"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Serie] Dexter

zankarne 05.03.2007 - 01:08 102047 1077 Thread rating
Posts

semteX

Risen from the banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 14363
talentlos is echt die netteste beschreibung für diese stümper, die dexter schreiben...

Spoiler Alert:

wie er in den sturm fährt ein fade to black. perfekt. warum muss ich nochmal hannah zeigen? das bringt dem zuseher nix. du musst mit einem ordentlichen kick in die magengrube enden und den zuseher damit allein lassn... stattdessen dieser haufen
MIST!
Spoiler Alert:

dass dexter jetzt noch lebt is ja bitte einfach nur wertlos. was will er jetzt machn? bis zum tod keine beziehung mehr eingehen? würd ja zum holzarbeiter passn im hohen norden.... weiter bringt ja nicht dexter alle leute in gefahr sondern der ******* den er macht. wenn er einmal nen sauberen schnitt gmacht und sich abgesetzt hätte, hätte das alles nicht sein müssen. vor allem weil er seinen urge unter kontrolle hat

das finale war über weite strecken echt gut... und dann so kurz vom klo noch voll in die hose gangen :/

WONDERMIKE

Administrator
kenough
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: Mojo Dojo Casa H..
Posts: 10567
Spoiler Alert:
dass er noch lebt ist auf 2 Ebenen sowas von Scheíße:

1. zerstört es den sauberen Schluss mit dem Selbstmord weil er sich für Debs Tod nicht vergeben kann
2. ist es aus Sicht eines Dexter Fans die absolute Katastrophe, dass er jetzt den Rest seiner Tage den Lumberjack macht - das is ja garnix. Weder Serienmörder, noch Familienvater, noch Selbstmord noch elektrischer Stuhl.. das ist einfach nur ultimativ unbefriedigend und obendrein kommen sie in letzter Sekunde damit daher pfff

Warum man Harry in der letzten Folge nicht einbaut verstehe ich auch absolut nicht.

der Selbstmord wäre wirklich ideal gewesen und die ganze Folge hat auch darauf hingearbeitet und sonst ja gut funktioniert
- intensive Verabschiedung am Flughafen wo Harrison ein bissl Text bekommen hat
- die hohen Stücke die Deb auf ihn hält in den Flashbacks
- dass er sogar Oliver sagt, dass er die Schuld nur bei sich selbst sieht
- wie er Deb in seinem Killeroutfit und nicht in einem Karibikhemd mit dem schwimmenden Leichentransporter holt


Zitat von semteX
talentlos is echt die netteste beschreibung für diese stümper, die dexter schreiben...

Spoiler Alert:

wie er in den sturm fährt ein fade to black. perfekt. warum muss ich nochmal hannah zeigen? das bringt dem zuseher nix. du musst mit einem ordentlichen kick in die magengrube enden und den zuseher damit allein lassn... stattdessen dieser haufen

Spoiler Alert:
die Szene mit Hannah und Harrison in Argentinien fand ich ok bzw ein bisschen rührend, ist gut zu wissen, dass Harrison zumindest noch eine Mama hat und Hannah hat man auch viel zu selten emotional sehen dürfen

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9266
Zitat von WONDERMIKE
Spoiler Alert:
die Szene mit Hannah und Harrison in Argentinien fand ich ok bzw ein bisschen rührend, ist gut zu wissen, dass Harrison zumindest noch eine Mama hat und Hannah hat man auch viel zu selten emotional sehen dürfen
ja, gott sei dank ist sein sohn bei der, von der polizei international gesuchten, frau, die ihn vor paar folgen noch versucht hat zu töten. und gott sei dank hat seine liebe zu ihr ihn von seinem dark passenger geheilt.



die finale folge war, wie die ganze staffel, ein großes *uck you an jeden dexter-fan.
die serie endet für mich mit S4, alles danach existiert nicht.


imdb ratings über den verlauf der serie:
http://graphtv.kevinformatics.com/tt0773262



Former EP Clyde Phillips Reveals How He Planned to End the Series:
Zitat
"In the very last scene of the series," Philips explained, "Dexter wakes up. And everybody is going to think, 'Oh, it was a dream.' And then the camera pulls back and back and back and then we realize, 'No, it's not a dream.' Dexter's opening his eyes and he's on the execution table at the Florida Penitentiary. They're just starting to administer the drugs and he looks out through the window to the observation gallery.
"And in the gallery are all the people that Dexter killed—including the Trinity Killer and the Ice Truck Killer (his brother Rudy), LaGuerta who he was responsible killing, Doakes who he's arguably responsible for, Rita, who he's arguably responsible for, Lila. All the big deaths, and also whoever the weekly episodic kills were. They are all there.

"That's what I envisioned for the ending of Dexter. That everything we've seen over the past eight seasons has happened in the several seconds from the time they start Dexter's execution to the time they finish the execution and he dies. Literally, his life flashed before his eyes as he was about to die. I think it would have been a great, epic, very satisfying conclusion."
Bearbeitet von blood am 23.09.2013, 19:30

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11615
über die letzten 2 minuten sind wir uns wohl alle einig :D

ica

hmm
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: Graz
Posts: 9803
Fihtufyufxufxjgcbkgsrstudizfc.....was soll der *******?

Lord Wyrm

topquote owner since '17
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: wean
Posts: 1318
Spoiler Alert:
Die Holzfällerszene war echt umsonst und hat des schwache Suicidende mit einem viel bitterem Nachgeschmack, als die ganze verzweifelte Staffel schon hinterlassen hat, hinuntergespült. Pfui

nitschi

miau!
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 1731
Meine Meinung zum Finale (und v.a. der gesamten letzten Staffel):

dexter_doakes_sonsch_188652.png

Mehr will ich dazu gerade gar nicht sagen… vielleicht später. Grr.

XXL

insomnia
Avatar
Registered: Feb 2001
Location: /dev/null
Posts: 15703
Spoiler Alert:
ohne die letzte szene wär das ganze echt besser gewesen, trotzdem ein enttäuschendes ende für eine ansonsten recht gute serie ...

Joe_the_tulip

Editor
banned by FireGuy
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 16352
Die letzte Szene war wirklich der Sargnagel.

Burschi1620

24/7 Santa Claus
Avatar
Registered: Apr 2004
Location: Drüber da Donau
Posts: 6792
Ich hab mir die letzten beiden Folgen, auch aus Desinteresse, bis jetzt aufgehoben und wurde leider trotz keiner Erwartungen enttäuscht.
Das Problem ist vor allem, dass die Logik und Schlüssigkeit voll runtergefahren wurde, sodass ich mich mal einen Stock tiefer im Niveau wohl fühlen musste. Man musste so vieles zwanghaft inszinieren, dass man glaubte, das war ein Pfusch Projekt wo das Ziel noch nicht bekannt war. Bei der Hälfte der letzten Folge, war ich dann recht bequem im Setting drinnen und es hat wieder alles gepasst. Leider 2 Niveaustufen tiefer, aber es war noch voll ok zum Anschauen.
Auch der Freitod passt mit der eingeschlagenen Richtung ideal ins Bild. Die letzte Szene ist aber absolut unwürdig. Mein einziger Erkärungsversuch den ich habe ist: Selbstbestrafung. Da er ja gewissermaßen den Tod nicht nur als Strafe sondern auch als Flucht bzw. Freiheit sieht iirc (erstere Staffeln wenn er über den elektrischen Stuhl redet)
Mich würde echt eine Erklärung der writer zu den letzten 2 Minuten interessieren.

questionmarc

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: -
Posts: 5010
Zitat von Burschi1620

Mich würde echt eine Erklärung der writer zu den letzten 2 Minuten interessieren.

ganz einfach, season9 :o :p

PIMP

Moderator
Moderator
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Wien ❤️
Posts: 8822
Spoiler Alert:
wieso dexter nicht tot ist: sein selbsterhaltungstrieb ist einfach zu stark, das war immer ein großes thema in der serie.
wieso er nicht nach argentinien geht: weil er alleine sein muss, alle in seinem umfeld gefährdet.
wieso er deb im kill-suit abholt und auf see bestattet: weil sie sein letztes opfer war.
meine interpretation eines (frustrierenden) endes.

MuP

OC Addicted
Registered: Aug 2004
Location: Wien
Posts: 968
bitte sicherheitshalber als spoiler taggen :)

blood

darkly dreaming
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 9266
Zitat von PIMP
Spoiler Alert:
wieso er nicht nach argentinien geht: weil er alleine sein muss, alle in seinem umfeld gefährdet.

aber hat seine liebe zu hannah ihn nicht von seinem dark passenger geheilt? wieso glaubt er plötzlich, dass er trotzdem eine gefahr für seine familie sein könnte? wozu haben sie hannah überhaupt in S8 zurückgebracht? nur damit sie harrisson mitnehmen kann?
Bearbeitet von blood am 25.09.2013, 23:06

defe

Wait what
Avatar
Registered: Dec 2001
Location: Unknown Block
Posts: 2404
Zitat von blood
aber hat seine liebe zu hannah ihn nicht von seinem dark passenger geheilt? wieso glaubt er plötzlich, dass er trotzdem eine gefahr für seine familie sein könnte? wozu haben sie hannah überhaupt in S8 zurückgebracht? nur damit sie harrisson mitnehmen kann?

Würde alles ganz logisch klingen falls wirklich eine Fortsetzung geplant ist. Das Kind war ja in den letzten Seasons sowieso immer nur "im Weg". Die Lösung mit der studierenden Nanny, die rund um die Uhr zeit hat war ja sowieso eine Frechheit eigentlich. Jetzt wär er wieder allein und im Prinzip kannst charakterlich wieder bei Season 1 ansetzen und hast alle Tore offen. Auch wenns extrem billig wär.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz