"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Intel Optane 905P im Test

mat 11.09.2018 - 11:50 3156 6
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24106
intel-optane-905p-preview_232953.jpg
Nicht einmal ein Jahr ist es her, dass Intel mit der Optane 900P die erste SSD mit 3D XPoint-Technologie veröffentlicht hat. In unserem Test loben wir die Performance, können allerdings den happigen Preis pro GB als auch die limitierte Kapazität von maximal 480 GB nicht wortlos stehen lassen. Mit der Optane 905P bringt Intel einen optimierten Nachfolger in einer 2,5"-Variante mit 480 GB und U.2/M.2-Anbindung sowie einer PCIe-Karte mit 960 GB. Wir haben das kleinere Modell mit 480 GB für euch getestet, um herauszufinden, ob ihr euer Sparschwein endlich schlachten könnt.

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: sbg
Posts: 24106
Weil wir gerade dabei sind: Die Optane 900P mit 480 GB gibt es gerade auf amazon.co.uk im Angebot. Geizhals sagt: 427 Euro

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 36374
Wieder ein gutes Review.
Preis ist im Vergleich von anderen HighEnd SSD halt noch immer sehr hoch.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 4776
Also eigentlich ist der vorteil der Optane teile nur die Haltbarkeit? Ansonsten, langsamer, kleiner, und teurer als der rest?

Samsung Evo 970 bekommt man ja schon um ~140€
Bearbeitet von hachigatsu am 11.09.2018, 13:48

der~erl

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3645
schnell und recht bleibt wohl recht schnell auch wenn fast voll.

hachigatsu

king of the bongo
Registered: Nov 2007
Location: Salzburg
Posts: 4776
Zitat aus einem Post von der~erl
schnell und recht bleibt wohl recht schnell auch wenn fast voll.

aber für den preis von 500gb Optane bekomme ich ~2tb normale SSD... wenn da ~500gb drauf wären (wo die Optane schon voll wäre), ist sie noch längst nicht voll oder langsam.

Optane sehe ich klar im Server-bereich. Macht Privat einfach keinen sinn, allerdings machen CPU's mit +8 Kernen auch wenig sinn, trotzdem haben wir sie daheim :)
Bearbeitet von hachigatsu am 11.09.2018, 14:50

der~erl

OC Addicted
Registered: Aug 2002
Location: Wien
Posts: 3645
ja, eh..
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz