"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Serie/Amazon] Fallout

Wyrdsom 02.07.2020 - 19:43 15783 149
Posts

charmin

Super Moderator
Muper Soderator
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 14009
Durch. Geil wars :D

Hauptsache Laszlo Cravensworth spielt mit :D

Dargor

Shadowlord
Avatar
Registered: Sep 2006
Location: 4020
Posts: 2028
Zitat aus einem Post von charmin
Durch. Geil wars :D

Hauptsache Laszlo Cravensworth spielt mit :D

Du meinst Douglas Reynholm ;)

Bender

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 4989
Fantastische Stimme und die Rolle hat auch perfekt gepasst.. :)

+
die alte Serie könnte man auch wieder mal schaun
Bearbeitet von Bender am 23.04.2024, 09:47

charmin

Super Moderator
Muper Soderator
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 14009
Zitat aus einem Post von Dargor
Du meinst Douglas Reynholm ;)

Na :D

fliza23

Fidi Tunka
Avatar
Registered: Mar 2005
Location: wien
Posts: 3406
auch durch und durchwegs begeistert.
hat mich komplett abgeholt.
für mich die beste serie seit ewig.

edit:
und gleich wieder fallout4 am pc und fallout shelter am handy installiert. :)
Bearbeitet von fliza23 am 23.04.2024, 13:27

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 8791
Finale durch.

Hat mir gefallen. So lässt man sich doch gerne überraschen. Hatte wohl niemand auf dem Radar, dass die Serie irgendwie unterhaltsam wird.

Mich freut, dass Walton Goggins hier mal länger vielseitig glänzen kann.

Gore Level auch überraschend aber teilweise sehr sehr schön gemacht :D

Wyrdsom

Komischer Kauz
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Jig-Jig Street
Posts: 7155
Zitat aus einem Post von Earthshaker
Mich freut, dass Walton Goggins hier mal länger vielseitig glänzen kann.

Find ihn auch sehr gut gecastet für die Rolle!

FX Freak

.
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: Pöchlarn
Posts: 12013
ich bin mit der serie jetzt auch durch, hat mich gut unterhalten und freue mich auf season 2.

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10652
ich find's gut aber irgendwas fehlt mir. teilweise ist es mir zu cringig.
und _etwas_ mehr ernsthaftigkeit nach einem nuklearen fallout hätt ich mir schon gewünscht.
also ernsthafter wie die teile 1 und 2. und nicht huehue ernsthaft wie alles ab f3.

es ist gut, könnte aber sogar mehr tiefgang haben und düsterer sein. dazu wäre auch die düstere Hintergrund musik aus den teilen besser als die gesungene 50er jahre mukke.
in summe bin ich aber happy das sie es nicht verkackt haben. :D

und bei shady sands und der NCR musste ich schmunzeln. :)

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 4045
ich finde auch das es bei weitem nicht perfekt ist. ja es ist zu cringig und bei weitem weniger düster und unwirklich als die games. ich hätte gerne mehr szenen wie auf der brücke gesehen wo gezeigt wird das im ödland fast jeder jeden für einen schluck wasser umbringen würde, aber im vergleich zu anderen serien ist es nicht so ein schlimmer vorlagen brecher das 2/3 der fans aufhören die erste staffel zu schauen bevor sie überhaupt endet.

ich glaube das es selbst bei den meisten fallout gamern gut angekommen ist, obwohl sie die unterschiede sehen, weil sie trotzdem viel fallout liebe bekommen haben od. zumindest mehr als sie ansonsten gewohnt sind.

selbst die clickbaity youtuber, die alle adapotionen gerne zerreissen, haben sich nicht gleich überschlagen als "Walton Goggins" gesagt hat das er die vorlage überhaupt nicht kennt und sich dann extra davon ferngehalten hat damit er "unbelastet" ist.

was NCR und shady sands anbelangt, oh ja! da bin ich auch schon gespannt wie das aussehen könnte sollten sie mit fraktionen wie "cesars legion" um die ecke kommen.

ich freu mich schon auf die nächste staffel
Bearbeitet von NeseN am 06.05.2024, 16:28

nexus_VI

Overnumerousness!
Avatar
Registered: Aug 2006
Location: südstadt
Posts: 3679
F3 ist eigentlich ziemlich düster, vergleichsmäßig wenig bunt und poppig. Wennst das Radio im Pipboy abdrehst, hast du Ambience wie früher ;)

Mir hat die Serie sehr gut gefallen nach hunderten Stunden Fallout (alle Teile ab 2). Musik holt mich zusätzlich zurück, wo sie das F3 Theme anspielen brrr, Gänsehaut pur :D

sk/\r

i never asked for this
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: oö
Posts: 10652
mich packt eigentlich immer das 'war. war never changes.' :D
aber ja ich weiß was du meinst. die scores der fallout games sind wirklich ganz ganz speziell. speziell gut. :)

Rogaahl

Super Moderator
interrupt
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 2118
Zitat aus einem Post von sk/\r
ich find's gut aber irgendwas fehlt mir. teilweise ist es mir zu cringig.
und _etwas_ mehr ernsthaftigkeit nach einem nuklearen fallout hätt ich mir schon gewünscht.
also ernsthafter wie die teile 1 und 2. und nicht huehue ernsthaft wie alles ab f3.

es ist gut, könnte aber sogar mehr tiefgang haben und düsterer sein. dazu wäre auch die düstere Hintergrund musik aus den teilen besser als die gesungene 50er jahre mukke.
in summe bin ich aber happy das sie es nicht verkackt haben. :D

und bei shady sands und der NCR musste ich schmunzeln. :)


Mir ist es ähnlich gegangen. Ich habe erst bei der 3ten Folge gecheckt, das ich es einfach _überhaupt_ nicht ernst nehmen darf.

Die Qualität ist auch dermaßen durchgemischt, großteils extrem hochwertig, dann gibt es aber Momente, wo du denkst du, bist grad auf eine (schlechten) Con wo sie mit selbst gebastelten Verkleidungen herumlaufen. Das fast alle perfekt gegroomed sind, holt mich leider sofort raus, scheint aber heute akzeptabel zu sein. Manchmal habe ich gedacht, ich schaue gerade Xena: Warrior Princess.

Obwohl ich mich überwinden musste es weiter zu schauen, hat es mir im Großen und Ganzen doch gefallen und werden S2 auf jeden Fall eine Chance geben.

bsox

Schwarze Socke
Avatar
Registered: Jun 2009
Location: Dschibuti
Posts: 1042
Ich muss leider gestehen, für mich war das nicht so prickelnd. Ja, der Ghoul war super, aber irgendwie hat's mich trotzdem nicht gefesselt und es war stellenweise ein Kampf mit den Augenliedern.

Ich hab' Fallout nie gespielt, vielleicht lag's ja daran. Rings of Power fand ich entgegen der geläufigen Internetmeinung viel unterhaltsamer.

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: SO
Posts: 1495
der ghoul wundert sich: "what are the odds, that one brother (christopher nolan) wins an academy award for the movie about the creation of the a-bomb (oppenheimer) and the other brother (jonathan) drops said bomb and ends the world (fallout)" :D

https://www.instagram.com/reel/C50-AfQOz2P/

/e
jonathan nolan hat 3 episoden von s1 directed
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz