"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Req: Kopfhörer

sk/\r 22.11.2018 - 23:14 2428 35
Posts

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8515
Ums kurz zu machen. Marke ist mir völlig egal. vollschalen sollens sein. Keine in-ear, keine on-ear.
Rein von den speccs her sehen die Sony MDR-1A gut aus zB.
ko Kriterium: sie müssen kabellos sein!

Immer her mit euren Empfehlungen. :)

//Die Panasonic RP-HD10E-K sind mich jetzt noch angesprungen.
Bearbeitet von sk/\r am 27.12.2018, 20:15

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6134
Sennheiser PXC 550
beyerdynamic Amiron

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8515
die Sennheiser sind vom Frequenzbereich her etwas mager. Oder spielt das keine so große Rolle?
Die beyerdynamic wären sicher großartig sind mir dann aber doch zu teuer aktuell. :)

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6134
Kommt eben draufan ob du noise cancelling willst. Mir haben sie ganz gut gefallen, auch der Tragekomfort ist super, aber mein Aventho (on-ear Kollege vom Amiron) klingt schon besser.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5307
Es ist zwar schön wenn die Sony bis 100kHz gehen, aber du wirst trotzdem über 20k nix hören ;)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38272
Was heißt da mager?
Das menschliche Ohr hört im Optimum so ca 20-20.000Hz
Das trifft nur bei Jugendliche die nie Lärm ausgesetzt waren und etwas auf tiefe Frequenzen trainiert wurden.

Realistisch sind so 28-16.000 Hz für junge Erwachsene

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8515
deshalb auch die frage ob es keine große rolle spielt. ;)
ich hab ja nicht behauptet, dass es der frequenzbereich unbedingt sein muss. :)

geht halt hauptsächlich um musik (flac) und filme (dolby true atmos whatever). :D

// und weil earthshaker im deal thread gefragt hat. was ist von den Bose Quietcomfort 35 (2) zu halten? ist bose noch immer überhyped oder bringen sie auch was fürs geld? :)

//noise cancelling ist was? lärm von außen zu reduzieren?
Bearbeitet von sk/\r am 23.11.2018, 09:04

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: Wien
Posts: 5307
Noise cancelling arbeitet aktiv gegen Aussengeräusche. Ich hab jetzt seit längerem beats von dre weil sie mega-günstig zu haben waren. Kurzer Abriss:
-) Sind aktiv also brauchen Strom (Batterien)
-) Etwas ungewohnt am Anfang, er versucht Geräusche durch Gegengeräusche zu canceln. Im Aufzug hör ich mein Handy connecten, wenn extrem starker Wind geht, hab ich minimales pfeifen. Aber ich persönlich hab mich schnell dran gewöhnt
-) Meine nächsten Kopfhörer (für draussen) werden wieder noise canceling sein, die Nebengeräusche sind nicht 100% wegzubekommen, aber ich hör so viel mehr von der Musik. Ich mach Musik und hab relativ feine/gute Ohren. Gerade Sektionen wo leichte Streicher im Hintergrund sind, oder sowas hör ich auch in der U-Bahn nahezu wie daheim auf den Monitor-Boxen. Die Details in der Musik sind für mobiles hören einfach :eek:

Generell noch, damit es gesagt ist.
Es gibt auch bei over-ear normalerweise zwei/drei Varianten (halb)-offen und geschlossen. Je offener die Kopfhörer sind, desto stärker kommen Umgebungsgeräusche rein. Der Vorteil an (halb-)offenen ist halt das du wesentlich länger hören kannst, und die Belüftung besser ist. Aber falls du sie größtenteils oder oft draussen verwendest, würde ich definitiv zu geschlossenen raten.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7874
Hätte meine Sony MDR-1A zum Verkauf :).

https://geizhals.at/sony-mdr-1a-schwarz-a1164162.html

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6134
Offene sind klarerweise überhaupt nicht für mobil gedacht, klingen aber um einiges dynamischer v. a. für klassische Musik.

sk/\r

sins of the fathers
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: wernstoa
Posts: 8515
also noise cancelling ist quasi ein muss. :)
gibts außer den von t3mp geposteten noch Empfehlungen?

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6134
Zitat aus einem Post von sk/\r
also noise cancelling ist quasi ein muss. :)
Für mich persönlich z.B. überhaupt nicht.

wacht

pewpew
Avatar
Registered: May 2010
Location: Wien
Posts: 1716
NC is nice aber imo kein absolutes must - ausser fuer Ubahn/Flieger, ganz im Gegensatz zu Bluetooth - ohne das greif ich keine Kopfhoerer mehr an.

Sony ist ein recht guter Deal, auch wenns ihn scheinbar um 155eu im WHD gab... hab den Vorgaenger mal ausfuehrlich gegen die QC35 getestet - die QC klingen etwas offener und sitzen leichter/angenehmer, die Sony haben hands-down das bessere NC, je nachdem wie laut es um dich ist isses relativ egal welcher der beiden.
(QC und Sony haben beide Nachfolger die ich nicht kenn, aber wahrscheinlich net viel neues...)

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38272
Kommt halt immer drauf an wo und für was ich die Kopfhörer verwende.

Ich bin kein Fan der Kabellosen Kopfhörer und auch auf NC verzichte ich gerne seit dem ich quasi nicht mehr fliege

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 14946
Wird durch noisecanceling nicht die Qualität schlechter und sollte man nur verwenden wenn man es wirklich braucht?
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz