"Wenn du kein Kunde bist, bist du idR das Produkt." « COLOSSUS Fullscreen Leftbar Close Leftbar Login now!

AMD Radeon RX 460: Compute Units freischaltbar

mat 11.12.2016 9021 8
asus-rog-strix-radeon-rx-460-oc_219075.jpg
Eine erfreuliche Nachricht für Besitzer der AMD Radeon RX 460: Der Polaris P11 Pro hat gesperrte Compute Units, die per BIOS-Update freigeschaltet werden können. Dadurch bekommt die günstige Mainstream-Grafikkarte statt 896 gleich 1024 Streaming Processors und damit theoretisch 12,5% mehr Leistung. Auch die Anzahl der TMUs erhöht sich von 56 auf 64.


Das modifizierte BIOS gibt es derzeit für folgende Modelle:

  • ASUS RX 460 STRIX O4G
  • ASUS RX 460 Dual OC (O2G) 2GB
  • Sapphire RX 460 Nitro 4G
  • Sapphire RX 460 2 GB
  • Sapphire RX 460 2GB Dual Fan
  • HIS RX 460 iCooler OC 2GB
  • MSI RX 460 2GB OC
  • XFX RX 460 Passive Edition 4GB
  • XFX RX 460 Double Dissipation 4GB
  • XFX RX 460 Single Fan 2GB
  • XFX RX 460 Single Fan 4GB
  • PowerColor RX 460 Red Dragon 2GB
  • PowerColor RX 460 Red Dragon 4GB
Bald sollen weitere Modelle der RX 460 unterstützt werden. Es lohnt sich immer wieder nachzuschauen.

Guide und Downloads: overclocking.guide
< Contact Us - Forums - Über overclockers.at - Impressum - Unsere Mediadaten >