"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Some NV30 News

JC 22.07.2002 - 10:28 6203 21
Posts

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
Erstaunlicherweise ist auf nVidia's Homepage ein White Paper aufgetaucht, das einige Eindrücke über nVidia's Next Generation Produkt, also dem NV30, gibt.
Während die Vertex Shader der R300 bis zu 1024 Instruktionen mit Flusskontrolle verarbeiten können, sollen beim NV30 65536 Instruktionen möglich sein; die maximale Anzahl der Konstanten beträgt bei beiden 256.
Das selbe Bild sehen wir, wenn's an die Pixel Shader geht: Maximal 160 Instruktionen mit 128-bit Floating Point Präzision, während nVidia mit CineFX bis zu 1024 Anweisungen mit 128-bit Floating Point Präzision verarbeiten kann.
Das plötzliche Auftauchen dieses Papers lässt vermuten, dass wohl bald noch mehr davon auf der nVidia-HP zu finden werden sind. Auf jeden Fall ist nVidia's CineFX geradezu monströs, vor allem, was Flexibilität betrifft...

Bobby Digital

Addicted
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Dresden
Posts: 443
Ohh man ich hab kein AcrobatReader! :D

-fenix-

OC Addicted
Registered: Dec 2001
Location: Wien 21
Posts: 4650
das final fantasy in realtime rendern zeigens ma erst :rolleyes:

tombman

the only truth...
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 9496
loooooooool, was hab ich gesagt, nvidia läßt den 9700 ned auf sich sitzen und zufällig kommt jetzt dieses white paper :rolleyes:

edit: hier des pic was wichtig is!
click to enlarge
Bearbeitet von tombman am 22.07.2002, 11:12

-fenix-

OC Addicted
Registered: Dec 2001
Location: Wien 21
Posts: 4650
bis kommt sind die daten eh nur heiße luft
wenn will ich benchs von einem testsample und ned solche (leeren?) versprechen

wie gesagt final fantasy in echtzeit halt ich für ziemlich unrealistisch bedenkt man den detailreichtum der den vom zB codecreatures im ein vielfaches übertrifft

tombman

the only truth...
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 9496
also wenns wer schafft dann nvidia:)

Ma i wär so geil, wenn die nv30 einen extra vertex chip hätte, schaut aber danach aus :)

HitTheCow

it's been an honor.
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: bielefeld
Posts: 6356
Zitat von tombman
also wenns wer schafft dann nvidia:)

Ma i wär so geil, wenn die nv30 einen extra vertex chip hätte, schaut aber danach aus :)

mahe ... er is scho wieda soooo geil auf speed aus des gibts ned:D

-fenix-

OC Addicted
Registered: Dec 2001
Location: Wien 21
Posts: 4650
wer ned :D

Bobby Digital

Addicted
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Dresden
Posts: 443
Naja laut NVIDIA haben sie schon mit ner Gf4Ti4600 Final Fantasy in Echtzeit berechnet, angeblich war der Agp bus "nur" der Flaschenhals. :rolleyes:

-fenix-

OC Addicted
Registered: Dec 2001
Location: Wien 21
Posts: 4650
jaja

wennst mit 3ds max arbeitest und a bissl mit den effekten rumspielst und dir dann im vergleich dazu ff anschaust (auf die details) wirst sehen das das nach utopie klingt

bei so einem renderfilm wird kaum mit tricks wie "fur" gearbeitet - da sind alle haare echt (ein beispiel)

wie der film in die kinos kommen is hab ich gelesen das ein gesicht aus ff mehr poligone hat als alle Q3 models zammen

mag sein das eine demo machen die fast genauso gut aussieht wie das original (mit optischen tricks) aber die echten filmszenen in echtzeit nachrendern... naja das kann ich ma ned ganz vorstellen

FMFlash

tranceCoder
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 2037
Zitat von tombman
edit: hier des pic was wichtig is!
click to enlarge

me so horny :eek:

JC

Administrator
Disruptor
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: Katratzi
Posts: 9064
Zitat von FMFlash
me so horny :eek:
you like? :D

-fenix-

OC Addicted
Registered: Dec 2001
Location: Wien 21
Posts: 4650
kanns jetzt n-patches oder ned?

wär sinnvoll bei so viel power

tombman

the only truth...
Avatar
Registered: Mar 2000
Location: Wien
Posts: 9496
na n-patches sind eh schon lange gegangen seit gf3, nur hat keiner dafür programmiert ..

-fenix-

OC Addicted
Registered: Dec 2001
Location: Wien 21
Posts: 4650
nana GF3 kann keine n-patches sondern sowas ähnliches

is ned so flexibel wie n-patches und drum hats keiner je verwendet (hat glaub ich a fixe implementierung vorrausgesetzt im programmcode)

edit: "Polynomial Surfaces" heißen die
Bearbeitet von -fenix- am 22.07.2002, 18:18
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz