"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Jeff Bezos im All

Rōshi 20.07.2021 - 15:20 2697 63 Thread rating
Posts

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15505

Geht anscheinend nicht nur uns so das wir meinen das war ein bisschen mau :D

Bender

I am a PC Game
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: W
Posts: 2345
1mm von einem Zimmer-Globus entfernt zu sein ist in der Tat nicht sonderlich prickelnd, aber die monetären Möglichkeiten sind es.

Jeffs Rakete ist auch absolut winzig, wenn man sie zb. neben eine Falcon 9 stellt.
Da könnte man wieder Vergleiche ziehen, aber..

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15505
Ich find halt eine Falcon 9 sinnvoller, weil der Payload halt mehr ist als 5 viel zu reiche Menschen :D

Wobei ich am Anfang von SpaceX dachte das wird nie was sinnvolles werden, aber ich glaube dadurch das da jemand viel von seinem eigenen Kapital investiert geht da auch mehr weiter als bei staatlichen Weltraumfirmen ...

Dune

Influencer
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: -_-
Posts: 8182
Die Raketen kann man technisch ohnehin nicht vergleichen, F9 ist ein ausgereiftes technisches Produkt mit funktionierendem Usecase. New Shepard eher eine ICMB mit Menschen als Payload, also gewiss nicht simple weil human payload, aber eben nicht vergleichbar.

Musk ist auch so erfolgreich weil er Marketing beherrscht wie kaum ein Anderer. Zudem hat er extrem viele Talente von der NASA abgeworben und mit hohen Gehalt bzw. Motivation was zu bewegen gelockt - viele hatten auch keinen Bock mehr auf Arbeiten für die Schublade und Bürokratie. ESA like arbeiten eben.

Also es steckt schon ein bisschen mehr hinter seinem Erfolg als nur Geld. Auch wenn er als Person extrem polarisiert und ich mir nicht sicher ob es gesund wäre für ihn direkt zu arbeiten ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz