"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Kino] John Wick 4 (2021)

oxid1zer 21.05.2019 - 13:21 10044 80 Thread rating
Posts

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 5014
Intelligent wars natürlich nicht. Zumindest die iisometrische Kampfszene mit den Feuergeschossen war schon cool anzusehen. Wie in einem Videospiel.. :D

Die Anzüge waren wirklich ein Witz und die hochgerüsteten Soldaten fielen schon tot um wenn man sie nur schief angeschaut hat. Der Treppenfall war auch höchst realistisch und der gute John kam oben natürlich ohne einer Schramme an.
Über den blinden Kollegen breitet man besser einen Mantel des Schweigens.
Einziger Lichtblick war für mich Bill Skarsgård. Den mag ich als Schauspieler. Brown und McShane sowieso.

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10695
wo fang ich da an?
eigentlich mit vielen warums...

warum ist der film so elendig lang? stilistisches mittel lass ich bei einem reinen action film nicht als argument durchgehen und hätte dieser hier auch nicht nötig.
warum fängt die serie als glaubhafter actionfilm an und endet SO?
ich mein. ein fall aus dem dritten stock auf die kante eines buses mit aufschlag aufm kopfsteinpflaster lässt _niemanden_ mehr aufstehen. und das ist nur eine szene von vielen.
warum soviele belanglose szenenwechsel? ob wir jetzt in paris, berlin oder fernost sind ist komplett wurscht. gibt dem film jetzt auch nicht mehr tiefe.

und zum guten. geiler actionfilm. :D
irre pace. sehr gut von skarsgard gespielt. der soundtrack dürfte guardians of the galaxy 3 bei mir ablösen.

major spoiler er stirbt doch in diesem teil. wieso um alles in der welt ist da noch ein fünfter in planung?

also so ein richtiges fazit kann ich garnicht ziehen. wär der film 1,5-2 stunden lang würd das auch völligst reichen.
und einen bulletproof wick der quasi e unkaputtbar ist brauch ich dann trotzdem nicht.
große achtung hab ich vor keanu. das sich der das noch antut. Respekt. :D

22zaphod22

chocolate jesus
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: earth, mostly ha..
Posts: 7015
die motivation sieht man keanu wirklich an und auch das handwerk passt ... ja das kann man wirklich loben

trotzdem sieht man im film das alter durchscheinen ... die choreographie stößt da schon an die altersgrenzen ...

aber ist ja ok ... ich weiß schon dass seine bandscheiben den neo move nicht mehr ohne zu explodieren mitmachen würden ... neine auch nicht ...

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 5016

ziemlich langer honest trailer - scheint so als hätten auch die was zum nörgeln gefunden ;)

natürlich spoilerwarnung, aber bei solchen streifen ist mir das ziemlich wurscht, die schau ich irgendwann mal spontan nach wenn langweilig mit 2 bier und gut is ;)

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 8832
Also Jonathan Hustenbonbon 5 brauch ich definitiv nicht. War viel zulang und größenteils einfach nicht gerechtfertigt.

Schön sah er aus. Muss man sagen.

Bis auf die Hotline Miami Szene aber relativ uninspiriert.

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 5016
ahhh is der mühsam :D ich werd jetzt wohl abbrechen, hab lange durchgehalten, weil ich dödl ja unbedingt 4,99 eur für die leihe ausgeben musste, aber jetzt, nach 1h und ein paar min ist schluss mit lustig - hab das gefühl es geht einfach so weiter, und dafür ist mir meine zeit zu schade :D so ein bullshit. der erste war gut, alles andere kannst vergessen, aber der vierte setzt der ********e ja die krone auf, danke bin raus
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz