"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Amazon liefert Kindle weltweit aus

JC 07.10.2009 9919 56
click to enlarge
Ab 19. Oktober wird der bekannte E-Book-Reader Kindle weltweit ausgeliefert werden - Bestellungen werden ab sofort entgegen genommen. Das Angebot des US-Versandhauses beschränkt sich vorerst nur auf englischsprachige Medien.

Amazon bietet die kompakte Version des Readers nun in über 100 Ländern an, unter anderem auch in Österreich. Interessenten müssen das Gerät jedoch über das US-Portal des Onlinehändlers - http://www.amazon.com - kaufen. Auch werden vorerst nur englischsprachige Inhalte verfügbar sein, welche weltweit innerhalb von 60 Sekunden auf das Lesegerät geladen werden. Der international verfügbare Kindle kostet 279 US-Dollar, wobei Mehrwertsteuer und Zoll nicht inkludiert sind. Dafür hat es Amazon geschafft, seinen österreichischen Kindle-Kunden kostenlosen UMTS-Zugang zu verschaffen. Somit stehen über 200.000 englischsprachige E-Books sowie nur in den USA angebotene elektronische Ausgaben von Zeitungen und Magazinen zur Verfügung. Bezahlt werden die Inhalte über Kreditkarte und in US-Dollar.

Der internationale Reader besitzt ein 6 Zoll großes E-Ink-Display mit einer Auflösung von 800 × 600 Pixel und 2 GB Speicher. Das Gerät wiegt 290 Gramm, ist knapp 1 Zentimeter dick und bietet 3G-Konnektivität, eine Kopfhörerbuchse und einen Micro-USB-Anschluss. In der internationalen Version sind der experimentelle Web-Browser sowie der RSS-Reader für Blogs nicht verfügbar. Das mitgelieferte Netzteil benötigt einen Adapter von US- auf heimischen Standard, den Kunden extra erwerben müssen. Hier besteht jedoch kein Zwang, der Kindle kann auch über den USB-Port geladen werden. Weiterführende Informationen und Bestellformular gibt es auf der Kindle-Seite.

click to enlarge
Amazons Kindle mit der FAZ
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz