"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

WLAN verbessern im 1. Stock

pirate man 25.11.2020 - 10:31 4595 69
Posts

JDK

Oberwortwart
Avatar
Registered: Feb 2007
Location: /etc/graz
Posts: 2032
Zitat aus einem Post von charmin
Ich hab daheim die Dinger:

https://www.amazon.de/TP-Link-TL-WP.../dp/B01F44TDI6/

Sowas werd ich glaub ich mal bestellen, wenn das WLAN nächstes Mal am Tablet im Bett hakt.

Ebenfalls Router (0815 A1 Router) im EG, OG mit mauem WLAN (zumindest im Schlafzimmer, im Büro hab ich aber ohnehin LAN)
Bearbeitet von JDK am 25.11.2020, 22:20

downhillschrott

Here to stay
Registered: Dec 2005
Location: Mint
Posts: 674
Wir decken mit einem TP Link Archer C6 125m² im EG und 85m² im DG darüber ab, wobei der TP Link im EG in der Mitte auf einem Kasten steht.
Konfiguriert ist der Router als reiner WLAn Access Point mit TP-Link Smart Connect, die Leistung ist auf medium gestellt.
Funktioniert für uns. Home Office und gleichzeitiges Distance Learning (beides über MS Teams) über WLAN ist kein Problem.
Das Ding kostet auch praktisch nix. https://geizhals.at/tp-link-archer-c6-a1908352.html
Bearbeitet von downhillschrott am 25.11.2020, 22:17

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5238
Hört sich für den Preis ja fast nach "unmöglich" an :D

Ich werd's jetzt mal mit einem Ubiquiti UAP-AC-Lite versuchen, eventuell wird der WLAN Empfang damit im Obergeschoss ja deutlich besser als mit dem Comtrend, dann wäre mein Problem gelöst.

Eine Frage hätte ich aber trotzdem noch zu dem TP-Link AV1300 ...
Macht das ein eigenes WLAN oder nutzt es das vom Router?
Wo ich mir als nicht stromaffiner Mensch auch unklar bin ... beide Teile müssen im gleichen Stromkreis sein. Ist sowas bei üblicher, der Norm entsprechender Verkabelung in unterschiedlichen Stockwerken überhaupt der Fall oder sind das normalerweise zwei Stromkreise?
Bearbeitet von pirate man am 26.11.2020, 00:03

Snoop

Here to stay
Registered: Jun 2002
Location: Vienna
Posts: 999
ich hab das devolo magic 2 zeug (absolut bescheuerter name), funktioniert seit 7-8 monaten einwandfrei. Das teil kostet aber auch eine lawine.

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18480
Zitat aus einem Post von pirate man
Wo ich mir als nicht stromaffiner Mensch auch unklar bin ... beide Teile müssen im gleichen Stromkreis* sein. Ist sowas bei üblicher, der Norm entsprechender Verkabelung in unterschiedlichen Stockwerken überhaupt der Fall oder sind das normalerweise zwei Stromkreise?
*als Info, ich nehme an an der selben Phase hängen?

Ich hab keine Erfahrung mit Hausinstallationen weil ich kein Elektriker bin (weiß also nicht was so üblicherweise - und wie - verbaut ist), gelernt hab ich die Theorie dahinter und wenn ich an Power-LAN denke graust es mir einfach auf verschiedenste Weise. Würde ich strikt ablehnen.

Imho ist Power-LAN nur für Leute die sich echt zu faul sind um ein LAN Kabel o.Ä. zu legen.

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10804
Zitat aus einem Post von daisho
Imho ist Power-LAN nur für Leute die sich echt zu faul sind um ein LAN Kabel o.Ä. zu legen.

Passt, legst bitte a Kabel von meinem Neubau Verteiler im 2.OG indn Keller runter?
Mit dem Powerlan hab ich 250Mbit mit dem Phasenkoppler im Verteiler. Wozu sollt ich a Kabel legen?

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10804
Zitat aus einem Post von pirate man
Wo ich mir als nicht stromaffiner Mensch auch unklar bin ... beide Teile müssen im gleichen Stromkreis sein. Ist sowas bei üblicher, der Norm entsprechender Verkabelung in unterschiedlichen Stockwerken überhaupt der Fall oder sind das normalerweise zwei Stromkreise?

Beide Teile müssen am selben FI Schalter hängen. Tuns das nicht, musst 2 Phasenkoppler vom FI Kreis zum andern FI Kreis einbauen und verbinden.

Jeder Stromkreis eines FI hat 3 Aussenleiter, so ein Powerlan-Gerät hat Auf seiner Steckdose 3 Dinge zur Verfügung:
1 Aussenleiter (3 davon gibts im 230V Netz), 1 Neutralleiter und 1 Erdung. Über die 3 Kann das Ding Daten senden/empfangen.
Steckst du jetzt das 2te Gerät auf einem anderen Aussenleiter an (siehst nur im Verteiler) dann gehts halt langsamer.
Dann könnte man einen Phasenkoppler einbauen, der dann die Signale zwischen den 3 Aussenleitern verbindet.
Meistens legt man 1 Zimmer auf einen Aussenleiter, also isses vermutlich so dass du auf einem anderen Aussenleiter bist, kann aber auch der gleiche sein.

Aber nochmal: Hab bei 2 Nachbarn 70Mbps ohne Phasenkoppler zambracht mit den 1300er dingern.
Wenn das reicht, dann super.
Wenn ned, dan Phasenkoppler einbauen (darf nur eine elektrische fachkraft machen), oder was anderes nehmen.

Wie schnell das Zeugs geht, hängt auch von der Qualität/Alter der Elektroinstallation ab. Einfach probieren, wenns für dich eine Option wär.

Aber i weiss, die dinger sind auf oc.at einfach der Teufel. Ich verwends trotzdem und sie gehen super bei mir.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8992
man muss aber dazusagen dass du da wohl den optimalfall erwischt hast. ich bin da nicht über 100mbit hinausgekommen + random disconnects. auch wenn ich die beiden adapter in einer 2er steckdose nebeneinander angesteckt hab (wo der phasenkoppler nix bringt). dazu sind noch die werte die im webinterface angezeigt werden erstunken und erlogen (viel zu hoch wenn man nachmisst). ich hab damals 3 sets ausprobiert. darunter auch der neue standard. also ich würd das niemanden empfehlen der nicht wirklich viel herumtesten will oder halt überhaupt keine möglichkeit hat ein kabel zu legen. ich selbst hab derweil noch WLAN aber werd auch den "hard way" gehen und ein kabel rund um den gesamten Raum legen dass ich zum pc tisch komm

daisho

SHODAN
Avatar
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 18480
Zitat aus einem Post von charmin
Passt, legst bitte a Kabel von meinem Neubau Verteiler im 2.OG indn Keller runter?
Mit dem Powerlan hab ich 250Mbit mit dem Phasenkoppler im Verteiler. Wozu sollt ich a Kabel legen?
Und das ist genau ein Problem weil?
Das es initial 1x eine Hack'n ist hab ich ja nicht bestritten ...

Ich erinnere das nächste Mal daran wenn ein Kommentar zu 5G oder 6G oder was auch immer kommt, dass eigentlich euer ganzes Haus eine Antenne ist :D

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10804
Zitat aus einem Post von daisho
Ich erinnere das nächste Mal daran wenn ein Kommentar zu 5G oder 6G oder was auch immer kommt, dass eigentlich euer ganzes Haus eine Antenne ist :D

wie meinst ? :D

Zitat aus einem Post von davebastard
man muss aber dazusagen dass du da wohl den optimalfall erwischt hast. ich bin da nicht über 100mbit hinausgekommen + random disconnects. auch wenn ich die beiden adapter in einer 2er steckdose nebeneinander angesteckt hab (wo der phasenkoppler nix bringt). dazu sind noch die werte die im webinterface angezeigt werden erstunken und erlogen (viel zu hoch wenn man nachmisst). ich hab damals 3 sets ausprobiert. darunter auch der neue standard. also ich würd das niemanden empfehlen der nicht wirklich viel herumtesten will oder halt überhaupt keine möglichkeit hat ein kabel zu legen. ich selbst hab derweil noch WLAN aber werd auch den "hard way" gehen und ein kabel rund um den gesamten Raum legen dass ich zum pc tisch komm

"hard way" kabel im selben raum legen, is aber a bissi was anderes als über 3 Stockwerke die Wände aufstemmen und dann wieder zu verputzen.

und disconnects, jo, scheint was nicht zu passen mit deinem Netz im Haus. Wir müssen das auch gar nimmer weiter ausdiskutieren. Ihr habts schlechte Erfahrungen gemacht, ich gute. Mich zahts jetz gar nimmer weiter den Thread da zu zumüllen. Hoffe ihr versteht das.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8992
"hard way" beinhaltet auch durch 2 wände irgendwie durchbohren und "schirch" der wand entlanglegen bis ich im richtigen raum bin. müsste auch stemmen/verputzen dass es gscheit is...

edit: mit meinem netz passt alles, es ist auch nur ein stromkreis. der zählerkasten wurde vor meinem einzug neu gemacht

edit2: ich sag ja nur du sollst es nicht jemanden empfehlen und mit 250mbit bewerben wenn du quasi die ausnahme bist..
Bearbeitet von davebastard am 26.11.2020, 09:25

pirate man

Here to stay
Registered: Jul 2001
Location: @ home
Posts: 5238
Also unser Haus hat zwei Wohneinheiten. Im Sicherungskasten ist für jede Einheit natürlich jeweils ein FI mit einigen Sicherungen dahinter. Unsere Wohneinheit hat im OG nochmal einen kleinen Sicherungskasten mit einem FI drinnen, also quasi ein "Unter-FI".

Ist aber schon noch ein Stromkreis, weil ja auch das OG im Hauptsicherungskasten am selben FI wie das EG hängt, oder?

@ davebastard

Naja, er hat aber eh schon 2x geschrieben, dass es bei ihm außergewöhnlich schnell geht (mit Erklärung warum) und andere nur um die 70 Mbit zamkriegen. Also passt das schon und er "wirbt" nicht mit Pseudo Wunderdingen ;)
Bearbeitet von pirate man am 26.11.2020, 09:29

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 8992
ich glaub ein FI ist schon ein problem... aber AFAIK kann man sich mit den von charmin genannten phasenkopplern helfen... ist halt die frage ... wennst schon den elektriker deswegen da hast könnte man auch gleich schaun ob man ned ein kabel ziehen kann :p

edit: ja passt schon, ich bin da halt ein gebranntes kind... wie gesagt disconnects und "aufhängen" der geräte wäre halt auch noch zu erwähnen

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10804
Zitat aus einem Post von davebastard
"hard way" beinhaltet auch durch 2 wände irgendwie durchbohren und "schirch" der wand entlanglegen bis ich im richtigen raum bin. müsste auch stemmen/verputzen dass es gscheit is...

edit: mit meinem netz passt alles, es ist auch nur ein stromkreis. der zählerkasten wurde vor meinem einzug neu gemacht

edit2: ich sag ja nur du sollst es nicht jemanden empfehlen und mit 250mbit bewerben wenn du quasi die ausnahme bist..

edit: bewerben tu ich gar nix. siehe pirate man. meine nachbarn habens langsamer, das hab ich auch erwähnt.
Bearbeitet von charmin am 26.11.2020, 10:14

charmin

all gas no brakes
Avatar
Registered: Dec 2002
Location: aut_sbg
Posts: 10804
Zitat aus einem Post von davebastard
ich glaub ein FI ist schon ein problem... aber AFAIK kann man sich mit den von charmin genannten phasenkopplern helfen... ist halt die frage ... wennst schon den elektriker deswegen da hast könnte man auch gleich schaun ob man ned ein kabel ziehen kann :p

ja, absolut. ich hab mir das teil halt selber eingebaut. Elektriker Lehre und HTL dann. da geht das günstig self-made.
verstehts mit ned falsch. ich bin immer für kabel verlegen. aber wenn ich die 3 stockwerke die wand aufstemmen muss und dann wieder verputzen und 10 tage nach der hackn dranhäng. dann steck ich halt lieber die powerlandinger rein.
wennst aber den elektriker holen musst, ja dann kannst erm echt gleich das kabel a ziehen lassn.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz