"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Protokoll für Löschanfragen

mat 21.08.2014 - 12:29 43245 53 Thread rating
Posts

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25226
Da wir in der letzten Zeit wieder vermehrt mit Löschanfragen konfrontiert werden, erlauben wir uns ab sofort diese zumindest für euch sachgerecht zu protokollieren.

  • 21.08.2014, Thread, Rechtsanwaltskanzlei Specht Böhm im Auftrag von Herrn Mautner Markhof (Sohn)
  • 10.12.2014, Bild von Bohneneintopf gelöscht, Thread, per Anfrage von Tobias Knieper von marions-kochbuch.de
  • 25.01.2016, Post zu unveröffentlichten Produkten von UPC unter NDA, Thread, passbrains.com/UPC
  • 19.10.2017, Namensentfernung, Post
  • 20.10.2017, Namensentfernung, Post
  • 12.04.2018, "Abmahnung" wegen Thread: Text von "Die Banane"
  • 25.04.2018, Aktualisierung des ersten Zitats im Post wegen einer korrigierten Falschaussage (wurde auf orf.at ebenfalls angepasst), Post
  • 18.12.2019, E-Mailadresse auf Anfrage entfernt, Post

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15724
ein thread aus 2008 bei dems um misswirtschaft ging?
warum muss man diesen löschanfragen überhaupt nachkommen?
aber danke für die info, das ganze wird immer trauriger

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25226
Sind eigentlich immer dieselben Gründe, warum wir den Anfragen nachkommen müssen: Vorher war es offiziell immer klassische "Rufschädigung" und jetzt beruft man sich auch auf das EuGH-Urteil "Recht auf Vergessen", dem sich speziell Google beugen musste.

Im Prinzip haben wir bis dato nur dann um unser Recht bzw. eine alternative Lösung gekämpft, wenn es sich um unser Hauptthema dreht: Hardware, Software, Shops und dergleichen. Bei Offtopic-Themen wie diesem, die sowieso im Internet in Hülle und Fülle zu finden sind, sehe ich für overclockers.at keinen Mehrwert, vor Gericht zu gehen. Abgesehen davon sind die Offtopic-Löschanfragen nur sehr selten.

Sollten wir einer Anfrage tatsächlich nachgehen, dann kommen wir meist schon mit kleinen, moderativen Eingriffen aus - zB eine Telefonnummer entfernen -, die auch immer als Edit-Reason protokolliert werden. Wenn durch den Eingriff jedoch der Sinn des Threads verloren geht, dann wird (für die Öffentlichkeit) der gesamte Link gelöscht. Letzteres war hier auch der Fall.

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Wozu den thread verlinken wenn dann "zugriff verweigert" kommt?

userohnenamen

leider kein name
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: -
Posts: 15724
weilst aus dem link den titel raussiehst? :D

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15967
du siehst noch die URL. auf irgendetwas muss man ja referenzieren. :D

wacht

pewpew
Avatar
Registered: May 2010
Location: Wien
Posts: 1792
Im Endeffekt isses/wars ja sowieso nur ein Loblied auf das Produkt :confused:

Kommt mit sowas eine detaillierte Begruendung mit was daran stoert oder is das einfach ein allgemeines ala "Loeschts das!" ?
(generell, nicht speziell auf das Thema bezogen)

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25226
Es kommt eigentlich immer eine Begründung mit. Wir mussten auch noch nicht darüber streiten, die Anfragen waren sehr nett. Bis auf hitech, aber das ist ein längeres Kapital, das sich im Endeffekt auch positiv lösen hat lassen.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12237
zum glück gibts ja den google cache :p:D

Nico

former person of interest
Registered: Sep 2006
Location: -
Posts: 4082
bei thread-del eventuell hier ankündigen, falls noch einer abschied nehmen möchte.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12237
kann man eigentlich einfach so einen löschantrag auf einen ganzen thread bezogen machen?

müssen die sich nicht auf eine bestimmte aussage beziehen? dann würds ja reichen den entsprechenden post/text rauszueditieren?

flächendeckende (privat-)internet-zensur in europa, yay \o/
Bearbeitet von InfiX am 21.08.2014, 14:55

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 25226
Zitat von Nico
bei thread-del eventuell hier ankündigen, falls noch einer abschied nehmen möchte.
... und eine Grabesrede mit Liveübertragung nicht vergessen. ;)

Ich denke, über Google-Cache kann man sich ausreichend verabschieden.

Zitat von InfiX
kann man eigentlich einfach so einen löschantrag auf einen ganzen thread bezogen machen?

müssen die sich nicht auf eine bestimmte aussage beziehen? dann würds ja reichen den entsprechenden post/text rauszueditieren?

flächendeckende (privat-)internet-zensur in europa, yay \o/
Wenn du eine gut begründete Löschanfrage hast, dann melde dich bitte bei mir oder einem anderen Admin per PM. Hier findet nur eine reine Protokollierung statt.

wacht

pewpew
Avatar
Registered: May 2010
Location: Wien
Posts: 1792
Zitat von InfiX
müssen die sich nicht auf eine bestimmte aussage beziehen? dann würds ja reichen den entsprechenden post/text rauszueditieren?

Ja e, aber wenn der Edit komplett den Sinn des Threads nehmen wuerd, sodass sich keiner auskennt um was eigentlich geht wird gleich der ganze rausgnommen..
Wennst da zB den ersten Post weggnommen haettst glaubt man es is eine Diskussion wie der Griller-Thread nur halt ueber Senf :D

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 12237
Zitat von mat
Wenn du eine gut begründete Löschanfrage hast, dann melde dich bitte bei mir oder einem anderen Admin per PM. Hier findet nur eine reine Protokollierung statt.

was denkst du von mir, würde mir nie einfallen :D - da war wohl irgendein misverständnis - war nur eine frage wie das im prinzip funktioniert und ob eben teillöschungen z.b. den namen ersetzen o.ä. reichen würden :)

x37

xxx-xxxxxxx
Registered: Aug 2000
Location: near by Graz
Posts: 1616
Das Beispiel zeigt nur wieder wie schwachsinnig dieses EUGH Urteil war. (meine Meinung)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz