"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Leak: Pegasus, Regierungs-Spionagesoftware

Daeda 19.07.2021 - 12:39 1709 19
Posts

Rogaahl

pinout
Avatar
Registered: Feb 2014
Location: K
Posts: 1194

mr.nice.

current epoch: 1337
Avatar
Registered: Jun 2004
Location: Wien
Posts: 5250
Zitat aus einem Post von schizo
Wie willst du im Darknet Regeln in die Richtung aufstellen? :confused:
Der einzige sichere Weg kann nur sein etwaige Lücken bei bekanntwerden zu schließen statt von Geheimdiensten weiter auszunützen.
Welche Regeln magst du etwa Orban vorhalten? Er darf die SW nicht gegen seine NGOs verwenden, sondern nur von der EU anerkannte Bösewichte? :D

Ich sage nicht, dass ich Lösungen für diese Probleme in der Ist-Situation parat habe, aber man sollte realistische Ansätze wählen um sie zu erarbeiten,
nur an das Gewissen von Sicherheitsforschern zu appelieren wird auch weiterhin nicht funktionieren.

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2185
Ich denke es wäre schon viel gewonnen wenn staatliche Institutionen nicht versuchen würden diese für ihre Zwecke einzusetzen sondern zu melden. Das ist so ziemlich die realistischte Forderung, die diesbezüglich aufgestellt werden kann.
Jedenfalls um einiges realistischer als die Zugänglichkeit zu Sicherheitslücken auf ausgewählte Kreise zu beschränken.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 44063
Zitat aus einem Post von clauskadrnoschka
Gehts nur mir so, oder „rückt“ diese Schattenwelt damit wieder ein Stückchen näher an Otto-Normalverbraucher bzw. wirkt weniger Fiktion damit?

Glaub es wird nur mal wieder medial stärker beleuchtet.
War schon immer recht relevant, spätestens seit die Smartphones bei allen angekommen ist.

Ich kann nur empfehlen sich hier im CCC Umfeld etwas zu bewegen und zB Chaos Radio Podcast und vorallem Logbuch: Netzpolitik hören

Diego

Here to stay
Avatar
Registered: Jan 2012
Location: Graz
Posts: 830
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz