"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Kino] Jurassic World Reboot (2025)

SergejMolotow 25.01.2024 - 00:35 1330 14
Posts

SergejMolotow

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Graz
Posts: 835
Es ist ein Reboot in Arbeit. Geplant aktuell für 2025, also Idee/Drehbuch dürfte schon etwas weiter sein.

Drehbuchautor David Koepp (war es schon bei Jurassic Park u Lost World)

Frank Marshall u Steven Spielberg Produzenten, Regisseur ist noch nicht bekannt.

Der Reboot soll "eine neue Jurassic Ära mit einer völlig neuen Geschichte einleiten".

War irgendwie klar dass da was neues kommt nachdem die 6 Filme über 6Mrd Dollar eingespielt haben

Der Reboot kann nur besser werden als der letzte Teil :D:p

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10548
Zitat aus einem Post von SergejMolotow
Der Reboot kann nur besser werden als der letzte Teil :D:p

Ich denke das nimmt den Weg von F&F. Von leichter aber halbwegs gut gemachter Unterhaltung sind wir jedenfalls schon lange weg und ich fühle mich als absoluter Liebhaber des Originals maximal ********t. Das quasi perfekte Erfolgsrezept eines Blockbusters und dessen Schöpfer hat man ja obendrein auch mit an Board, was die Ergebnisse noch unverständlicher macht.

Wyrdsom

Komischer Kauz
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Jig-Jig Street
Posts: 7135
Bitte nicht. Reicht doch mit F&F, Saw, etc. :rolleyes:

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10620
nachdem ich grad mit allen teilen durch bin und alles was nach teil 1 kam als witz empfinde, gibt's genau 2 gefühle:
- bitte nicht!
- egal. schlimmer kanns nicht mehr werden!

Wyrdsom

Komischer Kauz
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Jig-Jig Street
Posts: 7135
Schlimmer geht immer.

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10620
naja. mieses writing, schlechte schauspielerei (pratt rennt gefühlt 90% des films mit erhobener hand rum um die dinos zu besänftigen, die alten habens auch nicht rausgerissen im letzten teil), teilweise schlechte cgi, schlechte locations und künstlich wirkende sets.

viel schlechter geht's imo nicht mehr. :D

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 8762
Machts ab 18 und liefert ein Gorefest ab

SergejMolotow

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Graz
Posts: 835
Zitat aus einem Post von Earthshaker
Machts ab 18 und liefert ein Gorefest ab

this! mir wäre am liebsten mehr horror/gore, wo jeder wieder in Angst u Panik vor den Dinos wegrennt u sich versteckt, u sie nicht trainiert u am Motorrad neben mitfährt :D


das geht jetzt flott, Release Date steht

Captain Kirk

Fanboy von sich selbst
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: NCC-1701
Posts: 6959
Zitat aus einem Post von Earthshaker
Machts ab 18 und liefert ein Gorefest ab
So sehr ich das hoffe, so wenig glaub ich daran.
Nach dem kommerziellen Erfolg der mE echt miesen fsk12 Filme werden sie die kuh einfach weiter melken. Hollywood style.
Da müsst schon ein komplett neues franchise her.

Bender

don`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 4965
Zitat aus einem Post von Earthshaker
Machts ab 18 und liefert ein Gorefest ab

dann spielts aber keine Milliarde mehr ein, selbst wenn es richtig gut sein sollte..

Lustig wäre es natürlich..

SergejMolotow

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Graz
Posts: 835
gute Wahl für Regisseur finde ich
Kinostart 3. Juli 2025

Bender

don`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 4965
viel Raum nach unten ist nicht mehr in dieser Franchise..

Klingt ganz interessant

3mind

mimimi
Avatar
Registered: Sep 2004
Location: 1030
Posts: 1559
die kuh hat noch kurz gezuckt, also wird sie gemolken -.-

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Lieboch
Posts: 10300
Aehm wtf

Zitat
Um das Drehbuch wird sich dabei David Koepp kümmern. Dieser hat auch schon die Vorlage zum ersten „Jurassic Park“ verfasst.

...der erste (und zweite) Jurassic Park sind die Verfilmung von Michael Crichtons Romanen, insofern wohl ganz eine andere Baustelle :bash:

Zitat
Das quasi perfekte Erfolgsrezept eines Blockbusters und dessen Schöpfer hat man ja obendrein auch mit an Board, was die Ergebnisse noch unverständlicher macht.
.. nop hat man nicht, siehe oben (Crichton ist schon gestorben).

Freuen tu ich mich trotzdem, hab bisher alle genossen ;) Dinolove
Bearbeitet von XeroXs am 25.02.2024, 13:17

SergejMolotow

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: Graz
Posts: 835
Zitat aus einem Post von XeroXs
Aehm wtf



...der erste (und zweite) Jurassic Park sind die Verfilmung von Michael Crichtons Romanen, insofern wohl ganz eine andere Baustelle :bash:

.. nop hat man nicht, siehe oben (Crichton ist schon gestorben).

Freuen tu ich mich trotzdem, hab bisher alle genossen ;) Dinolove

David Koepp war Drehbuchautor von Jurassic Park u The Lost World

u mit Schöpfer wird Steven Spielberg gemeint sein ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz