"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

2 Monitore ohne Sound bei bestimmten Kanal

archol 15.08.2019 - 18:34 1143 18 Thread rating
Posts

archol

Bloody Newbie
Registered: Jul 2017
Location: Wien
Posts: 29
Liebe Leute,

ich besitze 2 Monitore, die leider keine Lautsprecherfunktion besitzen.

1) ASUS VS247 (fürs Fernsehen, Streams, Filme/Serien) - DVI an den PC, auf den einzigen HDMI-Slot Amazon FireTV-Stick
2) MSI MAG241CP (fürs Zocken) - HDMI an den PC (Displayport in naher Zukunft), HDMI auf die Switch Nintendo

Nun zum Problem. Beide Monitore haben kein Sound, falls ich FireTV-Stick bzw. die Nintendo Switch auf den jeweiligen Kanäle starte, und der einzige Lautsprecher (Logitech Z333, ala die ältere Version) ist am Computer angesteckt.

Was wäre jetzt die beste und idealste Lösung, außer jetzt Lautsprecher für alle Monitore zu kaufen?

Liebe Grüße
Bearbeitet von archol am 15.08.2019, 18:37

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 7914
Wie würdest du denn überhaupt Boxen an die Monitore anschließen wollen? Haben die ein Audio out?

archol

Bloody Newbie
Registered: Jul 2017
Location: Wien
Posts: 29
Ja, haben beide ein Audio-Out (Kopfhörersymbol) - glaub eine Klinke?

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1677
Wieso nicht boxen wenn man sound will? Ich würde ja zwei kleine class-d verstärker + kleine boxen besorgen. andere option wäre einen bluetooth lausprecher / bluetooth kopfhörer -> Nachteil ist die leichte verzögerung die dadurch entsteht. Du könntest so eine bluetooth / akku box natürlich auch immer hin und her tragen und mit kabel anschließen, dann hast du die verzögerung nicht

archol

Bloody Newbie
Registered: Jul 2017
Location: Wien
Posts: 29
Zitat aus einem Post von Punisher
Wieso nicht boxen wenn man sound will? Ich würde ja zwei kleine class-d verstärker + kleine boxen besorgen. andere option wäre einen bluetooth lausprecher / bluetooth kopfhörer -> Nachteil ist die leichte verzögerung die dadurch entsteht. Du könntest so eine bluetooth / akku box natürlich auch immer hin und her tragen und mit kabel anschließen, dann hast du die verzögerung nicht

Hallo, also zwei Lautsprecher (?), jeweils für einen Monitor, und meinen jetzigen Lautsprecher angesteckt lassen oder wie darf ich mir das bitte vorstellen?

Reicht es nicht, wenn ich noch einen zusätzlicher Lautsprecher kaufe für einen der Monitore, und den jetzigen Lautsprecher auf den anderen Monitor anstecke? Hab ich dann jeweils einen eigenen Sound von jedem Monitor dann oder wie funktioniert das?

Liebe Grüße

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1677
Deine pc Soundsystem kannst du natürlich auch an einen Monitor anschließen, leider liefert dvi jedoch kein audio signal

Edit

Wahrscheinlich ist das nur ein pc nicht zwei oder? Dann reichen 2 Soundsysteme oder ein system + audio switch zb https://www.amazon.de/Nobsound-Swit...pid=67185265852
Bearbeitet von Punisher am 15.08.2019, 23:10

archol

Bloody Newbie
Registered: Jul 2017
Location: Wien
Posts: 29
Zitat aus einem Post von Punisher
Deine pc Soundsystem kannst du natürlich auch an einen Monitor anschließen, leider liefert dvi jedoch kein audio signal

Edit

Wahrscheinlich ist das nur ein pc nicht zwei oder? Dann reichen 2 Soundsysteme oder ein system + audio switch zb https://www.amazon.de/Nobsound-Swit...pid=67185265852

Einen PC, ja. Hast du einen kostengünstigen Vorschlag bezüglich Soundsystem, bzw kannst du mir bitte erklären wie es mit dem Switcher geht? Das heißt ich schalte den Ton von einem Monitor auf den anderen mit dem Switcher oder werden beide Monitore (alle Ausgänge) dann zusammengefasst?

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1677
Der gepostete Switcher hat mehrere eingänge (soundquellen) und einen ausgang (dein soundsystem). Je nachdem welchen soundeingang du wählst (monitor1, monitor2 oder pc) wird nur dieses Signal ausgegeben. dieser hier hat vier eingänge https://www.amazon.de/Nobsound-1-Ou...C180&sr=1-8

Wenn du sound von zwei quellen gleichzeitig willst brauchst du zwei soundsysteme oder einen mixer der dir die zwei signale zusammenmischt.

Für eine Empfehlung müsstest du deine anforderungen bzw. budget posten.
Bearbeitet von Punisher am 16.08.2019, 13:47

archol

Bloody Newbie
Registered: Jul 2017
Location: Wien
Posts: 29
Zitat aus einem Post von Punisher
Der gepostete Switcher hat mehrere eingänge (soundquellen) und einen ausgang (dein soundsystem). Je nachdem welchen soundeingang du wählst (monitor1, monitor2 oder pc) wird nur dieses Signal ausgegeben. dieser hier hat vier eingänge https://www.amazon.de/Nobsound-1-Ou...C180&sr=1-8

Wenn du sound von zwei quellen gleichzeitig willst brauchst du zwei soundsysteme oder einen mixer der dir die zwei signale zusammenmischt.

Für eine Empfehlung müsstest du deine anforderungen bzw. budget posten.

Joa, danke - würde dann zwei Soundsysteme verwenden in dem Fall. Verwende momentan ein Logitech Z333 und brauche wirklich kein zweites ähnliches, aufgrund des Basses, ergo reicht etwas kostengünstiges von Amazon (10-20 Euro maximal - bis 30 ist auch noch möglich, würde ich sagen - solange es nicht zu schlecht ist) - würdest du dann den Logitech Z3333 mit den Bass in den ersten Monitor (Gamen etc.) oder an den zweiten Monitor (Filme/Serien, Streams) stecken?

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10815
ich poste mal hier rein, damit es in einem thread bleibt:

welche variante vom ASUS VS247 hast du?
hat der einen audioausgang?
gibt der das audiosignal vom HDMI durch?

laut geizhals hat das Z333 zwei eingänge, einmal 3.5mm klinke und einmal stereo-RCA
e: der 3.5mm ist ein ausgang seh ich grad ^^

wenn beide monitore das audiosignal vom hdmi durchgeben dann brauchst du doch einfach nur beide audio ausgänge der monitore mit dem eingang am lautsprecher verbinden mit einem einfachen audio-umschalter.
Bearbeitet von InfiX am 19.08.2019, 16:47

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1677
Zitat aus einem Post von InfiX
wenn beide monitore das audiosignal vom hdmi durchgeben dann brauchst du doch einfach nur beide audio ausgänge der monitore mit dem eingang am lautsprecher verbinden mit einem einfachen audio-umschalter.
den hab ich auch schon vorgeschlagen ein paar posts weiter oben

@archol einen neuen thread aufmachen wenn nicht schnell genug gantwortet wird ist nicht wirklich gerne gesehen

20€ ist nicht gerade ein großes Budget, am besten einfach wieder ein fertiges PC soundsystem kaufen
https://musiccritic.com/equipment/s...akers-under-50/

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38329
Ich check deine Threads nicht.

Magst du uns eine kurze Skizze machen was du vor hast und deinem Anforderungen beschreiben?

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10815
wie gesagt ich seh den sinn in extra lautsprechern nicht ^^

-> audio umschalter.

wo das signal dann letztendlich herkommt ist ja egal, irgendwie musst du es halt analog abgreifen können, entweder via monitor hdmi->audio out am monitor oder direkt vom gerät was beim PC und der switch ja kein problem sein sollte.
Bearbeitet von InfiX am 19.08.2019, 17:35

archol

Bloody Newbie
Registered: Jul 2017
Location: Wien
Posts: 29
wenn ich zu haus bin mach ich paar fotos um es bildlich zu verdeutlichen und den anderen thread könnt ihr gerne zu machen

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 38329
Foto und eine Skizze (paint oder am Papier und abfotografieren).

Ich verstehe einfach den Sinn nicht ganz.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz