"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Intel testet CPU-Upgrade-Card an

mat 20.09.2010 - 10:17 9220 4
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24922
intel_pentium_cpu-upgrade-card_logo_159407.jpg
Ein ohne Frage umstrittenes Upgrade-Kit für CPUs wird gerade von Intel angetestet. Dabei handelt es sich um eine Software, die für 50 USD L3-Cache, sowie HyperThreading freischalten kann. Vorerst soll die Upgrade-Möglichkeit nur für den neuen Clarkdale-Dualcore G9651 erhältlich sein.

Turrican

Legend
Amiga500-Fan
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Austria,Stmk.
Posts: 23260
hmm, bei amd ist das so "ähnlich", nur dass man da z.b. zusätzliche kerne "gratis" freischalten kann.

MIR

Addicted
Registered: Oct 2002
Location: Vienna
Posts: 528
Zitat von Turrican
hmm, bei amd ist das so "ähnlich", nur dass man da z.b. zusätzliche kerne "gratis" freischalten kann.

LOL :)

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11537
Mir fallen dazu nur Zeichen ein:

W T F ? !

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24922
Unser User daisho ist uns bereits zuvorgekommen, weshalb bereits in diesem Thread über das Thema diskutiert wird.

:closed:
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz