"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

VIAs PCI-Probleme gelöst?

JC 07.06.2002 - 09:40 3848 15
Posts

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
Welcher Besitzer eines Mainboards mit VIA-Chipsatz hat sich noch nicht über den bereits legendären 686B-Southbridge-Bug geärgert? Bisher blieben als Workaround lediglich konservativere BIOS-Settings sowie neue 4-in-1-Treiber, die auf Performancekosten wenigstens einen stabilen Betrieb ermöglichten.
Schuld sei laut einem VIA-Ingeneur vermutlich eine PCI-Befehlserweiterung namens "Bus Parking", die Intel in allen Chipsätzen nach dem i440BX implementiert habe. Beinahe alle Hersteller von PCI-Karten sind in Folge davon ausgegangen, dass diese Erweiterung auch in VIA-Chipsätzen vorhanden ist, was letztendlich bei der Verwendung entsprechender Karten und hoher PCI-Last zu den korrumpierten Daten geführt hat.

Mit den neuen Chipsätzen (P4X333, KT400) sollen diese Leistungs- und Stabilitätprobleme endgültig überwunden sein. Nun, die Benchmarks werden es zeigen.

Read more...

Murph

Nerd
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Vienna
Posts: 9236
Zitat
Zudem erscheint es etwas unlogisch, dass "Bus Parking" auch bei Intel erst in den nach dem i440BX erschienenen Chipsätzen vorhanden sein soll - wenn die Äußerungen des VIA-Ingenieurs in dieser Richtung 100%ig zuträfen, dann müßte der BX-Chipsatz bei hoher PCI-Last ebenfalls die "VIA-Symptomatik" zeigen - und genau das ist niemals beobachtet worden...

sagt glaub ich alles :)

xdfk

pädagogisch wertvoll
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: Graz
Posts: 6441
einzige lösung des problems: intel chipset verwenden ;)

Murph

Nerd
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Vienna
Posts: 9236
.... oder Ali Southbridges (best on earth :eek: )

xdfk

pädagogisch wertvoll
Avatar
Registered: Sep 2000
Location: Graz
Posts: 6441
wie gut sind ali southbridges? 100% zuverlässig?
ich hatte bisher nur intel und via.

r2g2

Kein Trink Wasser
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: OÖ/Schörfling
Posts: 4415
oder AMD Chipset nehmen ;)

Murph

Nerd
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Vienna
Posts: 9236
Die Southbridge war das, was das XP333 (uA) bekannt gemacht hat.
ATA133, niemals probleme mim Takt, etc

Festplattenperformance bis zum umfallen - bis zu 30% schneller als "normale" ata133 southbridges, und das bedeuted shcon *einiges*.

Ich persönlich vermiss die southbridge vom iwill :(
da is mir die normale ata100 vom i850 fast schon zwieder.

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
/me hatte trotz VIA KT133A und SB Live! 5.1 nie Probs mit korrumpierten Daten :D

Gex

Oralapostel
Avatar
Registered: Jan 2001
Location: Piefkinesien
Posts: 3362
huh was hat das ganze mit der sblive zu tun?
ich hab auch kt133a und sblive! 5.1 und hatte noch NIE irgendwelche probleme :)
mein epox brettl rennt trotz via chipset rock stable (win2k) :)

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
Zitat von Gex
huh was hat das ganze mit der sblive zu tun?
ich hab auch kt133a und sblive! 5.1 und hatte noch NIE irgendwelche probleme :)
mein epox brettl rennt trotz via chipset rock stable (win2k) :)
Die SB Live! erzeugt eine enorme Last auf dem PCI-Bus.

Jailman

Little Overclocker
Avatar
Registered: Aug 2000
Location: ---
Posts: 91
Villeicht wäre es mal interrestant zu erfahren wie User die Probleme mit diesem Bug haben diese lösen könnten. :confused:

Hat jemand eine Idee

BIOS Einstellungen ?
Treiber ?
VIA 4in1 welcher?

/me habe gerade auch ein paar Probleme mit meinem Sys, könnte aber and den neuen Detonator liegen, oder auch an diesem Bug von dem ich erst gerade jetzt erfahren habe.

HeuJi

OC Addicted
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Vienna
Posts: 7379
Wie konntet ihr einfach SiS vergessen!!

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 40588
weils für AMD Chips einfach zuwenig brettl gibt.
da is da nForce ah a dabei

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17776
Jawollja, SIS r00lz da house!

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
Hmm, da gibt's mehr Info über den "Bug" ;)

http://www.tecchannel.de/news/20020...20610-7777.html
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz