"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

EPoX fertigt nVidia-Karten!

JC 13.01.2004 - 21:35 10645 24
Posts

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9066
click to enlarge
Nachdem sich ABIT erst kürzlich von nVidia getrennt hat, gab es für letzteres Unternehmen keinen Grund, müßig zu sein - und das war man in Santa Clara wohl nicht. So findet sich nun EPoX als neuer Partner ein. Von der GeForce MX440 bis hin zum Top-Modell FX5960 Ultra will EPoX eine Reihe von nVidia-Karten anbieten. Die Karten sollen laut Hexus auf dem Referenzdesign basieren. Die entsprechende Pressemeldung findet sich hier.

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9066
Hier das relevante Infomaterial aus der aktuellen Broschüre, die man hier downloaden kann (ausser diesem Bild gibt's allerdings keine weiteren Hinweise).

click to enlarge

FearEffect

Here to stay
Avatar
Registered: May 2003
Location: Oberösterreich
Posts: 5872
na hoffentlich werden die was ... wäre geil wenns solche karten gäbe wie mainboards von epox ... von meinem 8k3a+ bin ich überzeugt :D

TOM

Legend
Oldschool OC.at'ler
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Vienna
Posts: 6755
rofl jetzt hamma die geilen kondensatoren auch auf der graka... na allerliebst ;)

masterpain

bofh
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: kevelaer de
Posts: 2640
wenn sie genauso gut sind wie die mobos würd ich mal sagen, dass es ein kluger schachzug is.

freaggle

Thinkpad Fanboy
Avatar
Registered: May 2003
Location: nicht da!
Posts: 1044
hört sich ja gut an, aber irgendwie sehen die verpackungen hier auf den pics ziemlich mies aus.

wenn die so werden wie die der mainboards steht dem kauf nichts mehr im weg. :D


oder doch lieber pine... die haben cole verpackungen... :rolleyes:



mfg

nfin1te

look up
Avatar
Registered: May 2002
Location: Wien
Posts: 7065
zum glück fertigt abit jetzt radeons \o/
meine nächste graka wird eine abit.

@TOM: hab ich auch gedacht, hoffe da tut sich was :)

Römi

Hausmeister
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Bez. Tulln
Posts: 4916
Referenzdesign.. also standardware würd ich mal sagen - nix aufregendes außer dass halt jetzt epox dazukommt.

tialk

Here to stay
Avatar
Registered: May 2002
Location: vo/stmk
Posts: 3179
mal schaun, vielleicht hol ich ma die abit xt, soll in den nächstn tagen in europa sein

Cobase

Mr. RAM
Avatar
Registered: Jun 2001
Location: Linz
Posts: 17799
Zitat von TOM
rofl jetzt hamma die geilen kondensatoren auch auf der graka... na allerliebst ;)

Mußte gerade an dasselbe denken. Mir läuft es jetzt schon kalt den Rücken runter.

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 15894
@ cobase, nfin1te, TOM


häh? what are you talking about?

freaggle

Thinkpad Fanboy
Avatar
Registered: May 2003
Location: nicht da!
Posts: 1044
bei epox wird immer gesagt die haben probleme mit den kondesatoren auf den mainboards.
zb explodieren sie bei einigen leuten oder blähen sich auf.


mir ist sowas aber noch nie passiert.



mfg

PIMP

Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8574
es ist auf mehreren epox boards schon passiert das die kondensatoren aufgeplatzt sind, sehr zum nachteil der besitzer...

ontopic: naja, im moment hat ja ati die nase vorne, aber wenn große hersteller wie epox auf den nvidia zug aufspringen wirds vielleicht bald wieder anders aussehen.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6189
wenn die karten genauso instabil werden wie ihre boards dann gute nacht.

aber i denk, bei einer referenzdesign-grafikkarte dürftens nicht wirklich viel verbocken, auch wenns epox ist. :p

Murph

Nerd
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Vienna
Posts: 9236
das war früher mal. epox weiß das.. und hat mittlerweile sicher andere kondi's drauf. ich glaub dass da zuviel drauf rumgereitet wird. es passiert halt mal dass kondesatorenvorrat von nem halben jahr bullshit is..
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz