"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

FAQ: Windows -> GNU/Linux - Umstieg, Einstieg, Aufstieg

COLOSSUS 20.10.2004 - 12:30 540885 845 Thread rating
Posts

issue

Rock and Stone, brother!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Linz
Posts: 3601
Entweder deine Desktop Umgebung kann das (zb Gnome https://jshtab.github.io/guide/gvfs-autmount/)
oder mittels einer systemd mount unit: https://wiki.archlinux.org/title/Samba#As_systemd_unit

KruzFX

8.10.2021
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: ZDR
Posts: 1815

COLOSSUS

Administrator
Frickler
Avatar
Registered: Dec 2000
Location: ~
Posts: 11901
@smashIt: Dazu muss man die Frage stellen, wie genau du diese Laufwerke initial mountest :) Weil, wie du meinen Vorpostern wohl eh schon entnommen hast, gibt es _sehr_ viele Wege, die nach Rom fuehren (und die Beschriebenen waren noch nicht einmal alle - aber ich will hier nicht noch mehr Auswahl/Verwirrung stiften :D)!

smashIt

master of disaster
Avatar
Registered: Feb 2004
Location: OÖ
Posts: 5020
eingebunden habe ich sie im datei-browser:

click to enlarge

ich kann sie dort auch noch auswählen und muss nicht neu eintippen, aber ich hätte sie eben gerne beim start schon eingebunden.

Bender

don`t jinx it
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Here..
Posts: 4965

zufällig drüber gestolpert..

Linux für nur 49,90 .. im Jahr 2000 :)

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11525
ohne es jetzt anzusehen (ist zu lang), ich kann mich nur dunkel erinnern aber das "feature" war afair das man windows apps teilweise ausführen konnte (wsl im hintergrund eh wine) und generell die UI experience sehr an windows angelehnt war.

ich halte jetzt wenig davon, aber es wundert mich ned dass das Geschäftsmodell damals funktioniert hat. Generell war Linux am Desktop noch viel mehr Frickelei zu der Zeit
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz