"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Stress-Tester für Triggerflaschen

sc0rp 09.05.2020 - 22:45 3551 35
Posts

sc0rp

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Feldkirch, VBG
Posts: 943
Hallo,

ich würde gerne eine einfache Maschine bauen, die mir das betätigen des Hubes einer Sprühflasche simuliert, wie sie häufig auf Haushaltsreinigern verbaut ist. Im Endeffekt soll Wasser im Kreis gepumpt werden und ich will wissen nach wie vielen Hüben das Ding hinüber ist.

Ich habe sowas bisher noch nicht gemacht und würde mich über Hilfe freuen.

Meiner Ansicht nach braucht man also einen linearen Servomotor der ca. 5 cm Weg machen kann und so gesteuert ist, dass er das "natürliche" Sprühverhalten simuliert (plötzliche, rasante Kraftaufnahme, dann komplett loslassen und durch die Federung in die Ausgangsposition ziehen lassen).

Kann ich sowas mit einem Linearmotor + Arduino machen? Falls ja, welchen Motor soll ich mir da besorgen?

Freue mich über jeden Input.

Tia,
sc0rp
Bearbeitet von sc0rp am 09.05.2020, 22:49

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 290
warum servo? brauchste die rückmeldung?

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1512
ich sag mal das ist sicher ein normtest. da kann man sich das oft abschauen bzw. sind dort geräte angegeben und/oder bei den geräteherstellern findest dann zertifiziert für isoxxxxxx zB

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 290
das mit isoxxxx kannste vergessen. sind ja teil irgeldwelche motoren. kann man das gleiche sogar billiger erziehlen.
SUNFOUNDER Metal Gear Digital RC Servo Motor High Torque for Helicopter Car Boat Robot Arduino AVR Toys Drone Fix-Wing Airplane (MEHRWEG) https://www.amazon.de/dp/B01KZKOIZC...i_.szUEbRC3H11E

sc0rp

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Feldkirch, VBG
Posts: 943
Zitat aus einem Post von 7aph0
ich sag mal das ist sicher ein normtest. da kann man sich das oft abschauen bzw. sind dort geräte angegeben und/oder bei den geräteherstellern findest dann zertifiziert für isoxxxxxx zB

Hm, find ich jetzt nichts auf die Schnelle

sc0rp

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Feldkirch, VBG
Posts: 943
Zitat aus einem Post von Kirby
das mit isoxxxx kannste vergessen. sind ja teil irgeldwelche motoren. kann man das gleiche sogar billiger erziehlen.
SUNFOUNDER Metal Gear Digital RC Servo Motor High Torque for Helicopter Car Boat Robot Arduino AVR Toys Drone Fix-Wing Airplane (MEHRWEG) https://www.amazon.de/dp/B01KZKOIZC...i_.szUEbRC3H11E

Danke. Wie krieg ich den auf eine Linearbewegung?

chaze

STIEGL Case 0wn0r
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Braunau
Posts: 1003
Wäre eine Pneumatik Lösung eine Option?
Da könntest du mit einem Zylinder drücken und schlagartig wieder loslassen.

sc0rp

OC Addicted
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Feldkirch, VBG
Posts: 943
Zitat aus einem Post von chaze
Wäre eine Pneumatik Lösung eine Option?
Da könntest du mit einem Zylinder drücken und schlagartig wieder loslassen.

Auf jeden Fall wäre das eine Option, für alles offen. Allerdings habe ich keinen Kompressor und möchte Lärmbelästigung vermeiden. Ist Pneumatik somit raus, oder gibt es da einen Schmeh? :-)

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 290
Zitat aus einem Post von chaze
Wäre eine Pneumatik Lösung eine Option?
Da könntest du mit einem Zylinder drücken und schlagartig wieder loslassen.

Pneumatik für so ein Vorhaben ist übertrieben aufwändig/teuer. Hab nur mehr mit Festo zum tun da biste schon mal locker 3 stellig unterwegs.

Linearbewegung mitm motot? Musst ja nur den trigger tätigen. Einfach ne Schnur?! um die Achse vom motor. wenn der dreht wird die Schnur gezogen und der Trigger ausgelöst. Je nach Übersetztung einfach xwert Drehen im Uhrzeigersin und dann halt wieder den gleichen wert zurück. So hast du eine konstant weite Linearbewegung. Der Trigger geht ja automatisch wieder zurück. Also x Umdrehungen links dann x Umdrehungen rechts.

As ez as that.

Also Arduino und stepper/servo mit schnur. Weniger aufwand gibts net.

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 290
Zitat aus einem Post von Kirby
Pneumatik für so ein Vorhaben ist übertrieben aufwändig/teuer. Hab nur mehr mit Festo zum tun da biste schon mal locker 3 stellig unterwegs.

Linearbewegung mitm motot? Musst ja nur den trigger tätigen. Einfach ne Schnur?! um die Achse vom motor. wenn der dreht wird die Schnur gezogen und der Trigger ausgelöst. Je nach Übersetztung einfach xwert Drehen im Uhrzeigersin und dann halt wieder den gleichen wert zurück. So hast du eine konstant weite Linearbewegung. Der Trigger geht ja automatisch wieder zurück. Also x Umdrehungen links dann x Umdrehungen rechts.

As ez as that.

Also Arduino und stepper/servo mit schnur. Weniger aufwand gibts net.

Edit: Schnur oder vergleichbar --> oder besser.
Edit Edit: Sry DP

Wop2k

MATRICULATED
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 1051
Wenn du das ganze professionell machen musst. Würde ich dir raten einen Aufbau aus Alu extrusion zu machen. Dann kannst du via Schrittmotor auf Gewindestange oder einem kommerziellen Linearantrieb den Drücker betätigen.

Was erfahrungsgemäß wichtig ist ist logging der Betätigungszyklen! Wenn er sich über Nacht abdreht hast du sonst keine info wann dein Werkl aufgehört hat zu arbeiten.
arduino bietet zb die Möglichkeit auf eine sd karte zu loggen.

Ich würde auch den Wasserspeicher überwachen, damit du nicht trocken pumpst.

clauskadrnoschka

still oc.at-addicted
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Austria, Waldvie..
Posts: 1243
Könntest ja auch noch den Stromverbrauch tracken, um Veränderungen/Brüche/Trockenläufe nachvollziehen zu können...

chaze

STIEGL Case 0wn0r
Avatar
Registered: Nov 2002
Location: Braunau
Posts: 1003
Zitat aus einem Post von sc0rp
Auf jeden Fall wäre das eine Option, für alles offen. Allerdings habe ich keinen Kompressor und möchte Lärmbelästigung vermeiden. Ist Pneumatik somit raus, oder gibt es da einen Schmeh? :-)

Nein Schmäh gibt es leider keinen.

Ich würde mir alternativ eine Exzenterscheibe überlegen. Der Aufwand und die Kosten sind sehr überschaubar.

Kirby

Big d00d
Avatar
Registered: Jun 2017
Location: Tyrol/Carinthia
Posts: 290
Zitat aus einem Post von chaze
Nein Schmäh gibt es leider keinen.

Ich würde mir alternativ eine Exzenterscheibe überlegen. Der Aufwand und die Kosten sind sehr überschaubar.

Jo dacht ich mir auch ;) is glaub ich sogar besser als die Idee mit der doofen schnur ^^
So wie ein Automotor mitm Kobne halt.

Wop2k

MATRICULATED
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Wien
Posts: 1051
Super Idee!! Ein Scheibenwischermotor sollte eigentlichg gut funktionieren.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz