"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

P4 Extreme Edition

Redphex 16.09.2003 11988 56
Zu Zeiten des IDF beginnt die Gerüchteküche bekanntlich etwas aufzubrodeln und die Chefköche vom Inquirer zücken dankbar ihre größten Kochlöffel, um kräftig in der Suppe umzurühren.

Aktuellstes Gustostückerl auf der Speisekarte: die Vorstellung eines neuen Pentium 4 Gerichtes mit der klingenden Geschmacksrichtung "Extreme Edition". Dahinter verbirgt sich nicht, wie naheliegenderweise anzunehmen, Prescott, sondern ein wohl auf dem XeonMP basierender Desktop-Chip mit 3.2GHz und satten 2MB L3 Cache.
Dieser könnte, je nach Applikation, für Performanceschübe von 2 bis 20% sorgen.

Die Tatsache, daß das Thema von seitens Intel kurz darauf gar kein Thema mehr war, macht die Sache eigentlich noch interessanter ;)
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz