"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

AMD XP2600+ rennt auf 1.16 GHz

r!Texx 05.01.2004 - 23:14 373 17
Posts

r!Texx

Bloody Newbie
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 6
also... ich hab folgendes problem
ich hab mir heute einen AMD XP 2600+ gekauft
nun hab ich ihn eingebaut und hab ihn auf BIOS standardsettings laufen lassen...
angekommen in windows seh ich dass er mit 1.16Ghz rennt
gut da denk ich mir kann was nicht stimmen... also geh ich ins BIOS und setz die einstellung manuel auf FSB 167 (maximum) und Ratio auf 12 (maximum sonst kein bild)
gut somit krieg ich gerade mal angezeigt AMD XP1600+ mit der leistung von 1.45GHz...
jetzt wollte ich wissen was da schuld sein kann?
achja MOBO: MSI KT3 333 Ultra CL2 oder so

falls ihr meint ich sollte BIOS flashen. sagt mir bitte genau woher ich die datein bekomm welche programme wie ich ins DOS komm und woher ich diese startdiskette bei XP bekomme mit der ich ja ins DOS muss
thx

Flotschi

Banned by Moderators
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: Wels/Grieskirche..
Posts: 1215
was is es den für ein 2600+ standardmäßig mit 166 oder 133 fsb?

r!Texx

Bloody Newbie
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 6
das weiss ich selber nicht... ich hab heute einfach beim BIRG einen AMD XP 2600+ boxed gekauft... mehr weiss ich selber nicht... kenn mich leider nicht so gut aus

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17728
1. BIOS Update
2. FSB Jumper am MAinboard (falls vorhanden) auf 166MHz stellen

Dein Mainboard fährt den Prozessor z.Z. nur mit 100MHz FSB. 100MHz x 11.5 = 1150MHZ.

r!Texx

Bloody Newbie
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 6
das nächste problem ist ja eben dass ich von diesem mainboard keine schachtel und kein handbuch mehr hab... und ich finde da keinen jumper zum setzen...
hat vielleicht wer das mobo MSI kt3 333 ultra cl2 oder so und weiss wo das liegt?
und wegen dem update bitte oben lesen und die angeführten fragen bitte beantworten :) thx

r!Texx

Bloody Newbie
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 6
also ok wegen dem BIOS flashen hab ich mal folgende anleitung gefunden:

Da es schon einige Fragen gab wie man ein MainboardBios flasht hier eine kurze Anleitung:

Zum Flashen braucht man zuerst einige Sachen:
- Aktuelle Biosdatei von der Herstellerseite (xxx.bin)
- Aktuelles Flashtool (awdflash.exe zB, ebenfalls auf der Herstellerseite)
- Startdiskette

Nun kopiert man awdflash.exe und die .bin Datei auf eine leere, funktionierende (! WICHTIG !) Diskette.

WICHTIG: Vor jedem Flash einen Bios reset (mittels Jumper am Board, falls nicht vorhanden Batterie heraus und Kontakte kurzschliessen) machen bzw. im Bios auf Std. Einstellungen zurücksetzen.

Nun bootet man mittels der Startdiskette ins Dos.

Anm.: Auf manchen Boards braucht man keine Startdiskette, man drückt beim Booten einfach ALT+F2. (Bitte im jeweiligen Handbuch nachschlagen!)

Im Dos angekommen wechselt man die Diskette, greift auf Laufwerk A: zu und gibt awdflash.exe ein, dies sieht wie folgt aus:

a:\awdflash.exe

Das Bios wird sich von selber flashen, wichtig ist jedoch dass ihr während des Flashvorgangs weder den Strom noch den PC abschaltet. Falls ihr während des flashens einen Stromausfall o.ä. habt braucht ihr einen neuen Bios Chip für euer Mainboard.

Nach einem hoffentlich erfolgreichem Flashvorgang folgt ein Reboot und das wars auch schon.


gut meine fragen:
1.) beim reseten cmos clear bzw standardsettings... stimmt es dass es reicht einfach nur STANDARD BIOS Settings zu setzen?
2.) wo erstell ich bei WIN XP eine startdiskette und WIE komm ich damit ins DOS?!?!
3.) kann es passieren dass einfach so alles in ***** geht?

thx schonmal :P

-= Luk =-

4WD !!
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: Vorarlberg
Posts: 2585
hier findest du alles was du wissen musst
http://www.msi.com.tw/program/produ...ail.php?UID=357

bios gibts ebenfalls sowie das flash proggi!
wie du in den Dos modus kommst.
1. Entweder einen Bootbare CDrom machen
2. Von nem 98er eine nehmen ;)

psyke

forum slave
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: home
Posts: 559
//edit: bla bla :P

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17728
Zitat von r!Texx
und wegen dem update bitte oben lesen und die angeführten fragen bitte beantworten :) thx

Tut mir leid, aber ein alter MAnn ist kein D-Zug. ;) Aber ich tu mein BEstes.

Zitat von r!Texx
achja MOBO: MSI KT3 333 Ultra CL2 oder so

Gehts ein bißchen genauer?

EDIT: Dieses Board hier? http://www.msi.com.tw/program/produ...ail.php?UID=357
Bearbeitet von Cobase am 05.01.2004, 23:28

r!Texx

Bloody Newbie
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 6
Zitat von Cobase
EDIT: Dieses Board hier? http://www.msi.com.tw/program/produ...ail.php?UID=357
ja genau das board ist es... also das "Ultra 2-C"

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17728
Falls du nicht unter DOS updaten willst, hier ist das Windows Tool "LiveUpdate" von MSI:

http://download.msi.com.tw/support/.../LiveUpdate.exe


Und hier das Handbuch:

http://www.msi.com.tw/program/suppo...ail.php?UID=357

r!Texx

Bloody Newbie
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 6
und was genau muss ich mit dem liveupdate machn? brauich ich dann noch cmos clear batt kurzschliessen oder standardsettings von BIOS laden? oder einfach wie ein jedes andere programm starten im windows ohne sorgen? :)

HeuJi

OC Addicted
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Vienna
Posts: 7379
....kein Wunder:
http://www.msi-computer.de/produkte...php?Prod_id=239


fsb@266Mhz leider wird das nix mit 166Mhz (333) fsb

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17728
Ohne Sorgen, naja, es gibt zwar genug LEute, die diesem BIOS-Updatezeugs unter Windows ihr LEben anvertrauen würden (:D), aber ich trau dem Zeug nicht weiter, als ich meinen Rechner werfen kann (35kg).

Anleitung, wie das Programm funktioniert, gibts auf der MSI-Seite bzw. im Handbuch.

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17728
Zitat von HeuJi
....kein Wunder:
http://www.msi-computer.de/produkte...php?Prod_id=239


fsb@266Mhz leider wird das nix mit 166Mhz (333) fsb

Bla, die ganze Mühe umsonst. :o :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz