"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[PC/XBO] Microsoft Flight Simulator

FX Freak 10.06.2019 - 09:08 73899 889 Thread rating
Posts

Vinci

hatin' on summer
Registered: Jan 2003
Location: Wien
Posts: 5492
Ein paar Details seitens gamestar:
https://www.gamestar.de/videos/micr...iten,99679.html

Aus technischer Sicht ziemlich beeindruckend imho. Bodentexturen und Modelle enstehen aus einer Risiken Datenwolke aus Bing Satellitenfotos, NN und Street Maps. Realer Flug- und Schiffsverkehr soll ebenfalls eingebunden werden. Die volumetrischen Wolken und sonstige Wetterspielerein schaun wirklich spektakulär aus.

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -
Posts: 8335
Bin gespannt ob man es schafft die Altlasten der Engine auszumisten. Traditionell läuft der FS mit Addons 10 Jahre nach dem Erscheinungstermin flüssig :(

Die Liste klingt vielversprechend. Ist aber nichts was P3D nicht auch mit Addons beherrscht, wobei es natürlich fein wäre wenn das OTB alles mal ansprechend funktioniert, leider war das bisher noch nie der Fall. Da bin ich eher skeptisch, das es diesmal anders kommt.

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensatio.io
Posts: 10083
oag :eek:

11Fire01

Here to stay
Registered: Dec 2002
Location: austria
Posts: 2210
sieht ein bisschen zu gut aus :o

hat das vr support?

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -
Posts: 8335
https://www.aero.de/news-32749/Neue...lator-2020.html

Liest sich so, als wären viele Daten nur in der Cloud verfügbar. Bei Fototexturen im Hires-Bereich stell ich mir das mit den Cache und Ladezeiten lustig vor. Da sind ja FSX und P3D oft heute noch überfordert bei verwaschenen Texturen, bei Daten die auf der Festplatte liegen.

Dass aktuelles Wetter und Traffic nur online verfügbar sind, lass ich mir einreden. Bei den Texturen bin ich sehr skeptisch. Ich fürchte da will man einen Spagat schlagen um die Installation klein zu halten und Casual-Simulanten mit Notebooks abzuholen. Wird imho nach Hinten los gehen :(

Dreamforcer

New world Order
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Tirol
Posts: 8225
ich denk das wird nach erstellung des fluges prechached, du musst ja immer quasi einen flugplan erstellen, und dann holt es sich dementsprechend die daten.

Maestro

:)
Avatar
Registered: Nov 2005
Location: Wr. Neustadt
Posts: 613
Zitat aus einem Post von 11Fire01
hat das vr support?

Nicht bei erscheinen, "möglicherweise" aber später:
https://mixed.de/microsoft-flight-s...odus-zum-start/

Microsoft ist generell leider sehr halbherzig was VR und ihr WMR betrifft.

Wieder so ein no VR, no Buy Titel für mich :)

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18629
Keine VR Unterstützung für einen Flugsimulator halte ich allerdings auch für sehr fragwürdig.

Was die generelle Technik die sie da bewerben (Bing Maps > Procedural Generation und automatische 3D-Modell-Berechnung) hört sich für mich extrem leiwand an und könnte ein Meilenstein für Flugsimulatoren werden.
Ehrlich gesagt für mich als Casual war das immer einer der Sachen wo ich mir dachte "Texturen so lala, kaum 3D-Modelle, also Städte meist einfach nur ein paar wenige Texturen und wenn man Glück hat 2-3 Wolkenkratzer neben dem Flughafen" > meh, langweilig.

Allerdings bin ich da noch eher zurückhaltend, Marketing verspricht immer sehr schnell die Eierlegende Wollmilchsau. Technisch stelle ich mir es auch extrem schwer vor da nicht haufenweise Fehler zu bekommen (Textur clipped nicht richtig über 3D-Modelle, sprich schief o.Ä.) damit dass am Enden noch annehmbar aussieht.
Wir werden sehen ...

Die Frage ist dann auch ob es mit der Cloud-Einbindung (und dessen laufende Kosten) ein Pay-per-Month Modell wird oder ein normales Einmal-Kauf Produkt wird (und man die paar API-Requests an die Cloud der wenigen Flugsimulator-User in Kauf nimmt).

Und: Kann ich von Stunde 0 an überall auf der Welt herumfliegen (das wäre nämlich eines DER Verkaufsargumente), oder geht das erst recht wieder nur an ausgewählten Orten und andere müssen optimiert via Addon-Nachkommen?

shad

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2007
Location: Vienna
Posts: 3446
ich finds jo toll was die machen, aber ich wünsch mir eher wie früher den combat flight simulator (war ja iirc auch microsoft) ala IL2

mag zwar schön sein und die flugphysik is sicher auch topnotch aber ich stells mir nach ein paar stunden recht fad vor, flugsim halt passiert ja nix
für flugschulen evtl interessant wenn sie es gut rüberbringen

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1811
Zitat aus einem Post von Dune-
Ich fürchte da will man einen Spagat schlagen um die Installation klein zu halten und Casual-Simulanten mit Notebooks abzuholen.
Weil non casual Flieger alle 2 Petabyte an Textur Daten speichern können?

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -
Posts: 8335
Zitat aus einem Post von Punisher
Weil non casual Flieger alle 2 Petabyte an Textur Daten speichern können?

Die FSX Installationen der "Profis" waren vor 10 Jahren schon an die 200-400 GB groß mit den Fototexturen. Natürlich wird's irgendwann ein Flaschenhals. Aber hier auf die Cloud zu setzen halte ich für fahrlässig, ich kann mir nicht vorstellen wie die Engine das sinnvoll im vorhinein cached, vor allem bei VFR Flügen mit schnellerem Gefährt. Das stimmt mich eher pessimistisch.

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 4039
Ich denke, dass man Gebiet und Detailgrad einstellen kann, was man installieren möchte.

Mein Kumpel fliegt mit dem Heli nur in der Schweiz rum, der braucht keine hochaufgelösten Karten von Russland oder Brasilien.

Wer jedoch mit dem A380 Wien-Dubaj fliegen möchten, braucht die Texturen auch nicht hochaufgelöst.

HowlingWolf

...
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: 2340
Posts: 1285
Zitat aus einem Post von othan
Wer jedoch mit dem A380 Wien-Dubaj fliegen möchten, braucht die Texturen auch nicht hochaufgelöst.

Es sei denn er braust im "Tiefflug" von 500m über Boden dahin :) Was sicher interessant wäre bei einer Strecke Wien - Dubai

othan

Layer 8 Problem
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Switzerland
Posts: 4039
Zitat aus einem Post von HowlingWolf
Es sei denn er braust im "Tiefflug" von 500m über Boden dahin :) Was sicher interessant wäre bei einer Strecke Wien - Dubai

Bei 800km/h brauchst erst einen entsprechenden Rechner, der die Texturen so schnell laden kann.
Da wirst wohl keinen grossen unterschied zu einer niedrigeren Auflösung sehen.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18629
Zitat aus einem Post von othan
Bei 800km/h brauchst erst einen entsprechenden Rechner, der die Texturen so schnell laden kann.
Ich bin mir ziemlich sicher dass egal wie schnell deine halbwegs aktuelle (letzten 10 Jahre) Grafikkarte beim Laden von Texturen ist, dein Internetzugang um die Bing Maps vom Server zu laden ist sicher ein größeres Bottleneck. (und dann der Festplattenplatz um sie zwischenzuspeichern)

Aber ich bin auch gespannt was da am Ende wie funktionieren wird. In der Theorie hört sich das noch alles sehr fantastisch an (im Sinne von unrealistisch).
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz