"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[REQ] Nachfolger für mein Milestone gesucht

UnleashThebeast 05.06.2011 - 16:42 1571 15
Posts

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2097
Sers,

Mein MS1 geht mir mittlerweile schon am Keks, außerdem isses glaub ich kurz vorm sterben. Deswegen such ich einen Nachfolger. Stellt sich allerdings als recht schwierig heraus...

Ich suche bitte ein Smartphone mit Touchscreen UND Tastatur. OS WinPhone7 oder Android.
Was ich nicht will:
- Nein, ich kauf mir kein Desire HD oder Galaxy S2, der Touchscreen kann noch so leiwand sein, ich will ein Hardwarekeyboard ffs!
- Nein, ich will auch schon garnicht ein Eiphone haben.
- Irgendwas uraltes..
- Nokia
- Symbian (s.o.)
- div. Blackberries
- Motorola (mit der Updatepolitik könnens sich brausen gehen bei mir)

Haupteinsatzzweck:
Telefonieren (ca 6-7h/Tag), SMS (ca 100-150/Tag), E-mail (um die 400 täglich), evtl Remote-Desktop bzw SSH-Verbindungen. Im Prinzip wirds von mir als mobiler Laptop-Ersatz verwendet.

Vorschläge?
Danke.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 3839
Desire Z?

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2097
Is da nicht tlw noch schlechtere/ältere Hardware als beim Desire verbaut?

Darkside_86

linux addicted
Avatar
Registered: Apr 2007
Location: Bocholt
Posts: 4077
http://geizhals.at/?cat=umtsover&am...Tastatur#xf_top

Halt nur nen 800 Mhz Prozessor mit 512 MB Ram. Es bleiben dir aber sonst nicht viele Alternativen.
Zu der Updatepolitik: Du hast doch nen Android-handy. Da sollte das doch eigtl kein Problem sein. Die Bootloadersperre vom Defy konnte ich beim Arbeitskollegen auch umgehen. Und genug Roms sollte es für dein Milestone auch geben. Dann wäre das Milestone 2 auch noch ne Alternative

ICH PERSÖNLICH wollte nach dem 5800 und dem N97 auch wieder unbedingt eines mit Hardwaretastatur haben(wenn das auch das Einzige war, das beim N97 vernünftig funktionierte :D ), aber das schränkt dich leider bei der Handyauswahl zu sehr ein. Siehst du ja selbst, wenn du dir die Geizhalsliste anschaust:
Sony Erricson Handys gehen ziemlich schnell kaputt. Ich selbst hatte das Problem nur mit ganz alten Generation (T630i?), aber auch im Freunde und Bekanntenkreis haben die viele bugs, und mussten oft eingeschickt werden.
Motorola hattest du ausgeschlossen, öhhm Alcatel?, HTC Chacha->600 Mhz cpu + Sense?, bleiben nur noch die billigen Samsungs. Oder halt nen Windowsphone. Wobei ich dem gegenüber kritisch bin aufgrund der Einschränkungen vom Betriebssystem. Hatte aber selbst noch keins in der Hand und bin von Android überzeugt :D

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2097
Naja, hatte ein N900 und jetzt ein Milestone. Auf dem MS1 läuft selbstverständlich ein Homebrew-ROM, Motorola geht mir trotzdem auf die Eier. ;)

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 7036
du wirst dich zwar streuben, aber: ich glaub du hättest mit einem N900 viel Spaß

ich verwends als Zweithandy und tipp seitdem so gut wie garnix mehr auf meinem Blade -> die Hardware Tastatur ist top

Apps gibts auch erstaunlich viele durch das Maemo Project, noch dazu qualitativ auf hohem Level

einziges Manko könnte der Akku sein da du ein richtiger Poweruser bist

edit: oh N900 hattest du schon :D

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9311
irgendwie schad, dass es so wenige handies mit hardwaretastatur gibt,
ich hab das sgs2 und bin sehr zufrieden, schreiben geht super aufm screen,
aber is halt keine hardwaretastatur.

Das desire-z wird wohl am besten für dich sein, performancemässig spielt die 800mhz cpu in der oberen liga mit und schränkt dich in keinster weise ein.

Burschi1620

24/7 Santa Claus
Avatar
Registered: Apr 2004
Location: Drüber da Donau
Posts: 6792
Zitat von UnleashThebeast
Haupteinsatzzweck:
Telefonieren (ca 6-7h/Tag), SMS (ca 100-150/Tag), E-mail (um die 400 täglich), evtl Remote-Desktop bzw SSH-Verbindungen. Im Prinzip wirds von mir als mobiler Laptop-Ersatz verwendet.

Hm. Ich mach mir weniger ums Handy Sorgen, als um deinen Rücken der die etlichen Ersatzakkus herumtragen müsste :D

Die Auswahl ist ja überschaubar, dafür braucht man wohl kaum Rat, man hat ja ohnehin keine Wahl. Ich denke aber in ne andere Richtung: Wie wäre es mit einer kleinen zusammenklappbaren BT Tastatur?

charmin

zurück vong zukunft her
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 9311
Zitat von Burschi1620
Hm. Ich mach mir weniger ums Handy Sorgen, als um deinen Rücken der die etlichen Ersatzakkus herumtragen müsste :D

Die Auswahl ist ja überschaubar, dafür braucht man wohl kaum Rat, man hat ja ohnehin keine Wahl. Ich denke aber in ne andere Richtung: Wie wäre es mit einer kleinen zusammenklappbaren BT Tastatur?

bt keyboard wär was, oder das motorola atrix mit dem laptopdock (allerdings von motorola :D, teuer)

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2097
Zitat von WONDERMIKE
du wirst dich zwar streuben, aber: ich glaub du hättest mit einem N900 viel Spaß

ich verwends als Zweithandy und tipp seitdem so gut wie garnix mehr auf meinem Blade -> die Hardware Tastatur ist top

Apps gibts auch erstaunlich viele durch das Maemo Project, noch dazu qualitativ auf hohem Level

einziges Manko könnte der Akku sein da du ein richtiger Poweruser bist

edit: oh N900 hattest du schon :D

Ich hatte über ein Jahr lang ein N900. Prinzipiell wars für mich ein sehr schwer leiwandes Telefon, ich hab bis jetzt auch noch kein besseres HW-Keyboard gefunden. Aber das N900 ist für mich das absolut letzte Nokia-Telefon gewesen. Allein der Support... 3mal zur RMA einschicken, bis man ein funktionierendes Gerät zurückbekommt... Gekauft, dann 8Monate später erkennts ab und zu (unterm laufenden Betrieb!!) die eingelegte SIM-Karte nimmer. Gut, SIM getauscht, selbes Spiel. Telefon einschicken, kommt 4 Wochen später (!) zurück. am RMA-Schein als Kommentar: "Fehler nicht reproduzierbar, Gerät auf Werkseinstellungen gesetzt und Kontakte gereinigt". Neue SIM rein, 10min später selbes Spiel, gleich nochmal einschicken. Krieg dann ein neues/refurbished Gerät zurück (gsd, mein Display war zerkratzt xD), schiebs auf, keine Tasten vom Keyboard da. wtf. Musste dann 2 Wochen mit A1 und Nokia herumstreiten, die behauptet haben, ich hätte die Tastatur entfernt. :rolleyes: Danke, niewieder.

Der Akku hielt btw länger als der vom Milestone ;).

Zitat von charmin
irgendwie schad, dass es so wenige handies mit hardwaretastatur gibt,
ich hab das sgs2 und bin sehr zufrieden, schreiben geht super aufm screen,
aber is halt keine hardwaretastatur.

Das desire-z wird wohl am besten für dich sein, performancemässig spielt die 800mhz cpu in der oberen liga mit und schränkt dich in keinster weise ein.

Naja, schreiben am Screen is halt so a Sache... Wenn ich per SSH in der Linuxshell herumhacke is ma ein OnScreen-KB eigentlich scho um einiges zu mühsam ;). Ich schau mal ob ich ein Desire Z irgendwo zum ausprobieren herbekomm... Wenn nicht anders Amazon und nach 10 Tagen zurückschicken..

Zitat von Burschi1620
Hm. Ich mach mir weniger ums Handy Sorgen, als um deinen Rücken der die etlichen Ersatzakkus herumtragen müsste :D

Die Auswahl ist ja überschaubar, dafür braucht man wohl kaum Rat, man hat ja ohnehin keine Wahl. Ich denke aber in ne andere Richtung: Wie wäre es mit einer kleinen zusammenklappbaren BT Tastatur?
Wozu Ersatzakkus? Ich hab _ÜBERALL_ Ladekabel (daheim Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche; Auto; Mamas Auto; 2 bei der Freundin, usw), also eher kein Problem.
bzgl der BT-Tastatur mach ich mich jetzt wahrscheinlichg genauso unbeliebt wie in meinem Fred von vor einem Jahr, wenn ich sage, dass sowas beim Autofahren eher zach is... (jaja ich weiß, stehenbleiben, erst später machen, blah, danke.)

duke990

Big d00d
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: root
Posts: 204
Ich glaube auch das nach deinen Einschränkungen das DesireZ das beste sein wird :)
Glaube auch fast nicht, dass du es wo anders als bei "amazon" testen kannst.

und du hast recht, hw tasten kann man nicht ersetzen :)

Burschi1620

24/7 Santa Claus
Avatar
Registered: Apr 2004
Location: Drüber da Donau
Posts: 6792
Zitat von UnleashThebeast
Wozu Ersatzakkus? Ich hab _ÜBERALL_ Ladekabel (daheim Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche; Auto; Mamas Auto; 2 bei der Freundin, usw), also eher kein Problem.
bzgl der BT-Tastatur mach ich mich jetzt wahrscheinlichg genauso unbeliebt wie in meinem Fred von vor einem Jahr, wenn ich sage, dass sowas beim Autofahren eher zach is... (jaja ich weiß, stehenbleiben, erst später machen, blah, danke.)

Also ich muss das an dieser Stelle einfach fragen:
Ist das deine Arbeit, oder eine reine "Freizeitbeschäftigung"? Also telefonierst du soviel und schreibst so viele SMS, oder machst du das beruflich?

Sollte es beruflich sein, dann würde ich mir keinen Zwang antun und einfach auf ein altes Handy mit riesen Akku setzen. Und das eventuell in Kombination mit einem Netbook zum emails abarbeiten (oder gar gleich das Netbook in den Vordergrund rücken, und mit Skype arbeiten :eek:). Privat sollte dann ja wohl auch ein Touchscreen-Tastatur-Handy reichen.

Wenn es sich allerdings um eine rein private Angelegenheit handelt, dann bin ich etwas sprachlos :D Soviel Zeit hätte ich gar nicht mir soetwas anzutun :D

Warum ich dennoch oben auf ein Handy mit großem Akku poche? Ja gut, simma uns ehrlich. Wer braucht an Handy dass immer am Netz hängt. Da kann ich gleich Skypen (-> muss immer vorm angesteckten Rechner sitzen)

Warum ich so weit aushole und dir nicht einfach ein Handy empfehle? Wie oben gesagt, die Auswahl ist begrenzt :D Aber die Möglichkeiten nicht!



Auf den Kommentar mit dem Autofahren gehe ich jetzt mal nicht ein.

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2097
Mein Firmentelefon (also von der Firma, bei der ich angestellt bin :P) ist ein Nokia 6230, weil ich das genau brauche um zu telefonieren (Kundentermine, Kommunikation mit Chef, ...) und SMS schreiben (mobile parking). Akku hält 4-5 Tage bei durchgehender Beanspruchung. Das is ein eigentlich rein privates Smartphone, welches gesucht wird. Nenn es Hobby oder verrückt, die Mails und das SSH-Gerümpel (und ein großteil der SMS) is eigentlich rein nur zum administrieren bzw überwachen von 2 externen Servern, wo ca 40 "Kunden" drauf sind (ja, ich habe ein Gewerbe angemeldet und zahle Steuern :p). Falle wohl eher nicht in die Zielgruppe "der durchschnittliche Smartphone-User" ;).

WONDERMIKE

Administrator
Get him a Body Bag!
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Spec-Gürtel
Posts: 7036
Zitat von UnleashThebeast
Ich hatte über ein Jahr lang ein N900. Prinzipiell wars für mich ein sehr schwer leiwandes Telefon, ich hab bis jetzt auch noch kein besseres HW-Keyboard gefunden. Aber das N900 ist für mich das absolut letzte Nokia-Telefon gewesen. Allein der Support... 3mal zur RMA einschicken, bis man ein funktionierendes Gerät zurückbekommt... Gekauft, dann 8Monate später erkennts ab und zu (unterm laufenden Betrieb!!) die eingelegte SIM-Karte nimmer. Gut, SIM getauscht, selbes Spiel. Telefon einschicken, kommt 4 Wochen später (!) zurück. am RMA-Schein als Kommentar: "Fehler nicht reproduzierbar, Gerät auf Werkseinstellungen gesetzt und Kontakte gereinigt". Neue SIM rein, 10min später selbes Spiel, gleich nochmal einschicken. Krieg dann ein neues/refurbished Gerät zurück (gsd, mein Display war zerkratzt xD), schiebs auf, keine Tasten vom Keyboard da. wtf. Musste dann 2 Wochen mit A1 und Nokia herumstreiten, die behauptet haben, ich hätte die Tastatur entfernt. :rolleyes: Danke, niewieder.

Der Akku hielt btw länger als der vom Milestone ;).

wow :D ich hoffe das hat die Konkurrenz abgewickelt und nicht wir ;) aber allein die 4 Wochen Durchlaufzeit sprechen sehr für die Konkurrenz(die aber eh auch die anderen großen Handyhersteller servicieren ;) da macht die Marke bei der Servicequalität also eh keinen Unterschied..)

beim N900 gibts leider seit kurzem das Problem, dass keine Tauschgeräte mehr lieferbar sind und man im Falle eines irreparablen Schadens dann auf ein N8/E7 ausweichen müsste, was den typischen N900 User jetzt eher weniger freut.. sehr ärgerlich bei einem Gerät wo noch genug Garantie bis 2012 haben

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9601
das dell venue pro könnest zb. in uk bestellen - win phone 7 mit portrait hardware tastatur. http://www.dell.com/us/p/mobile-venue-pro/pd?~ck=mn

in ein paar wochen wäre da auch noch das HP pre 3 - selbiges wie das venue pro nur mit webos.

heute wurde außerdem das milestone 3 geleaked - könnte aber auch noch ein paar wochen dauern. ansonsten bleibt eh nur mehr das desire z.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz