"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

"Bordeaux": Neuer Crossover/Cedega-Konkurrent

COLOSSUS 17.06.2008 - 14:25 6636 47
Posts

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
bordeaux_logo_126579.png
Die neu gegründete Bordeaux Technology Group hat mit Bordeaux einen Konkurrenten zu Crossover/Cedega veröffentlicht. Die Software basiert auf der freien WIN32-API-Nachbildung Wine und erlaubt das Ausführen von Windows-Programmen direkt unter GNU/Linux.

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2341
Also im Grunde genau gleich positioniert wie Crossover. Irgendwie fehlt mir da ein Feature um sich von den anderen Anbietern abheben zu können. Zudem die offiziell kompatiblen Apps/Games bei z.B. Crossover aktueller sind.

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
Crossover kostet allerdings in der Standard-Variante 37, und in der Professional-Variante 64 Euro. Ein Zehner sitzt einfach lockerer.

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15303
um dann cs3 um 1k euro drüber laufen zu lassen? :p

die interessante software unter windows ist imho eh kostenpflichtig und ob ich jetzt 10, 30 zahle ist da schon egal. wobei ichs ohnehin nativ betreiben würde, außer es funktioniert wirklich 1a, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3747
bedeutet eine unterstützung für steam auch eine unterstützung für die spiele die darunter laufen?

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
Zitat von Smut
um dann cs3 um 1k euro drüber laufen zu lassen? :p

die interessante software unter windows ist imho eh kostenpflichtig und ob ich jetzt 10, 30 zahle ist da schon egal.

Wenn ich abwaege, ob ich vielleicht auf GNU/Linux umsteigen moechte, aber auf $APP (das ich ohnehin schon lizensiert habe) angewiesen bin, das nur auf Windows laeuft, wuerde ich eher 9 Euro und 94 Cent fuer einen Versuch (und auch das Produkt an sich) ausgeben, als ueber 30.


Zitat von Smut
wobei ichs ohnehin nativ betreiben würde, außer es funktioniert wirklich 1a, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

Tja, dann kannst du dir das halt nicht vorstellen. Fakt ist, dass manche wenige Applikationen und Spiele (bspw. Diablo 2) unter Wine sogar besser laufen als auf einem "echten" Windows.


Zitat von böhmi
bedeutet eine unterstützung für steam auch eine unterstützung für die spiele die darunter laufen?

Bei Crossover tut es das; deshalb gehe ich auch hierbei davon aus. http://bordeauxgroup.com/Documentation/policy.html erwaehnt die lauffaehigen Titel allerdings nicht explizit.
Bearbeitet von COLOSSUS am 17.06.2008, 15:06

quilty

Ich schau nur
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: 4202
Posts: 2341
Zitat von böhmi
bedeutet eine unterstützung für steam auch eine unterstützung für die spiele die darunter laufen?

Also HL2 & Counterstrike 1.6 laufen perfekt bei mir. D.h ich gehe mal davon aus, dass alle Games auf den beiden Engines zumindest mal funktionieren.
Die WineHQ AppDB hilft dir vielleicht. Die div. Anbieter basteln meist nur den ein oderen Fix dazu um Applikationen/Games gezielt zu supporten.

Zitat von COLOSSUS
Wenn ich abwaege, ob ich vielleicht auf GNU/Linux umsteigen moechte, aber auf $APP (das ich ohnehin schon lizensiert habe) angewiesen bin, das nur auf Windows laeuft, wuerde ich eher 9 Euro und 94 Cent fuer einen Versuch (und auch das Produkt an sich) ausgeben, als ueber 30.

Für einen "Versuch" schnapp ich mir aber Wine für lau. :)
Bearbeitet von quilty am 17.06.2008, 15:07

böhmi

Super Moderator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Linz Land
Posts: 3747
wie läuft das eigentlich mit dem tool.

leg ich da zB meine diablo2-CD ein, klicke auf "give it to me baby" und kann nach ein paar minuten spielen, oder sind zuerst ein paar minuten frickelei und config-haxxorn angesagt? dass es dann läuft wenn es einmal konfiguriert ist, ist mir klar, nur die installation des spieles/programms würde mich interessieren.

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
Ich hab Diablo 2 zuletzt vor etwa zwei Jahren unter (vanilla) Wine gesuechtelt, und das ging in etwa so:

1. CD mounten, wine /path/to/setup.exe, bei der Aufforderung zum CD-Wechseln die naechste CD mounten, ..., fertig.

Gespielt dann mit "wine path/to/d2main.exe" (oder wie die Game-Executable halt heiszt). War damals schon kein Problem; ist heute vermutlich auch keines.
Wie die Installer-Frontends der kommerziellen Loesungen aussehen, bzw. was es da fuer zusaetzliche Bells & Whistles gibt - keine Ahnung. Crossover kann man aber z. B. kostenlos probefahren. Mehr Infos gibt's auf deren Produkt-Homepage: http://www.codeweavers.com/products/cxlinux/

Smut

takeover & ether
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: VIE
Posts: 15303
Zitat von COLOSSUS
Tja, dann kannst du dir das halt nicht vorstellen. Fakt ist, dass manche wenige Applikationen und Spiele (bspw. Diablo 2) unter Wine sogar besser laufen als auf einem "echten" Windows.

Bei Crossover tut es das; deshalb gehe ich auch hierbei davon aus. http://bordeauxgroup.com/Documentation/policy.html erwaehnt die lauffaehigen Titel allerdings nicht explizit.
ja schon klar, solche applikationen gibt es immer wieder.
nur was interessiert mich bitteschön diablo2?
es ist nett, dass bestimmtes funktioniert, aber für mich ists einfach noch weit davon entfernt dass es tatsächlich funktioniert.

und btw: dass du solche aussagen hernimmst um dann jedes mal die intelligenz des verfassers zu hinterfragen ist auch schon langweilig. ich denke du wusstest genau auf was ich hinaus wollte, konntest es jedoch auf kindische art nicht lassen zu provozieren. :mad:

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4794
Zitat von Smut
ja schon klar, solche applikationen gibt es immer wieder.
nur was interessiert mich bitteschön diablo2?
es ist nett, dass bestimmtes funktioniert, aber für mich ists einfach noch weit davon entfernt dass es tatsächlich funktioniert.

und btw: dass du solche aussagen hernimmst um dann jedes mal die intelligenz des verfassers zu hinterfragen ist auch schon langweilig. ich denke du wusstest genau auf was ich hinaus wollte, konntest es jedoch auf kindische art nicht lassen zu provozieren. :mad:
der oben im bild gezeigte photoshop CS2 funktioniert ebenfalls problemlos mit wine, genauso wie etwa wc3 oder world of warcraft, es funktioniert sogar das photobuch-erstellungsprogramm vom Schlecker,
was du hier als verteidigung benutzt kann ich auch sagen, was interessiert MICH die programme die der herr smut braucht?

aber wenn du testberichte in die appDB auf winehq.org einträgst bzw. bugs usw. im bugtracker meldet, is die chance dass sich was tut eigentlich recht gut, mit jedem release von wine werden bugs behoben, neue apps ermöglicht usw. usf.

€dith wollte aber auch noch @thread was schreiben:
ich find keinen grund mir das ding zu holen, hab in den ubuntuforums schon genug threads von leuten mit cedega/crossover gelesen die dann erst rumbasteln müssen weil ihnen der support nicht hilft, da hust ich gleich was aufs zahlen und muss mit wine ohnehin basteln, da hab ich aber ne bessere community zur verfügung

Maekloev

linux addicted
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Innsbronx
Posts: 920
Zitat
Wine 1.0 veröffentlicht
Windows-Programme unter Linux laufen lassen

Das Entwicklungsteam des Softwarepakets Wine [Wine = Wine is not an emulator], die es ermöglicht, zahlreiche für Windows geschriebene Programme auch auf Linux-Systemen laufen zu lassen, hat nach 15 Jahren Arbeit am Dienstag Version 1.0 des Projekts veröffentlicht. Der Sourcecode für Wine 1.0 ist bereits verfügbar, die Binaries für die verschiedenen Linux-Distributionen werden derzeit noch erstellt. Unter anderem laufen die Bildbearbeitung Adobe Photoshop CS2 und der Ego-Shooter Half-Life 2 laut Angaben der Entwickler ohne weitere Modifikationen auf Wine 1.0.

source: futurezone.orf.at

ich verwend wine auch schon seit langem und bin sehr zufrieden damit. ich bezweifle allerdings stark, dass sich bordeaux im gegensatz zu wine durchsetzen wird. wozu für etwas bezahlen, dass man gratis erhält und noch dazu das gleiche ist? der einzige grund wird wohl der support sein. naja, y not...

Longbow

CSPO
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Homeoffice
Posts: 4794
mhm, zwar die release news aber noch nix im hinblick auf bugfixes usw.

mal abwarten bis die packages da sind und dann gleich installieren

Maekloev

linux addicted
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Innsbronx
Posts: 920
die release-kriterien für wine 1.0.0 finden sich hier. phoronix meint dazu folgendes:

Zitat
This WINE 1.0.0 release doesn't incorporate all of the blocker bugs and other features that were once planned, but this will serve as their first stable release and the basis for future work. WINE 1.0.1 is next up on the road-map while WINE 1.2.0 will be a few months out.

bin jedenfalls schon gespannt, inwiefern sie die release-krtierien eingehalten haben.

COLOSSUS

/dev/full
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: Wien || Stmk
Posts: 10912
Zitat von Smut
ja schon klar, solche applikationen gibt es immer wieder.
nur was interessiert mich bitteschön diablo2?
es ist nett, dass bestimmtes funktioniert, aber für mich ists einfach noch weit davon entfernt dass es tatsächlich funktioniert.

und btw: dass du solche aussagen hernimmst um dann jedes mal die intelligenz des verfassers zu hinterfragen ist auch schon langweilig. ich denke du wusstest genau auf was ich hinaus wollte, konntest es jedoch auf kindische art nicht lassen zu provozieren. :mad:

Wenn etwas Bestimmtes funktioniert, dann funktioniert dieses Bestimmte auch tatsaechlich.

Und: Du bist ja mit dieser wunderschoenen "ois a Schaas, I gla'b goa nix!"-Einstellung hier in den Thread gepoltert. Umso diebischer freue ich mich natuerlich, dass meine passive Abkuehlstrategie ihre Wirkung nicht verfehlt hat.
Bei weiteren Fragen/Anliegen in dieser Sache bitte einfach crushers Usertitle konsultieren. :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz