"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

"Embedded SIM" (eSIM)

oxid1zer 17.07.2015 - 10:50 4705 43
Posts

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5250
Idee gefällt mir! Entfällt das lästige SIM tauschen etc.

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2676
Finde es jetzt prinzipiell auch nicht schlecht. Wobei ich die SIM-Karte als solches jetzt auch nicht schlimm finde, einzig was nervt sind die versch. Formate mittlerweile und das man beim Handywechsel ggf. auch die SIM tauschen muss (dadurch tlw. auch nicht mal eben schnell das Reserve/Zweithandy rausholen kann und die SIM da weiterverwenden).

Zitat
Zudem lässt sich ein eSIM je nach Bedarf schnell auf einen anderen Anbieter umprogrammieren.

Das müsste dann halt aber auch per Code oder wwi für jeden User daheim machbar sein (Prepaidkarten...).

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5250
Ich denk dass das umprogrammieren auch nicht so das Problem darstellen sollte/wird. Denk dennoch dass die eSIM mehr Möglichkeiten zulässt und sicher die ganze Sache mit dem Karten ein wenig vereinfacht.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9907
ich fänds auch super, es nervt immer wieder bei handywechsel, das scho wieder was ned passt.

bester standard kommentar dazu :D

Zitat
Unmöglich
Da könnte ja die Sim-Pauschale obsolet werden!!

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5250
Zitat von rad1oactive
ich fänds auch super, es nervt immer wieder bei handywechsel, das scho wieder was ned passt.

bester standard kommentar dazu :D
:D Na das wollen wir doch schwer hoffen!

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15561
imho nur dann praktikabel wenn ich selbst als user ohne ein "hacking-genie" zu sein schnell zwischen tarifen bzw. anbietern wechseln kann
z.b. ich habe auf der karte 3 anbieter oben und kann per code, menü, was weiß ich durch diese durchwechseln wie ich will um dann z.b. auf die urlaubskarte für die türkei/usa/... zu switchen

sollt das nicht möglich sein würde das die position des kunden nur massivst verschlechtern

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11524
Die Sim-Karte ist einfach ein veraltetes Konzept.

Imho sollte man sich mit einem Handy jederzeit in ein beliebiges Netz einwählen können, so wie ich mit im Web ja auch bei einem beliebigen Service anmelden kann.

Bei der heutigen Macht der Konzerne und der Untätigkeit/Unfähigkeit/Korruptheit der Politik wird es aber wohl nicht das idealste Szenario für den Konsument werden.

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Zitat von userohnenamen
z.b. ich habe auf der karte 3 anbieter oben und kann per code, menü, was weiß ich durch diese durchwechseln wie ich will um dann z.b. auf die urlaubskarte für die türkei/usa/... zu switchen

Werden die Provider imho nicht zulassen. Zumindest bei subventionierten Geräten die jetzt zum Teil sim-lock haben (obwohl das auch im aussterben ist).

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5250
Weiß nicht ob Sim-Lock wirklich im aussterben ist. Doch auch ein Teilgeschäft für die Anbieter.

kuriiroobi

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 176
Also grundsätzlich wäre ich schon dafür, dass alle Handys ein gleiches SIM-Format verwenden.

Aber die eSIM wäre ungut, wenn man den Anbieter wechseln möchte. Ich kaufe eben gerne auch offene Smartphones, wenn ich dann die SIM nicht mehr raus bekomme oder den Anbieter nicht wechseln kann, macht das doch keinen Sinn...

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Bei einem freien Telefon müssts eigentlich nur ein code sein den man eintippt und somit die sim "programmiert". Einstellungen usw. kann es dann selber übers Mobilnetz runterladen.

kuriiroobi

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 176
Vielen Dank für deine Erklärung!

Aber wie ist das wenn man dann irgendwann mit dem gleichen Smartphone das Netz wechseln möchte? Kann man die SIM dann auch umprogrammieren?

oxid1zer

N6MAA10816
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Night City
Posts: 5250
Kann durchaus sein. Dafür gibt's aber noch zu wenig Info als dass man hier spekulieren könnten damit.

ZARO

Addicted
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 498
Info gibts genug auf der Seite von GSMA - dort wird derzeitiger stand recht gut dokumentiert.
In Wirklichkeit handelt es sich um eine fix verbaute SIM-karten chip, der Remote umprogrammiert werden kann. Von der Funktionalität weicht dieses Chip nicht von den existierenden SIM karten ab (bis auf die remote provisionierung).
In meinen Augen nur Vorteil für Mobilfunk Betreiber und Handy Produzenten, kein richtiges Vorteil für Verbraucher.

lg
RZ

SailorChibi

Addicted
Avatar
Registered: Aug 2010
Location: London
Posts: 370
Entfällt dann die Jährliche SIM-Karten-Pauschale?
Ich hab sowieso noch nicht verstanden warum es die überhaupt gibt.

Meta-Topic: könnten wir den Titel bitte auf "Embedded SIM" korrigieren, als ehemaliger embedded-SW Entwickler tun mir die Augen weh :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz