"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Suche] brauchbares Tablet

Locutus 02.01.2017 - 10:17 3031 25
Posts

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10132
Hallo,

Ich bin mal wieder auf der Suche nach einem neuen Gadget. Da es ein solches werden soll, möcht ich dafür auch nicht unmengen an Geld ausgeben. Als Budget hätt ich mir in etwa 200 Euro gesetzt.

Was solls können bzw. wofür wirds verwendet:
- Größe hätt ich gsagt etwa 10", bei kleineren kann ich gleich am Handy weiter spielen
- Android (möglichst neu)
- bekannter Hersteller, kein China Gerät*
- möglichst erhältlich bei Amazon oder einem anderen namhaften Händler
- Verwendungszweck: soll nur zum gelegentlichen surfen und spielen von normalen Mobile Games herhalten. ev. mal ein PDF lesen.
- wichtig ist mir dass es genug Power hat und flüssig läuft

*kein China Gerät: Ich möcht einen "normalen" Hersteller, kein Tablet welches man auf einer der bekannten China-Sale Seiten bekommt. Möcht ungern mehrere Wochen auf die Lieferung warten und dann vl noch mit dem Zoll rumhantieren müssen.

Vorschläge?
Bearbeitet von Locutus am 02.01.2017, 10:53

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4259
Samsung Tab A ? (T580N)
Amazon ist derzeit bei aktuellen Tablets aber ziemlich geplündert.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9331
mein Vater hat das Tab A (T580N) zu Weihnachten bekommen.
ist echt ein ziemlich feines Gerät!

e-Lummi-N@tor

Newsposter
Provocateur D`Automobile
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Linz
Posts: 2100
hab meinen Schwestern das Samsung Tab A geschenkt.
Gabs in der Metro mit Rabatt um 180€.

Bis jetzt sind alle begeistert davon.

rastullah

OC Addicted
Avatar
Registered: Oct 2004
Location: 1120
Posts: 1969
+1 fürs Tab a
Mein Vater hat es seit nem halben jahr und ist höchst zufrieden

Locutus

Gaming Addicted
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: Wien
Posts: 10132
Also dieses hier:


Schaut interessant aus. Ziemlich hohe Auflösung für den kleinen Bildschirm.

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9852
Ob die hohe Auflösung bei der eher mauen GPU ein Vorteil ist, v.a. wenn du spielen willst, ist halt die andere Frage.
Die CPU ist auch eher schwach bzw.halt ungünstig, weil 8 langsame A53 Kerne sind einfach unnötig und werden nicht ausgenutzt.

Für mehr Schmalz muss man aber bei uns auch tiefer in die Tasche greifen, z.B. ab 300€ für einen Snapdragon 652 oder Atom x7, wobei letzterer auch nicht mehr neu ist.
http://geizhals.at/lenovo-yoga-tab-...54.html?hloc=at

Sieht aber durchaus brauchbar aus, wenn auch vermutlich insgesamt mehr als hier gesucht wird.

Lytronic

aka icebreaker2000
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Innsbruck
Posts: 1664
Ich hab mir auch das Tab a geholt und bin höchst zufrieden! Ich spiele genau gar nicht damit... Bin von meinem Nexus 10 umgestiegen!

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7914
Wieso steigt man von einem N10 auf dieses Gerät um? Gab es einen Defekt?

freezer90

Ex SE Student
Avatar
Registered: Aug 2002
Location: Linz
Posts: 768
Das T580N hab ich auch. Nutze es für YT, Netflix, WWW und gelegentlich für Spiele ... keine Probleme auf diesem Gebiet.

Ein wirklich großes Manko ist jedoch die Position der Buttons. Wenn man das Ding im Querformat hält, dann hat man dort schnell mal den Daumen bzw. Handballen. Hab schon oft fluchen müssen weil ich an einem der beiden angekommen bin ... Man muss also darauf achten, dass die haltende Hand immmer auf er gegenüberliegenden Seite ist.

rad1oactive

knows about the birb
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: Virgo Superclust..
Posts: 9331
Zitat von xtrm
Wieso steigt man von einem N10 auf dieses Gerät um? Gab es einen Defekt?

giphy2_219467.gif

:D

Garbage

Administrator
The Wizard of Owls
Avatar
Registered: Jul 2000
Location: Wien/Umgebung
Posts: 9852
Zitat von xtrm
Wieso steigt man von einem N10 auf dieses Gerät um? Gab es einen Defekt?
Das Nexus 10 ist leider nicht unbedingt gut gealtert, denn mit einem Dual-Core, wenn auch ein großer A15, ist das heute schon etwas zäh. Die GPU ist mit dem Display und der hohen Auflösung mittlerweile vermutlich auch schon sehr überfordert.

Ob es für einen persönlich reicht, hängt halt sehr davon ab was man tut. Für Video schauen mit H.264 wirds wohl noch immer reichen.

Das Nexus 4 oder auch das Nexus 7 von 2013, die ja beide auf einen Krait 300 basierten Quad-Core SoC setzen, tun sich da denke ich leichter, auch wenn man im direkten Vergleich mit einem aktuellen Gerät natürlich schon auch Unterschiede merkt.
So gern ich beide Geräte auch habe, mein neues Smartphone ist halt schon deutlich flotter unterwegs und hängt auch nicht bei Seiten mit grauslicher Werbung (orf, derstandard). Mit Firefox und ublock kann ich das Problem zwar umgehen, dafür ist der (gefühlt) generell wieder langsamer als Chrome. Das wird beim Nexus 10 sicher nicht besser laufen.

Wieviel da aber tatsächlich von der reinen CPU-Leistung kommt und wie sehr da andere Faktoren wie RAM- und NAND-Geschwindigkeit eine Rolle spielen, ist schwer zu beurteilen. Man kann ja leider nicht wie am PC mal schnell die 5 Jahre alte SSD durch eine M.2 SSD austauschen. :p

Allerdings wüsste ich nicht, mit was ich aktuell mein Nexus 7 ersetzen sollte. Mich spricht da irgendwie nichts so wirklich an, also hoffe ich, es hält noch lange durch. :)

Meine Erfahrung zeigt, wenn das Gerät lange halten soll, zahlt sich ein Blick auf den SoC und die verbaute CPU schon aus.
Aus diesem Grund habe ich beim Telefon auch zu einem Gerät mit A72+A53 gegriffen, statt 8x A53. Die bei uns erhältlichen Geräte mit Snapdragon 82x sind mir zu teuer und für meine Anwendung den Aufpreis nicht wert.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7914
Mein N10 nutze ich vorwiegend zum Schauen von Serien, PDFs lesen und halt Herumsurfen - da gibt's keine Probleme, auch HEVC funzt mit dem mx-player. Aber es stimmt, der FF mit ublock ist deutlich lahmer und das schnellste Gerät ist es nicht mehr. Den Screen liebe ich dennoch über alles und 16:10 ist auch besser als 16:9. Und für meine paar Puzzle-Spiele reichts auch noch lang :D.

Lytronic

aka icebreaker2000
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: Innsbruck
Posts: 1664
Zitat von xtrm
Wieso steigt man von einem N10 auf dieses Gerät um? Gab es einen Defekt?

Mir ist das N10 einfach zu träge geworden... Ich habs zwar lediglich auf der Couch verwendet aber beim Surfen haben tabwechsel teilweise ewig gedauert, Akku war recht schnell leer,... Und dann habe ich ein ganz gutes Angebot für mein N10 bekommen und dann bin ich halt umgestiegen

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2524
@Locutus - Probier das Tablet unbedingt vorher irgendwo im Laden aus. Vor allem Tablets die günstig sind trotzdem aber eine hohe Auflösung haben sind oft mehr als zäh (gerade auch mit der Original FW). Hab mir vor paar Jahren mal ein günstiges CMX Tablet gekauft ~150€, 10" und tolle Auflösung (war irgendwas mit 2xxx) aber das Ding war mit der Stock FW komplett unbrauchbar. Mit CyanogenMod ging's dann halbwegs aber nach einiger Zeit geht dir das trotzdem auf die Nerven.

Wenn's nicht eilt würde ich etwas warten und mich dann lieber im 300€ Preisbereich umschauen - dann wirst auch länger eine Freude damit haben.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz