"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[REQ] Lüfter für Hitzkopf AMD FX 9xxx

Obermotz 03.01.2020 - 19:58 2275 15
Posts

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/RI
Posts: 5158
Hallo Leute!

Ich hab aus ein paar geschenkten und ein paar gebrauchten Komponenten einen starter Gaming PC für meine Freundin gebastelt. Die CPU ist ein AMD AM3 FX9irgendwas mit 6 oder 8 Cores und um die 4GHz was ich gesehen hab.
Funktioniert einwandfrei soweit, allerdings war beim CPU-Kühler leider kein Lüfter mehr dabei. Jetzt hab ichs mit einem 800RPM Gehäuselüfter am CPU-Kühler versucht und der Rechner läuft soweit, schaltet sich aber in-Game wegen Überhitzung recht schnell ab. Die GTX970 heizt leider auch ziemlich, hab sie aber frisch gesaugt vor dem einbauen.

Nun werde ich den Gehäuselüfter wohl hinten ins Gehäuse bauen so dass er hinten rausbläst (vorne blasen 2x120 rein).

Weil ich glaube, dass der Kühler selbst ausreichend dimensioniert sein sollte, suche nun einen (relativ) leisen, aber trotzdem starken (wichtiger als Lautstärke) 120er Lüfter für den CPU-Kühler.
Wichtig wäre halt 3- oder 4-Pin PWM Stecker (oder wär vielleicht ein leiser Molex Lüfter gscheiter, der immer Vollgas gibt? :confused:)

Gibts eine Empfehlung für mich?
Oder soll ich am Gesamtkonzept noch was ändern?

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9011
gehäuse- und CPU-lüfter hinten rausblasen lassen ist imho sicher die beste lösung.
wie heiß wird die CPU? hast du die temps in hwmonitor gecheckt?
die VRMs müssen bei diesen monströsen 200w TPD AMD FX CPUs auch ordentlich schuften und freuen sich sicher über airflow.
Bearbeitet von blood am 03.01.2020, 20:34

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/RI
Posts: 5158
Ich hab nicht gemessen, mir am Kühler aber fast den Finger verbrannt :D

Für Airflow werd ich sorgen, 3x120 sollten dann wirklich reichen find ich.
Brauch ich nur noch einen ordentlichen Lüfter zur Montage am CPU Kühler.

Glaubts machts Sinn wenn ich das Teil ein bisschen runtertakte?
Das Mainboard, ein ASUS ROG Crosshair V sollte dafür geeignet sein.
Bearbeitet von Obermotz am 03.01.2020, 20:57

matiss

Chaos Maestro
Avatar
Registered: Dec 2007
Location: Vienna
Posts: 616
@CPU Lüfter: den größten Noctua PWM den du auf den Kühlkörper kriegst würd ich sagen

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/RI
Posts: 5158
Ich hab mal drei rausgesucht:

Was sagt ihr: Sicherheitshalber gleich den Industrial (3k rpm, 180m3/h, 45dB) nehmen und bei Bedarf halt entsprechend drosseln oder sollte der mit 2k rpm (100m3/h) reichen (deutlich leiser)?

chap

small gift, big smile
Avatar
Registered: Jul 2008
Location: aut.stmk
Posts: 1715
Ich hab den F12 und bin super zufrieden auf dem CPU-Kühler.
Der A12x25 soll laut diversen Test (aus dem Kopf herraus) der bessere Allrounder sein.
Industrial würd ich nicht kaufen.

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9011
einen 3k rpm industrie lüfter willst du ganz sicher nicht in einem desktop PC haben :D ein normaler noctua wird mit sicherheit einen ausreichenden job machen.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/RI
Posts: 5158
Alles klar, dann bestell ich mal den A12 und geb dann bescheid ob er ausreicht! :)

Thanks so far!

Roman

CandyMan
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Im schönen Kär..
Posts: 3373
Seh ich das auf den Fotos richtig das der CPU Lüfter jetzt von hinten durch den Kühler bläst?
Damit hast du jetzt eine Gegenströmung zu der von vorne kommenden Frischluft.
Auf den Kühler würde ich einfach zwei Lüfter drauf schnallen, im Push-Pull und dahinter einen Gehäuselüfter der die Abluft nach draußen befördert.

Bei gebrauchten Teilen mache ich immer eine Druckluftbehandlung mit 5Bar. Dann sind die Bauteile sauber. Und es empfiehlt sich auch bei der Grak den Kühler abzunehmen und die WLP zu tauschen. Nehme an das du das bei der CPU eh gemacht hast?

aspire77

Banned
Registered: Apr 2007
Location: home
Posts: 301
Würd ich auch sagen, auf dem Foto ist der falsch rum drauf und pusht ins Case.

WONDERMIKE

Administrator
Overglocker
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 8668
Die Gigabyte GTX970 ist nach meiner Erfahrung kein Hitzkopf, aber mit dieser Lüfterkonfiguration ist sie ja dazu verdammt die heiße Luft auf ewig zu recyclen! Neue WLP ist bei so alten Karten fast immer notwendig damit sie nicht laut werden oder sogar ins Temp Limit laufen und dann drosseln. Da verlierst du bei der 970 gleich mal 10 bis 15% GPU Takt.

Prozessorlüfter auf die andere Seite hängen und den unteren Lüfter von vorne nach hinten und als Exhaust verwenden, dann hast du einen Luftstrom von rechts nach links und damit hat sich die Sache wohl erledigt. Heiß wird der FX natürlich trotzdem laufen weils eben eine Perversion eines Prozessors ist.

Wenn es im Gehäuse noch immer sehr warm sein sollte dann dreh vielleicht noch das Netzteil um.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 11994
also richtig herum montiert sollte ein besserer lüfter sicher reichen ^^ sonst scheint das case ja eh gut durchlüftet zu sein.

Obermotz

Fünfzylindernazi
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: OÖ/RI
Posts: 5158
Sooo..
ich hab jetzt noch einen Scythe Lüfter gefunden, den hab ich statt des 800 rpm Gehäuselüfters an den CPU-Kühler geschraubt - auf die andere Seite und nach hinten blasend. Den Gehäuselüfter der vorher am CPU-Kühler montiert war hab ich jetzt hinten montiert, nach draussen saugend.
Im Gehäuse wirds trotzdem noch gscheid warm, aber er stürzt nicht mehr ab!

CPU hab ich nur 60°C gemessen nach 15min Unreal Engine, dafür war die GTX970 auf 75°C.
Vielleicht sollt ich da mal die WLP tauschen, wie von WM schon vorgeschlagen? Ist das viel Aufwand?

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 10068
75° ist völlig normal und passt.

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9011
60C unter last ist in ordnung für einen AMD FX, viel höher sollte es aber nicht sein. mich persönlich würden mainboard temps interessieren.
gpu auf 75C ist ok.
Bearbeitet von blood am 04.01.2020, 20:49
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz