"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Update: Xiaomi Mi 10 - Akkuking mit 90Hz?

Earthshaker 19.04.2020 - 21:35 1012 15 Thread rating
Posts

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6912

Ich habe nun das Mi10 bekommen und aktuell in Nutzung.

Wichtigste Specs:
6,7Zoll 90HZ Amoled FHD+ (Edge Display mit Punch Hole Kamera)
Snapdragon 865
8GB Ram
4800Mah Akku
128GB Speicher
Indisplay Fingerprint
Stereo Lautsprecher
108MP Cam mit Ultraweitwinkel und Makro

Preis: 799eu

Zum Vergleich habe ich eigentlich jedes aktuelle Smartphone wie zb Pixel 4XL, iPhone 11 Pro Max, Oneplus 7T oder alle Galaxy S20 Modelle.
Mit Xiaomi habe ich keine Historie außer das Mi9t welches ich vor kurzem erhalten habe.
Das fand ich für den Preis von ca 210eu extrem gut.
Grundsätzlich war Xiaomi immer so ein Kompromissgerät wie Oneplus. Wer das Beste wollte musste immer woanders hin.
Bis jetzt.

Warum nicht das Pro sondern das non Pro?

Der Unterschied ist eigentlich nur der bessere Zoom der Kamera und der etwas kleinere Akku beim Pro Modell. Ja, das Pro Modell hat einen kleineren Akku.
Durch die schlechten Erfahrungen mit den S20ern was Akkulaufzeit angeht wollte ich direkt den dickeren Akku haben.
Zoom ist mir egal da die Qualität eh immer unbrauchbar ist.

Wer meine Beiträge kennt weiß, dass ich kritisch bin.
Grade bei 1000eu Geräten bin ich der Auffassung das alles passen MUSS.
Für das Geld bekommt man Macbooks. Alleine das ist einen Schmunzler wert :D
Erster Eindruck:
In einem Satz > Mit Softwareupdates ein hervorragendes Gerät

PERFORMANCE:

Neben dem Pixel das erste Android Gerät wo das UI förmlich am Finger klebt wie bei Apple. Das Ding ist responsive.
Aktionen werden einfach direkt ausgelöst. Hört man immer wieder bei Flaggschiffen aber die S20er sind da zb immer noch hinterher.
Selbst 120hz gleichen ein träge(re)s UI nicht aus.

HAPTIK

Seit Apple mit der Haptik Engine ankam wollen das ja alle irgendwie kopieren.
So wirklich kommt da keiner ran. Auch Xiaomi nicht.
Grundsätzlich deaktiviere ich es meist da ich Vibrationen beim Tippen nicht mag.
Hier ist es sehr dezent und nicht störend > darf bleiben :D
Unter anderem auch das Pulsieren des Motors wenn man mit dem Fingerabdrucksensor entsperrt... mag ich :)
Man spürt, dass die Eingaben angekommen sind aber es ist nicht aufdringlich. So muss das sein.
Der Fingerabdrucksensor ist Samsung voraus im Alltag. Sehr zuverlässig trotz der eigentlich schlechteren Technik.

UI

MIUI 11 ist hier drauf. Eine Vorgängerversion kenne ich nicht.
MIUI hat, was man so liest, einen schlechten Ruf.
Ich kann hier nichts Negatives sagen. Das UI sieht modern aus und gefällt mir richtig gut.
Wer Oxygen OS mag sollte eigentlich auch mit MIUI kein Problem haben.
Ich würde hier MIUI vorziehen denn die Standard-Icons gefallen mir bei Oneplus nicht.
Es sind viele Standarddinge von Google weitergenutzt worden.
So ist zb. Gboard die Standardtastatur und der Google Feed ebenfalls Standard > Mag ich.
Es gibt an vielen Stellen auch Animationen wo andere Geräte einfach starr sind.
So bewegt sich beim Zurückkehren auf den Home Screen das Icon der zuletzt genutzten App. Beispiel: Das Zahnrad von den Einstellungen dreht sich ganz kurz. Dezent, aber schick und fühlt sich lebendig an.

AKKU

Mit Snapdragon 865, FHD+ 90hz und 4800mAh Akku bewaffnet weiß man eigentlich erstmal nicht so recht wo man landen wird.
8-9 Stunden Screen on Time mit 90Hz sind hier kein Problem.
Zum Vergleich bei mir: iPhone 11 Pro Max mit 60hz über 10 Stunden und Galaxy S20 Ultra @120hz 4-5 Stunden.

KAMERA

Das ist es was ich mir beim Galaxy S20 Ultra von dem 108MP Sensor erwartet aber nicht bekommen habe. Gestochen scharfe Bilder! Samsung hat hier selbst mit dem aktuellsten Update (ATCT) die Fokusprobleme noch nicht gefixt. Obwohl hier der gleiche Sensor verbaut ist ha Xiaomi hier gar keine Probleme einen zuverlässigen Fokus abzuliefern.

Im Pro-Modus (aber alles auf Automatik) sind es für mich die besten Bilder aus einem Smartphone. Durch den Sensor habe ich natürliches Bokeh ohne Software. Die Hauttöne und Farben generell entsprechen der Realität. So mag ich das.
Durch die Sensorgröße braucht es keinen Software-Portraitmodus.
Das klappt auch so wunderbar. Zwar nicht stark aber natürlich.

Der Automatikmodus ist unzuverlässig wie bei vielen Androiden.
Er kann grundsätzlich schon sehr schöne natürliche Bilder machen.
Hier fehlt aber die Konsistenz. Farben sind teilweise ein Problem. Rot/Rosa wird oft gnadenlos übersättig.
Der Portraitmodus scheint komplett kaputt zu sein da jedes Bild gnadenlos überbelichtet ist.

Fun Stuff: Die Beauty Modi sind zahlreich. Schlankeres Kinn, dünneres Gesicht, größere Augen? Alles kein Problem und funktioniert hervorragend.

Video findet man bei den negativen Punkten.

Negative Punkte
1:
Facebook/Instagram können nicht wirklich deaktiviert oder deinstalliert werden.
Hier muss man mit ADB aufräumen.

2:
Makrolinse meh. Ich mag Makros aber die Linse ist echt nur da um die Featureliste zu erweitern.

3:
Video ist Schrott aktuell.
4k Aufnahmen egal ob in 30 oder 60FPS sind schlecht. Heftige Artefakte und verlorene Bilder. Weder 30 noch 60 Fps sind stabil.
Ein Oneplus 7t nagelt das Gerät ohne Probleme an die Wand.
Es sind schon 2 Firmwareupdates in der Pipeline. Ich bin echt gespannt ob hier nachgebessert wird.
Da hätten sie vorab mehr Zeit in Video stecken müssen als in die Beauty Modi.

Positive Punkte

Batteriemanagement auf jedenfall Top Level.
Bei anderen Geräten muss ich Spotify, Audible, Youtube oder Spiele nach der Nutzung schließen damit der Akku nicht leergezogen wird.
Hier verhält es sich wie bei Apple oder Huawei. Etwas aggressiveres Management aber dafür brauch ich keinen Babysitter. Gefällt mir sehr gut.

Kein Hitzeproblem wie bei den S20ern.

Gaming Performance ist 1A. Hitman und Honkai Impact Third laufen mit 60Fps stabil. Sehr schön. (am iPhone übrigens nur mit 30 tztztz)

Stereo Lautsprecher sind auch sehr gut.

Fazit Ersteindruck:

Bis auf Video nicht wirklich was zu meckern.
Im Gegenteil ich bin sehr von dem Gerät angetan.
Schade ist, dass es am deutschen Markt wohl keine Dual Sim Variante gibt.
Das wär noch schick gewesen.
Wenn sie Video noch in den Griff kriegen (beim Mi9t tuts ja auch) dann brauchts kein Huawei mehr. Xiaomi kann hier ohne Probleme den Platz einnehmen.


UPDATE
Ich habe mittlerweile das Gerät unlocked und bin von der uralt Vodafone Version in den normalen Global Kanal gewechselt.
Hier gabs nun schon 2 oder 3 Updates.
Mein größter Kritikpunkt „Video“ wurde behoben. Auch die Portraits sind nun normal und tendieren nicht zur Überbelichtung. Richtig gut.
Bei der Stabilisierung vom Video sind zwar Samsung, Huawei und Apple immer noch führend aber ist für mich verschmerzbar da mich Fotos mehr interessieren :)

Für den Preis hat es quasi nur noch diese eine Schwäche.
Bearbeitet von Earthshaker am 09.05.2020, 10:32

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9021
Wie ist der Sound von den Stereo Lautsprechern? Das ist eines der wenigen Dinge, die ich von meinem alten HTC vermisse - diese geilen BoomSound Stereo Lautsprecher.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6912
Von den Boomsound Dinger war ich damals auch begeistert. Würd mich mal interessieren wie die heute sind.

Grundsätzlich würde ich die bei Apple, Samsung und Oneplus einordnen. Also schon sehr gut.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9021
Gibt ja keine HTC Handys mit BoomSound Stereo mehr. Die Samsung Lautsprecher sind ja ein Witz im Vergleich zu den HTC von damals.

kleinerChemiker

C2H5OH-Liebhaber
Avatar
Registered: Feb 2002
Location: Wien
Posts: 3885
Batteriemanagement ist gut, weil MIUI rigoros alles abschießt. Selbst Android Wear wird beendet sodass die Smartwatch dann natürlich nicht mehr funktioniert.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6912
Gut. Das klingt eher nach einem Bug.
Laut XDA User soll das gepatcht werden.

jet2sp@ce

Wie weit?
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Vienna 22.
Posts: 5596
Zitat aus einem Post von Earthshaker
Warum nicht das Pro sondern das non Pro?

Der Unterschied ist eigentlich nur der bessere Zoom der Kamera und der etwas kleinere Akku beim Pro Modell. Ja, das Pro Modell hat einen kleineren Akku.
Durch die schlechten Erfahrungen mit den S20ern was Akkulaufzeit angeht wollte ich direkt den dickeren Akku haben.

Wahaha da kann ich Dich gut verstehen! Ich hatte mir auch zuerst das Mi 10 non-pro angeschaut als ich den größeren Akku bemerkt. Da ist man ziemlich gebrandmarkt als S20-Kenner.

Was ich halt wirklich nicht toll finde ist der allgemeine Trend, keine Speicherkartenerweiterungen zu verbauen. Früher waren die iphones in der Hinsicht alleine, mittlerweile muss man schon suchen wer das anbietet. Samsung und dann? Huawei, mit nem eigenen Format und der Trump-Problematik.

Ansonsten hört sich das ganze nach einem "Kaufen - und lange nicht mehr an neue handys-denken" Smartphone an. IP-Zertifizierung ist auch etwas was ich immer sehr schätze. Und die Größe mag sihc für die Größe kompakt anfühlen, aber 6,7" sind 6,7". puh.

Achja meine eigentliche Frage habe ich vergessen: Fotos im 16:9 Format einstellbar?

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 9021
Speicherkarten wollte ich früher immer haben und fand es ohne total dämlich. Heute hat jedes Gerät mindestens 64 GB und das reicht mir absolut. Mein Tablet nimmt eine Speicherkarte auf und das ist sehr nützlich für Filme und Serien, aber am Handy brauch ich das wirklich nicht mehr.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6912
16:9 Fotos gehen.
Speicherkarten sind so ein Thema. Hab ich früher gebraucht als ich noch 16GB/32GB Geräte hatte.
Mittlerweile hab ich mir ohnehin angewöhnt alles auf den Rechner zu ziehen was mir wichtig ist bzw Cloud Dienste zu nutzen (eigene Synology).

Gerätegröße:
War früher auch ein Freund von den kompakten Geräten aber mittlerweile hab ich mich so an die Großen gewöhnt... ein Downgrade ist da schwierig :D

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6912
Ich war euch noch Bilder schuldig. Da ich Vergleiche sehr gerne mag habe ich den Kamera King iPhone 11 Pro Max und das Mi 10 gegenübergestellt :)

Einstellungen:
Beim iPhone nix :D
Beim Mi10 > Im Pro Mode aber alles vollautomatisch.

Was hier auffällt ist:
- Die iPhone Bilder zu Tode komprimiert sind :D
Wenn man sich die am Rechner ansieht wird leider schnell ein Unterschied klar.
- Overall ist mal der besser und mal der. Überraschenderweise ist das Mi10 bei den Waldbildern deutlich näher an der Realität was Farben und Stimmung angeht.
- Der 108MP Sensor hat bei Nahaufnahmen einen echt kleinen Fokusbereich.
- Bei den Pusteblumen merkt man bei den Details einen starken Unterschied.

Links iPhone, Rechts Mi10
click to enlargeclick to enlarge
click to enlargeclick to enlarge
click to enlargeclick to enlarge
click to enlargeclick to enlarge
click to enlargeclick to enlarge
click to enlargeclick to enlarge
click to enlargeclick to enlarge

Leider bin ich beim Mi noch auf einer alten Firmware. Gibt wohl schon 2 neuere die u.A. die Kamera verbessern.

Edit: ahh was macht Oc.at mit den Bildern? :D
Bearbeitet von Earthshaker am 26.04.2020, 15:55

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17940

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6912

UnleashThebeast

Kabelbinder = Todesstrafe
Avatar
Registered: Dec 2005
Location: 127.0.0.1
Posts: 2315
Xiaomi macht also das selbe wie Google, Facebook, Apple und co? SCHOCK, SCHWERE NOT! DIE GELBE GEFAHR SPIONIERT UNS AUS!!1!

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6912
Entspann dich.

Earthshaker

Here to stay
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: .de
Posts: 6912
UPDATE
Ich habe mittlerweile das Gerät unlocked und bin von der uralt Vodafone Version in den normalen Global Kanal gewechselt.
Hier gabs nun schon 2 oder 3 Updates.
Mein größter Kritikpunkt „Video“ wurde behoben. Auch die Portraits sind nun normal und tendieren nicht zur Überbelichtung. Richtig gut.
Bei der Stabilisierung vom Video sind zwar Samsung, Huawei und Apple immer noch führend aber ist für mich verschmerzbar da mich Fotos mehr interessieren :)

Für den Preis hat es quasi nur noch diese eine Schwäche.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz