"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

[Video] Modern Games Look Amazing On CRT Monitors

blood 17.09.2019 - 00:29 1544 19
Posts

Master99

verträumter realist
Avatar
Registered: Jul 2001
Location: vie/sbg
Posts: 11264
meiner meinung nach spielen da mehrere sachen zusammen:

1) auflösung wird überschätzt: das war mir spätestens klar als ich vor >10 jahren (also in der umstellungszeit zwischen SD auf HD) ne VHS (< PAL) auf ner kino-leinwand gesehen habe und mir gedacht -> wow das ist eigentlich voll ok.
daheim spiel ich auf nem fullhd beamer und einer ps4 pro in supersampling-mode -> die (reale) auflösung die der beamer an die wand bringt ist auch bei >= 2m diagonale mehr als genug.

2) kompressionsartifakte sind unterschätzt: eine gut gemachte DVD schaut bei mir am full-hd beamer oft besser aus als ein bitratenverhungerter HD rip oder viele streams aus dem internet, sei es offizielles von netflix/amazon oder aber div. websites
das ganze merkt man auch ganz gut wenn man sich die videofähigkeiten von kameras der letzten 5-10 jahren anschaut -> die sensoren und optiken sind schon lange sehr weit, aber erst seit kurzem gibts auch dslr'style kameras die durch hohe bitraten (>= 400mbit) bzw. prof. codecs (prores und raw) auch wirklich gutes footage abliefern.
bei games wird ja auch mit starken kompressionsverfahren gearbeitet. sei es von den texturen oder auch direkt in der GPU. auch weil die leute ja nach 4k usw. schreien aber weder den speicherplatz für weniger stark komprimierten content wollen

3) gerade im gamerbereich wurde extrem viel dreck verbaut bildqualitätsmäßig.... tn-displays *husthust* ... natürlich ist da eine ehemalige profi-röhre besser als dieser schass.

CRTs kaschieren viele dieser punkte + haben ein paar andere vorteile (und natürlich nachteile)

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17592
Deswegen hab ich z.B. BluRays alle als uncompressed Rip auf den Festplatten, gerade bei bewegten Bildern merkt man das schon, da wird ein 4K Stream schnell mal auf FullHD degradiert. Wenn man die Artefakte dann sogar noch sieht geht es für mich eh schon in Augenkrebs-Territorium.

Natürlich, wenn man vom Billig-TFT auf einen alten Profi-CRT wechselt wird man nicht viele Nachteile sehen.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10932
die alten TN displays sind imho ned mit dem neuen "schaß" zu vergleichen, mein erster TFT von 2001 hat ein TN und ist überhaupt ned schlecht, der hat sogar einen composite eingang und content mit kompressionsartefakten schaut auch deutlich schöner aus als auf den meisten moderneren TFTs.

bei der darstellung von computergrafik wird normal nichts komprimiert abgesehen von den texturen selbst.

aber sonst bin ich da bei dir, content in geringer auflösung dafür ohne artefakte kann immer noch gut mithalten :)

grad bei netflix/amazon ist mir das schon oft sehr negativ aufgefallen, das sieht manchmal wirklich unterirdisch aus, da hilft dann auch FHD oder 4k nix

e: hier gibts sogar noch ein bild von meinem alten TN :D
https://www.overclockers.at/files/hercules_s_104293.jpg
Bearbeitet von InfiX am 16.10.2019, 16:05

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 17592
Zitat aus einem Post von InfiX
die alten TN displays sind imho ned mit dem neuen "schaß" zu vergleichen
Würde ich nicht so pauschal sagen, die Hauptvorteile damals beim Übergang waren für mich dass er nicht mehr geflimmert hat (mein letzter CRT war ein 17" Samsung mit 100 Hz) und gefühlt 100.000 Kilo weniger und viel handlicher für "auf die LAN tragen".

Flachen CRT hatte ich damals gar nicht, der analoge Anschluss (synchronisieren) ist weggefallen.
Aber der neue Samsung TFT (17"? Ich kann mich nicht mehr erinnern) war nach wenigen Jahren (2-3) bereits quasi "gelb" (Farbverfälschung) weil die Lebensdauer anscheinend extrem schlecht war.

xtrm

social assassin
Avatar
Registered: Jul 2002
Location:
Posts: 8157
Man muss hier halt mal unterscheiden zwischen "die Grafik sieht besser aus" und "geringe Auflösung sieht auf einem Gerät mit geringer Auflösung besser aus", weil zweites ist eigentlich eh klar :D.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz