"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Computex 2012

mat 04.06.2012 13312 17
click to enlarge
Die Computex 2012 liegt in ihren Startlöchern und wie gewohnt gibt es bereits jetzt schon eine Menge interessanter Produktankündigungen, die extra für die Messe aufgespart wurden. Gemeinsam mit eurer Hilfe wollen wir auch dieses Jahr wieder einen kleinen Überblick über die Neuigkeiten bieten.

Stand: 8. Juni, 11:05

Da wir nicht für jede News einen neuen Thread eröffnen wollen, werden wir hier eine kleine Zusammenfassung der Messetage für euch erstellen. Wie immer freuen wir uns über eure Beiträge, die ihr einfach in der Diskussion deponieren könnt und von uns eingearbeitet werden.

Tag 0

Neue Mainboards von Gigabyte mit UltraDurable-5-Technik
Das Flaggschiff hört auf den Namen Z77X-UP7 und kommt mit ausgesprochen guter Stromversorgung für die CPU. Es wird auch kleinere Z77-Boards mit der neuen Technologie geben, sowie zwei weitere auf der Basis von X79. Mehr dazu auf hardwareluxx.de.

Erstes FM2-Mainboard gesichtet
Es kommt von ECS und hört auf den ASUS-mäßigen Namen A85F2-A Deluxe.

ASUS zeigt ein Windows-8-Tablet
Darin arbeitet übrigens eine "noch nicht offizielle Intel-CPU":

click to enlarge
Brandneues Tablet für Windows 8 von ASUS

ASUS experimentiert wieder!
Unter dem Codenamen Zeus gibt es ein X79-Mainboard mit integrierter Dual-GPU-Grafikkarte. Laut vr-zone.com sollen es 2x HD7970 sein. Das Mainboard wird ohne PCIe-Slot ausgeliefert!

click to enlarge click to enlarge click to enlarge
ASUS Zeus: X79-Mainboard mit integrierter Dual-HD7970?

FM2-Mainboards von Gigabyte
Obwohl Trinity-CPUs für den Desktop erst im 3. Quartal von AMD veröffentlicht werden sollen, findet man jetzt schon vermehrt Mainboards für den Sockel FM2. Mehr dazu findet ihr auf computerbase.de.

Tag 1

Erste Demo von 3DMark für Windows 8
Die Kollegen von tweaktown.com haben am Stand von MSI die ersten Demonstration von 3DMark für Windows 8 abgefilmt. Es handelt sich um einen Test, der speziell für DirectX 11.1 optimiert ist.


Corsair zeigt neue Dominator
Corsair hat nicht geschlafen und zieht nun mit den Taktfrequenzen der Konkurrenz mit. Die neuen Dominator Platinum haben allerdings auch ein verbessertes Kühlkonzept und ein neues Design erhalten:

click to enlarge
Das bestehende DHX-Kühlkonzept wurde verbessert


Das neue Design ist wirklich außerordentlich hübsch anzusehen, auch wenn man sich leider für zusätzliche Lichteffekte entschieden hat. Standardmäßig ist eine weiße Lichtröhre mit dabei, weitere Farben und Ausführungen werden allerdings auch bald zum Verkauf stehen.

click to enlarge click to enlarge
Das neue Design der Dominator Platinum-Serie


Hier das komplette Lineup der neuen Kits:

corsair-dominator-platinum-module-lineup_178823.png

ASUS stellt Maximus V Formula und Extreme vor
Wir wussten ja bereits seit der CeBIT, dass es bald ein weiteres Z77-Topmodell von ASUS geben wird. Überraschenderweise sind es gleich zwei Stück geworden, wobei die Extreme-Version für uns besonders interessant ist. Sie vereint die Z77-Plattform mit den überragenden Overclocking-Features vom High-End-Bruder Rampage IV Extreme. Stichwort: OC Key und VGA Hotwire!

click to enlarge

ASUS Mars III - 2x GTX 680
Die neue, höchstwahrscheinlich in der Stückzahl stark limitierte Highest-End-Grafikkarte von ASUS heißt Mars III und setzt auf zwei vollwertige GK104-GPUs von NVIDIA. Dafür braucht sie ganze 3x 8-polige PCIe-Stromstecker, die es gemeinsam mit dem PCIe-Slot mit bis zu 525 Watt aufnehmen. Dazu gesellt sich nicht weniger als 2x 4 GB GDDR5! Mehr Infos dazu auf computerbase.de.

click to enlarge click to enlarge click to enlarge
Das neue Dual-GPU-Monster von ASUS besteht aus zwei vollwertigen GTX 680

Booth Babes incoming!
Unsere Freunde von ocaholic.ch sammeln derzeit alle Fotos von weiblichen Publikumsmagneten. Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten ...

click to enlarge click to enlarge click to enlarge
Was wäre eine IT-Messe ohne Booth Babes?


Mehr davon gibt es hier!

Tag 2

Heute ist es schon deutlich ruhiger rund um die Computex. Haben die Hersteller schon ihr Pulver schon verschossen?

Corsair mit neuen SSDs mit alternativem Controller!
Auf den Namen Neutron und Neutron GTX hören zwei neue SSD-Serien von Corsair. Sie verwenden einen komplett neuen und exklusiv vermarkteten Controller von Link_A_Media Devices. Ja, auch wir haben von diesem Hersteller noch nie etwas gehört. Die Benchmarks im Blog von Corsair sprechen allerdings für sich. Besonders die GTX-Variante hat außerordentlich gute Schreibraten auf Lager!

click to enlarge click to enlarge
Zwei neue SSD-Serien von Corsair: Neutron und Neutron GTX

click to enlarge
ATTO Disk-Benchmark: Links die Neutron, rechts die Neutron GTX!

Tag 3 und 4

ASUS HD 7970 MATRIX
Endlich bekommt auch die HD 7970 eine MATRIX-Version von ASUS spendiert. Die speziell für Overclocker entwickelte Grafikkarte besitzt die neuen, sehr gut steuerbaren DIGI+ VRMs mit 20 Phasen und sichert damit eine stabile Stromversorgung auch bei extreme Übertaktungen. Selbstverständlich ist sie (in Verbindung mit einem ASUS-Mainboard) ebenfalls kompatibel zu VGA Hotwire, dem genialen OC Key und GPU Tweak.

click to enlarge
HD 7970 MATRIX: High-End-Grafikkarte für Overclocker

Neue Details zu ASUS Zeus
Zu Beginn der Computex hat ASUS ihr neues X79-Mainboard-Konzept mit integrierter Dual-GPU-Lösung gezeigt. Nun weiß man mehr darüber: Auf der Platine befinden sich höchstwahrscheinlich zwei "Southern Islands"-GPUs des Typs "Pitcairn" (HD 78750 bzw. HD 7870), die im Crossfire-Modus angebunden sind. Dazu gesellen sich gleich zwei Intel Thunderbolt-Anschlüsse. Leider ist mittlerweile auch schon klar, dass dieses interessante Experiment es nicht auf den Markt schaffen wird.

EVGA zeigt Dual-Xeon-Biest mit 4x GTX 680
Nichts was uns jetzt komplett vom Hocker schmeißt, aber dennoch nett anzusehen, ist dieser - für Jedermann mit genug Geld realisierbare - Dual-CPU- und Quad-SLI-PC. Er basiert auf einem EVGA SR-X und nimmt es daher mit zwei brandneuen E5 Xeons (Sockel LGA 2011) und gleich vier GTX 680 in der übertakteten Classified-Variante auf.

click to enlarge
EVGA SR-X = 2x Xeon + 4x GTX 680 Classified (Quelle: facebook.com/hardwareluxx)

BIWIN zeigt SSDs mit brandneuem Controller
Der noch unbekannte Hardware-Hersteller BIWIN zeigt SSDs mit dem ebenso unbekannten Novachips NVS3600A-Controller (Codename "Bugatti"). Er bringt 10 Kanäle und 256 MB DRAM-Cache mit und erzeugt damit hoche Lese- und Schreibraten im Bereich der aktuellen High-End-SSDs. Besonders die sequenziellen und zufälligen Schreibzugriffe, sowie die heiklen 4Ks sollen deutlich schneller als bei der Konkurrenz sein - und das alles zu einem Preis von ungefähr 1$ pro GB.

Joe von BIWIN mit Techwarelabs.com im Interview
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz