"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Samsung Galaxy S8 & S8+

rad1oactive 26.02.2018 - 08:36 4586 92
Posts

prronto

Garage
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Bruck/Leitha
Posts: 1661
Umsteigen heißt laut Samsung UK, dass man das Alte, Funktionstüchtige retourniert.
https://shop.samsung.com/uk/samsung-upgrade/

EDIT: owned

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13249
lol ma kann schon wirklich sein eigenes geldes feind sein

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4621
Zitat aus einem Post von mascara
In UK gibt es das schon, und wenn es so wie dort ist, dann bin ich draußen.

https://shop.samsung.com/uk/samsung-upgrade/

-> Send your product back, in good working condition, and we’ll close off your existing plan
-> Once approved a new agreement will start for a 24 month period, which is subject to credit status

Soll heißen ich muss es abbezahlen, zurückgeben und dann bekomme ich ein S9/S9+ mit erneuter 24 Finanzierung? Näh?

Wenn Du es nach 1 Jahr tauschst, hast du erst das halbe Gerät abbezahlt.

Im Prinzip zahlst Du monatlich 1/24 vom Kaufpreis, und wenn Du das Gerät nicht tauschst, gehört es nach 24 Monaten Dir. Bei jedem Gerätetausch beginnen die 24 Monate neu zu laufen.

Finanziell ist es natürlich ein Wahnsinn, ausser Du willst immer das neueste Gerät zum Verkaufsstart und willst Dich nicht mit dem Verkauf eines gebrauchten Gerätes rumärgern.
Spätestens wenn Du aber irgendwann nicht mehr tauschen willst, und den vollen UVP über 2 Jahre abzahlen musst, wird es völlig unvernünftig.

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13249
wieso? wenn es nach 2 jahrn mir gehört is es noch das vernünftigste. nach 12 monaten mit 50% wertverlust eintauschn is der wahre irrsinn.

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4621
Zitat aus einem Post von semteX
wieso? wenn es nach 2 jahrn mir gehört is es noch das vernünftigste. nach 12 monaten mit 50% wertverlust eintauschn is der wahre irrsinn.


Naja, wennst es vorbestellst und UVP zahlst, musst Dich auch Bemühen, wenn Du es nach 12 Monaten um 50% loswerden willst. Da wird der Verlust wahrscheinlich größer sein, plus Arbeitsaufwand.
Das S8 hat einen UVP von 800 Euro - ob da jemand für ein 12 Monate altes Gerät noch 400 Euro zahlen wird?

Anders schaut es natürlich aus, wenn Du es nicht so eilig hast und erst nach 2 Monaten kaufst, mit dann schon 25% Abschlag.

semteX

salty as fck
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13249
Jein, es wird ja uebern saturn verkauft (zwecks UVP)... und wenn ich mir anschau wieviel S7 auf willhaben um > 400€ gehandelt werden... ich bin jetzt ned so der handy- verdreher, aber wennst es ned grad an den ecken und kanten abhaust kann i ma ned vorstellen, dass du das an wert verlierst bei nem S8

ccr


Avatar
Registered: Jul 2001
Location: am Dach
Posts: 4621
Ich habe im November 390 für ein S7 gezahlt (Amazon Warehouse, nagelneu). Jetzt kostet es in Angeboten regelmäßig 350-380. Das sind 50% vom Neupreis vor 1 Jahr - aber für Neugeräte mit Garantie, nicht für 12 Monate abgenudelte Gebrauchtgeräte.

Der Preisverfall bei Samsung ist nicht mit Apple vergleichbar. Und der größte Preisverfall passiert gleich in den ersten Wochen - das S8 ist ja jetzt schon von 800 auf 650 Euro gefallen.

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: /graz/misc
Posts: 1544
Also im Prinzip hast damit jedes Jahr ein neues Samsungs Flagschiff für UVP/2 + Mobile Care?

uP4anK

Account gelöscht
Registered: Jul 2004
Location:
Posts: 5910
Aktuell auf willhaben um 580-600

Bei 500 könnte ich eventuell schwächeln
Versuche aber nicht dumme Sachen zu tun

Wie zB: Suche 60 Zoll TV und am Ende warens 75 :D

mascara

Witze-Präsident
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: zweiundzwanzig
Posts: 7239
So jetzt habe ich mir auch eines bei willhaben geschossen.
S8+, wie neu (die Sticker waren noch drauf, Zubehör ist noch verpackt), unlocked für 600€
Da kann man nicht meckern.

Also ich muss sagen das Display ist schon beeindruckend. Und es liegt überraschend gut in der Hand. Das Teil ist eigentlich genauso groß wie mein OP3, aber das Display. Wow.

Habe gleich den Immersive Mode aktiviert damit man mehr vom Display hat. Internet Browser schaut :eek: aus.

Der Fingerabdrucksensor liegt echt verdammt schlecht. Zumindest muss ich nicht vorher die Hometaste drücken um es zu entsperren, sondern kann gleich den Finger auf den Sensor geben und er entsperrt.
Samsung Launcher ist für den Hugo, auch den habe ich gleich ersetzt, ansonsten ein Sprung vom S7 Edge imho.

bf_aues

Little Overclocker
Avatar
Registered: Apr 2014
Location: Linz
Posts: 113
Wollte jetzt nicht extra einen Thread aufmachen, weil ja das Note irgendwie noch zum S8-Zyklus dazugehört. Nun steht auch das Samsung Galaxy Note 8 in den Startlöchern. Nachdem Akku-Desaster steht natürlich Samsung unter Zugzwang, die Note-Reihe wieder zu rehabilitieren. Das neue Modell wurde vor ein paar Tagen angekündigt. Ein paar kleine nette Neuerungen aber sicherlich nicht die Revolution. Interessant auch der Einführungspreis von € 1000 - schon gewagt aber soll ja genug geben, denen das Wert ist :o Bei Samsung-Phones ist der Preisverfall sehr stark, wer noch ein halbes Jahr abwarten kann, kriegts wohl um de Hälfte billiger.

Die Vorbestellphase hat schon begonnen und da gibts in diesem Zeitraum bei T-Mobile und ich glaub auch bei den anderen Mobilfunkern die Samsung DeX Station im Wert von 159,90€ gratis dazu. Also wer Interesse hat, auf der Samsung Galaxy Note8-Seite von T-Mobile erfährt ihr mehr zu den Features und zum Vorbestellen..

Was sagt ihr zu dem neuen Flaggschiff. Kratzt Samsung damit die Kurve? ;)

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2313
ich finde es ja interessant, dass es die dual-sim variante, also das galaxy note 8 duos um den komplett gleichen preis gibt. leider nur auf der offiziellen samsung-page und da wird wohl kein preiskampf aufkommen...

ich weiss nicht so recht, mich ziehen die notes immer wieder an, der stift, die schnelle notiz, das edle riesenteil... hat für mich was.
aber der preis schreckt fürchterlich ab, darum kommt für mich ein kauf privat nicht in frage.
aber das duos bekommt man halt nicht eben bei t-mobile vertragsverlängerung, schade...

bf_aues

Little Overclocker
Avatar
Registered: Apr 2014
Location: Linz
Posts: 113
Für jeden das seine. Die Note-Reihe steht einfach für den Business-Zweck und wird dem durch die aufgebesserten Funktionen mehr denn je gerecht.

Trotzdem denke ich dass sich da Samsung mit der Preispolitik ein Ei legt...

lagwagon

bierfräser
Avatar
Registered: Jun 2003
Location: OÖ/VB
Posts: 2313
gibts von oc.at usern schon erfahrungsberichte?
bin am überlegen, hab die möglichkeit über den firmenvertrag ein neues smartphone zu ergaunern und interessiere mich für ein S8, S8+ oder gar das note8
(wenn ich eine möglichkeit finde ohne dualsim zu leben)

wie gehts im tagesablauf mit dem fehlendem fingerprint an der vorderseite?
ich hab mein OP3 ja meistens am tisch liegen und entsperrs halt lässig mim finger. stell ich mir saublöd vor, wenn der fingerprint eben hinten ist und ich das teil jedesmal in die hand nehmen muss.

was sagt ihr zur bixby-taste? störts recht? oder habt ihr die taste schon auf eine andere app umgelegt?

wie schauts mim "angst-faktor" aus? mega-schutzhülle rundherum oder liegts eh sicher in der hand?

liegt das teil ohne hülle auch eben auf?

tia
Bearbeitet von lagwagon am 25.09.2017, 12:43

mascara

Witze-Präsident
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: zweiundzwanzig
Posts: 7239
Habe meines seit knapp 4 Monaten. Bin immer noch hoch zufrieden damit.
Fingerprint Sensor auf der Rückseite stört mich nicht mehr so.
Entweder ziehe ich es aus der Tasche und der Finger ist schon drauf.
Oder ab das Handy steht auf dem Schreibtisch auf einem Ständer und dank der Gesichtserkennung wird es entsperrt.

Bixby Taste habe ich deaktiviert, kann man im Settingsmenü machen.

Ad Angst Faktor:
Auf der Rückseite habe ich ein Skin draufgegeben damit es nicht so leicht rutscht. Ansonsten habe ich nix angebracht.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz