen einmal anschaun geht sich auf jedenfall aus wenn man mit popcornkino kein problem hat. aber mehr wie 6/10 ist es imho nicht... bis auf den coolness faktor von gosling bleibt da imho auch nicht viel hängen
Bearbeitet von davebastard am 28.07.2022, 00:46

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Transylvania 902..
Posts: 6496
Ich hab mir wenig erwartet von dem Film eigentlich aber wurde doch positiv überrascht und wurde auch gut unterhalten. Man darf nicht zu viel erwarten eben aber auch der Cast is sehr gut, macht auch einen guten Job. Gossling in seiner Rolle find ich auch sehr ungewohnt und man kauft ihm den "harten Typ" nicht so ganz ab, nichts desto trotz gute Leistung auch von Ewans :D. Kann man sich durchaus geben den Film.

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2295
fand den zach ehrlich gesagt ;(

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 11509
Mir hat er gut gefalln, Evans als Grindbatzn war top gespielt :D
War mehr action als Spionage, aber war schon ok.

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 1925
Zitat aus einem Post von rad1oactive
Mir hat er gut gefalln, Evans als Grindbatzn war top gespielt :D
War mehr action als Spionage, aber war schon ok.

genau das hab ich mir auch gedacht, nette Action, im Großen und Ganzen ganz nett, nichts besonders herausstechendes, aber nette Abendunterhaltung

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: Solzburg
Posts: 1066
ich find die bildqualität überraschend gut. glaub bei mir hat ein film noch nie so gut ausgschaut auf meinem billig-4k-hdr tv :D

film: gute hirn-aus-action mit viel zu viel audi-werbung aber schönen schauplätzen. ewans als bösewicht ganz witzig, aber teilweise viel zu übertrieben. gossling wird mir immer sympathischer, muss mir mal seine älteren sachen anschaun.

oxid1zer

Si vis pacem para bellum!
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Transylvania 902..
Posts: 6496
Zitat aus einem Post von Daeda
ich find die bildqualität überraschend gut

Bei dem Budget wundert mich nix :D

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6725
ging so. 08/15 random action der in jeder Situation die Superlative sucht.
meines Erachtens zuviel von allem. zuviele Ortswechsel in zu kurzer zeit.
zuviel - mehr als unglaubwürdige - Action. das hat schon Filmen bzw. Reihen wie Stirb langsam, etc. nicht sonderlich gut getan.

D-Man

knows about the word
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: nrw.de
Posts: 5568
Fand den Klasse, gut choreographierte kämpfe, ein schön schmieriger Bösewicht und kompromisslosen Action. Wie sie das Flugzeug auseinandergenommen haben, geil!

Rektal

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: Inside
Posts: 4401
Angenehm ueberrascht. War nicht geplant, aber mich hat interessiert was Gosling so macht.

abgesehen von der action, fuer mich waren das die highlights
Spoiler Alert:

- "trashy stache" :) generell evans als ueberzeichneter psycho war unterhaltsam
- "who throws a loaded gun": bin abgebrochen; es ist so dumm aber einfach gut
- war "nicht ganz nicht" vorherzusehen, aber das Tamil / Lone Wolf einfach "nope, no honor" macht, war dann doch bisserl was anderes
- die szene mit den handcuffs und no ammo, well done

die airplane szene war mir ... zu konfus irgendwie. ich bild mir ein zumindest airplane und die tramsway / building szene waren zu viel/schlecht cgi, weiss aber gar nicht ob ich das fuers enjoyment gebraucht haette. mitten im feuerwerk den fight, das war eine farbenfreude fuer den grossen screen :)
generell die kurzen, trockenen und stark (teilweise zu viel) pointierten dialoge haben trotzdem zur unterhaltung beigetragen.

Viele direkten Netflix filme hab ich noch nicht gesehen, kann mich nur an Triple Frontier mit Affleck erinnern; der hier war definitiv besser (einfach mal "so" als netflix movie vergleich gesagt).

TL;DR: nicely done!
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz