"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Xiaomi Mi A2 (Lite)

quilty 19.07.2018 - 22:16 5552 53
Posts

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2140
Nachdem ich mir jetzt eines geordert habe für den Launch am 24. Juli mache ich einfach mal einen Thread.

Xiaomi Mi A2

Ist die globale Version mit Android statt dem China MIUI vom Mi 6X.

clipboard02_231924.jpg

Gründe warum ich es jetzt mal geordert habe:
  • Preis (250-300€ je nach RAM/ROM)
  • Android ONE - zügige und lange verfügbare Updates
  • Lt. Reviews ordentliche Materialien und Verarbeitung
  • Leicht ausreichend für meine Einsatzzwecke

Die Lite Version gibt es auch noch. Die hat aber ältere Hardware verbaut und einen Notch wenn man sich darauf steht. Für noch weniger Geld.
Alles zu ordern im Internet China Shop ums Eck. Aliexpress, Banggood, ...
Bearbeitet von quilty am 19.07.2018, 22:20

nefarious

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2015
Location: Wien
Posts: 234
Der Vergleich mit dem Nokia 7 Plus wäre sehr interessant. Fast gleiche Hardware, aber das Nokia hat weniger RAM, vermutlich bessere Kamera und wesentlich größeren Akku.

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2503
Ich grab den Thread mal aus.

Nachdem ich Apples' Preispolitik nicht unterstützen will und ich langsam gerne Ersatz für mein 5S hätte bin ich am überlegen auf ein Mi A2 zu wechseln.

Sowohl Lite als auch non-Lite haben imho Vor- und Nachteile. Momentan würde ich eher zum non-Lite tendieren, da es keinen Notch und die bessere HW hat.

@quilty - Kannst du vll. was zum Akku sagen und, falls du es verwendest, wie die Usability vom Klinken-Adapter ist (störend/egal)? Wäre cool. :)

Sonst vll. noch jemand Input zu den beiden Modellen? Preislich sind beide ziemlich ident und das jeweils andere kaum teurer/günstiger.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38174
Hab heute mit einem Freund telefoniert der von diversen Moto G zum A1 und vor kurzem zum A2 umgestiegen ist.

Der ist schwer begeistert und der Akku scheint recht lange zu halten.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
A2 oder A2 lite? Da gibt es schon unterschiede. Zb Microusb vs USB-C, Prozessor, Kamera...
Das A2 kostet nur ~40€ mehr als das Lite.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38174
A2 - ohne USB-C ist es kein Telefon ;)

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Meine Rede

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2503
Zitat aus einem Post von hachigatsu
Das A2 kostet nur ~40€ mehr als das Lite.

Das A2 gibt's aktuell bei Amazon um ~205€ und das A2 Lite um 199€ beim Libro also kaum ein Unterschied. :)

/e: Was ich grad aber gesehen habe, dass das A2 auch die Netflix & Co. HD Einschränkung hat. Dachte das sei nur ein Pocophone-Problem... taugt mir grad nicht so. :(

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Geh... 540p. Mehr als genug auf so einem Gerät

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2503
Mich schreckt das grad schon etwas ab. Wenn es Netflix & Prime exclusive wäre würde es mich weniger stören aber soweit ich das jetzt mitbekommen habe, haben alle Streaming-Platformen die Einschränkung - richtig? Also auch Youtube würde limitieren.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Zitat aus einem Post von p1perAT
Mich schreckt das grad schon etwas ab. Wenn es Netflix & Prime exclusive wäre würde es mich weniger stören aber soweit ich das jetzt mitbekommen habe, haben alle Streaming-Platformen die Einschränkung - richtig? Also auch Youtube würde limitieren.

Ja, aber eben nur die Auflösung. 540p.. Wenn du direkt am Handy schaust ist es egal (für mein empfinden). Nur wenn du Richtung Fernseher mittels Chromecast Streamst, dann wird es problematisch.Wobei ich nicht sicher bin ob der stream dann übers handy läuft, oder vom Chromecast übernommen wird (zb Youtube)

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2512
Mich würd die Limitierung auf 540p um einiges mehr stören als das "Usb C" Thema...

p1perAT

-
Registered: Sep 2009
Location: AT
Posts: 2503
USB-C ist mir auch ziemlich egal. Ich nehm's gern mit muss es aber nicht haben. :p Problem ist, dass das DRM Problem (fast) alle Xiaomis haben und sonst auch sehr viele der "Alternativgeräte". Das OPO hat erst im nachhinein einen Fix für zumindest Netflix bekommen.

Ich hab jetzt aber ein Review auf Youtube gefunden, in dem gesagt wurde, dass Youtube von der L1/L3 Widevine Thematik nicht betroffen sei und in HD funktioniert? :confused: Interessanterweise gibt es angeblich wohl auch nochmal zusätzlich zum Widevine DRM eine Whitelist für Geräte, da es auch welche gibt, die trotz entsprechendem Security-Level Netflix und Prime nicht in HD wiedergeben können. Mühsames Thema (wenn man haglich ist...).

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 5372
Zitat aus einem Post von normahl
Mich würd die Limitierung auf 540p um einiges mehr stören als das "Usb C" Thema...

So unterschiedlich san die leut :D

Ich sehe mir oft 480P videos auf Youtube an, sehe da kaum unterschied zu Fullhd, außer das mein Datenvolumen wesentlich länger hält :)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38174
Video am Handy ist mir persönlich ganz egal, verstehe es aber wenn wer Wert drauf legt.
USB-C für mich mittlerweile ein muss. Den Stecker 3x herum drehen müssen und dann merken dass er eh einen Wackler hat mag ich mir nimma antun.

DRM ist halt ein Fass ohne Boden welches großteils dazu genutzt wird Anbieter/Hardware auszusperren und nicht die Rechte der Uhrherber zu schützen.
Das Thema zu Netflix/Amazon und Widevine findest auf fast jeder seite wo es um Set-Top-Boxen und Videoplayer geht. Im Grunde gehts immer drum, wer zahlt für die Zertifizierung der ganzen Kette und was passiert bei einem Update?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz