"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Elon Musk kauft Twitter ...nein! doch! oh!

Hansmaulwurf 25.04.2022 - 21:26 241560 1907 Thread rating
Posts

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10548
Für Tesla ist es eh super wenn der Deal platzt und das Unternehmen nicht beliehen wird :p Da würden einige aufatmen :)

Zitat aus einem Post von semteX
der typ is der einzige grund, warum ich nie an tesla kaufn werd solang er an der bude beteiligt is.

Hast du nicht ein Produkt vom großen Betrügerkonzern gekauft, wo es sogar Berechnungen gibt wieviele zusätzliche Tote uns Dieselgate beschert hat und wo die europäischen Kunden komplett im Regen stehengelassen wurden? Da sind doch genauso irgendwelche Kotzbrocken an den Hebeln.

Zitat aus einem Post von xtrm
Ach da würden mir noch zig andere Gründe einfallen, z.B. das grauenhafte Interieur :D.

Jetzt hätte ich eigentlich erwartet, dass du wieder das Wasserstoffauto als einzig logischen Nachfolger fürn Verbrenner rausholst :D

btw :D

click to enlarge

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11992
Zitat aus einem Post von t3mp
Zuerst widerrechtlich Aktien über einen meldepflichtigen Anteil anhäufen ohne es öffentlich zu machen, ...

Source? Also bzgl. "widerrechtlich"? Wurde doch afaik rechtskonform der SEC gemeldet.

Hansmaulwurf

u wot m8?
Avatar
Registered: Apr 2005
Location: VBG
Posts: 5639
Zitat aus einem Post von Mr. Zet
Source?
Zitat
U.S. regulators are investigating Elon Musk's delayed disclosure of his sizable stake in Twitter Inc (TWTR.N) last month, the Wall Street Journal reported on Wednesday, citing people familiar with the matter.

Musk disclosed a 9.2% stake in Twitter to the U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) on April 4, a delay of at least 10 days since surpassing the 5% threshold for revealing a shareholding, the report said.
https://www.reuters.com/technology/...wsj-2022-05-11/
Bitteschön :)

deleted751877

Bloody Newbie
Registered: Sep 2022
Location:
Posts: 0
(Dieser Beitrag wurde aufgrund Art. 17 DSGVO entfernt.)

ferdl_8086

Here to stay
Registered: May 2020
Location: Tirol --> Vlb..
Posts: 619
Zitat aus einem Post von BiG_WEaSeL
Welches Auto dürftest dann noch kaufen? Lieber mit VW nach Brasilien? ;)

Der VW Konzern könnte den Käufern in Österreich vor dem Kauf als Geschenk in die Kniescheiben schießen und die Leute würden die Karren dankend kaufen:D

Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Für Tesla ist es eh super wenn der Deal platzt und das Unternehmen nicht beliehen wird :p Da würden einige aufatmen :)
Musk hätte doch einfach seinen Anteil an Tesla beliehen, ist die Frage, was das für das Unternehmen selber bedeutet.

War von Anfang an der Meinung, dass er sich da völlig verrennt und es eine der dümmsten Geldverbrennungsideen ever ist. Ein Unternehmen "von heute auf morgen" von der Börse zu nehmen ist fast immer irrational teuer. Und dann so eine Mistbude wie Twitter.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11910
Twitter ist leider ein zentraler Punkt der Gesellschaft geworden, das ist alles andere als eine "Mistbude" - da passiert ganz ganz viel.

t3mp

I Love Gasoline
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: upstairs
Posts: 6254
Ja, ein Haufen Leute (inklusive Politiker und Journaillen) *glauben*, das was auf Twitter passiert ist repräsentativ für die Gesellschaft.

BiG_WEaSeL

Super Moderator
-
Avatar
Registered: Jun 2000
Location: Wien
Posts: 8077
Zitat aus einem Post von Diego
Ich habe auch nicht vor, mir einen Tesla zu kaufen und diese Einstellung darf ich/jeder haben ohne Alternativen offenzulegen. Schließlich genügt es manchmal, zu wissen was man nicht möchte und ich möchte zB kein Auto eines Unternehmens mit Firmensitz in den USA (+weitere Gründe) - auch wenn ich andere Produkte von Unternehmen mit Firmensitz in den USA kaufe aber gerade bei Kfz habe ich europäische Alternativen.

Natürlich, ich wollte nur aufzeigen, dass die Autobranche generell nicht sehr sauber ist.

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14339
Zitat aus einem Post von WONDERMIKE
Hast du nicht ein Produkt vom großen Betrügerkonzern gekauft, wo es sogar Berechnungen gibt wieviele zusätzliche Tote uns Dieselgate beschert hat und wo die europäischen Kunden komplett im Regen stehengelassen wurden? Da sind doch genauso irgendwelche Kotzbrocken an den Hebeln.

natürlich, aber das eine is halt evil coorp welche halt evil coorp sachn tut (bissi abgas gutachten fälschn, bissi atommüll im see versenken, ...) und das andere is ein trollender autist, welcher als con-artist zum reichsten menschen der welt wurde und der festen überzeugung ist, dass er mit seinem geld und seinem einfluss die politische und gesellschaftliche ordnung umwerfn muss. Jemand, der öffentlich davon schwärmt, dass der Chinese so geil is, weil der nämlich ned bis in die nacht hackelt wie seine deppen in cali, sondern der hackelt rund um die uhr! bester mann!

ja alter, ich kann dir sehr sehr genau sachn, wer von den zwei das kleinere übel ist für mich.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11910
Zitat aus einem Post von t3mp
Ja, ein Haufen Leute (inklusive Politiker und Journaillen) *glauben*, das was auf Twitter passiert ist repräsentativ für die Gesellschaft.

Es geht nicht darum, was sie glauben was repräsentativ für die Gesellschaft ist, sondern darum, dass sie darauf aktiv sind und somit einen Teil der Gesellschaft direkt erreichen und damit Meinungen bilden können. Es gibt genug Menschen, die auf Twitter "leben" und dort konstant aktiv sind. Ist es ein Großteil der Gesellschaft? Vermutlich nicht. Aber es sind genug, um gefährlich zu sein.

Mr. Zet

Super Moderator
resident spacenerd
Avatar
Registered: Oct 2000
Location: Edge of Tomorrow
Posts: 11992
Zitat aus einem Post von semteX
und das andere is ein trollender autist, welcher als con-artist zum reichsten menschen der welt wurde und der festen überzeugung ist, dass er mit seinem geld und seinem einfluss die politische und gesellschaftliche ordnung umwerfn muss.

Hast du persönlich oder jemand aus deinem Umfeld direkten finanziellen Schaden durch eine von Elon Musks Aktionen erlitten, oder wieso derartiger Hass?

Ich mein Elon Musk ist definitiv eine polarisierende Persönlichkeit und entweder man mag ihn, oder eben nicht. Derartigen Hass auf Ihn verspürt man allerdings für gewöhnlich nur in den Reihen von TESLAQ oder unter LiLiGums...

deleted751877

Bloody Newbie
Registered: Sep 2022
Location:
Posts: 0
(Dieser Beitrag wurde aufgrund Art. 17 DSGVO entfernt.)

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14339
Zitat aus einem Post von Mr. Zet
Hast du persönlich oder jemand aus deinem Umfeld direkten finanziellen Schaden durch eine von Elon Musks Aktionen erlitten, oder wieso derartiger Hass?

Ich mein Elon Musk ist definitiv eine polarisierende Persönlichkeit und entweder man mag ihn, oder eben nicht. Derartigen Hass auf Ihn verspürt man allerdings für gewöhnlich nur in den Reihen von TESLAQ oder unter LiLiGums...
Liligum? ehrlich? Magst ned noch ein paar kampfbegriffe auspackn :)?

nein, du musst kein linkslinker gutmensch oder tesla shorter sein um:

* Cave - diving pedo
* Boring Company
* Hyperloop
* Autopilot (lol) welcher seit 10 Jahren verrechnet wird und noch immer ned funktioniert wie versprochn
* Free speech solang ich sie teile
* Trump nähe
* Pump and dump crypto
* kauft twitter für "owning the libs".

abstoßend zu finden. ich würd sagen, du musst dafür eigentlich nur ein mensch sein der noch ein bisserl einen Anspruch an Anstand oder Moral hat.
Damit schließt sich auch der Kreis: nein, ich habe keinen finanziellen Schaden erlitten, ich hab nur eine konkrete idee in welcher welt ich und auch meine tochter leben möchte.
In dieser welt ist kein Platz für einen "Daddy Elon" overlord.
Bearbeitet von semteX am 16.05.2022, 15:30

wergor

connoisseur de mimi
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 4027
Zitat aus einem Post von Mr. Zet
Hast du persönlich oder jemand aus deinem Umfeld direkten finanziellen Schaden durch eine von Elon Musks Aktionen erlitten, oder wieso derartiger Hass?
das ist halt auch kein guter aufmacher für eine diskussion, jm2c :p

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 11910
Zitat aus einem Post von semteX
das andere is ein trollender autist
Nicht von sich auf andere schließen ;) scnr. Und ja, nein, con-artist ist das keiner. Er hat Dinge geschaffen oder vorangebracht, die die Art, wie wir Dinge machen oder sehen verändert hat. Er ist vielleicht größenwahnsinnig, er ist ein Troll, aber er ist kein con-artist und auch keiner, der nur laue Luft pustet.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz