"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Internet zuhause, temporär

sisyph 19.12.2019 - 03:05 925 13
Posts

sisyph

Bloody Newbie
Registered: Jul 2009
Location: Wien
Posts: 40
Hallo!

Suche sehr spezifisch Rat: Bin für zwei Wochen in Österreich (Wien) und bräuchte vorübergehend Zugang zu Internet in einer Wohnung für den herkömmlichen Gebrauch, d.h. auch zum Streamen, im Idealfall also mit unlimitiertem Datenvolumen.
In der Wohnung gibt es keine Anschlüsse, also so kurzfristig auch keine Möglichkeit, Router oder Modems o.ä. zu installieren.

Könntet ihr mir eine möglichst günstige Lösung für diesen Fall empfehlen? Es darf eben an keinen Vertrag gebunden sein, da der Internetanschluss über zwei Wochen hinaus nicht gebraucht wird.

Zum Beispiel: Habe bei yesss ein Angebot für ein WLAN-Dongle gesehen. Bei Erwerb ist 1 Monat lang unlimitiertes Internet dabei. In diese Richtung soll es gehen - allerdings kostet diese Variante knapp 40€ und ich frage mich, ob es nicht auch noch etwas billiger geht. Ich habe leider keinen Überblick bei aktuellen Angeboten (vielleicht etwa Dongle und Internettarif separat, ohne Bindung, aber auch hier bin ich planlos). Persönliche Abholung bzw. Erwerb in einem Geschäft sollte im Idealfall möglich sein.

Vielen Dank!

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7535
http://www.tarife.at ist da wohl die beste Anlaufstation für dich

zu beachten ist bei Prepaid Angeboten die Simkartenregistrierung

sisyph

Bloody Newbie
Registered: Jul 2009
Location: Wien
Posts: 40
Danke für den Link. Ich bräuchte allerdings auch ein passendes Gerät wie z.B. einen portablen Wifi-Hotspot dazu, da verschiedene Geräte auf das WLAN zugreifen können müssen. Gibt es da bestimmte Empfehlungen oder vergleichbare Pakete wie bei yesss?

Soweit ich sehen kann, kosten solche Einzelgeräte recht viel.

WONDERMIKE

Administrator
fluent as f*ck
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: im Airflow
Posts: 7535
also einen WLAN Router für mehr als 1 Gerät wirst du nur gebraucht deutlich billiger als diese 40-50 Euro bekommen

Hofer verkauft solche Geräte ganzjährig und manchmal zusammen mit der Hausmarke HOT, bei der es auch einen unlimitierten Tarif gibt
https://www.hofer.at/de/angebote/te...outer-wt-13-06/
https://www.hofer.at/de/angebote/te...29-08-wt-10-10/

sisyph

Bloody Newbie
Registered: Jul 2009
Location: Wien
Posts: 40
Super, danke für den Hinweis. Dann wird's wohl was in die Richtung werden.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39930
Evtl hast du ja irgend ein FreeWLan in der nähe zB: https://www.wien.gv.at/ikt/egov/wlan/ oder das von UPC

sisyph

Bloody Newbie
Registered: Jul 2009
Location: Wien
Posts: 40
Ich befürchte nicht, die Wohnung ist nicht sehr zentral. Und bei UPC muss ich doch selbst angemeldet sein um es nutzen zu können, oder?

Welche billigen Möglichkeiten für ein einziges Gerät gibt es denn? Internetsticks find ich auch keine für unter 25€ ohne Internetpaket.

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39930
Einige UPC Modems spannen ein FreeWlan auf die dann ein Nachbar mitnutzen kann.

Schau einfach mal hier im SBT oder auf willhaben nach einem günstigen Stick/Router und dann zB den Tarif: https://www.spusu.at/spusudatenonly

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8089
alternativ kannst auch ein altes smartphone nehmen + usb tethering oder wlan tethering

edit: funkfeuer gäbs auch noch bei den free-WLANs
Bearbeitet von davebastard am 19.12.2019, 13:38

Viper780

Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 39930
Wo ist die Wohnung ca.?
Evtl ist ein netter oc.at user in der Nähe?

sisyph

Bloody Newbie
Registered: Jul 2009
Location: Wien
Posts: 40
@Viper780
Günstige Sticks hab ich auf die Schnelle keine gefunden, aber ich schau nochmal, danke.
Und beim UPC-FreeWifi ist es eben so denk ich, dass ich selbst UPC-Kunde sein muss und meinen Router fürs FreeWifi freigegeben haben muss, ums selbst bei anderen mitbenutzen zu können. Zumindest war das vor paar Monaten noch so.

@davebastard
Auf diese naheliegende Idee bin ich noch gar nicht gekommen! Das wär vielleicht was. Keine Ahnung, wie gut die Verbindung dann sein wird, aber evtl. einen Versuch wert. Danke.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8089
ich nehm an mit streamen ist netflix und co gemeint und nicht twitch etc (also upstream) ?
weil bei letzterem weiß ich nicht wie gut das über so eine improvisierte Lösung geht...

sisyph

Bloody Newbie
Registered: Jul 2009
Location: Wien
Posts: 40
Ja genau, nur VODs im Grunde. Bei der Verbindung meinte ich hauptsächlich, wie gut das alte Smartphone die Distanzen in der Wohnung handlen wird, aber ich werd's probieren!

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8089
ja das kann man ja mit einer schon vorhandenen sim testen
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz