"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

PlayStation Plus kommt am 29. Juni

JC 21.06.2010 38159 82
click to enlarge
Mit 29. Juni ruft Sony das mit PlayStation Plus ein Bezahlmodell für das PlayStation Network ins Leben. Das kostenpflichtige Abonnement ist eine Ergänzung zum existierenden PSN und stellt zusätzliche Inhalte und Features für Abonnementen zur Verfügung.

PlayStation Plus erlaubt Abonnementen den Download von vier gratis Spielen pro Monat. Diese bestehen aus einem PSN-Spiel, zwei Minis und einem PS-one-Klassiker. Zusätzlich gibt es Premium-Avatare und dynamische Designs sowie jeden Monat neue Vergünstigungen im PlayStation Store. Abonnementen erhalten auch die Chance, früh auf Demos oder Betatestversionen zuzugreifen.

Der Bezahlservice erlaubt außerdem den Download ganzer Spiele zum eingehenden Test vor dem Kauf. Das Spiel kann etwa eine Stunde unlimitiert gespielt werden. Entscheidet man sich dann zum Kauf, werden die bereits erhaltenen Trophäen und Spiel-Fortschritte freigeschalten, so dass man nicht erneut bei Null beginnen muss.

Als besonders interessant könnten sich die automatischen Downloads herausstellen. Der Benutzer definiert einen Zeitpunkt an dem die PS3 sich selbst einschaltet und Spiele- oder System-Updates herunterlädt. Auch Demos können so auf das PS3-System gelangen.

Sony bietet wahlweise ein Abonnement für 90 Tage oder für ein Jahr an. Drei Monate kosten 14,99 Euro, das Jahresabo kommt auf 49,99 Euro. Wer sich zwischen 29. Juni und 3. August für ein Jahresabo entscheidet, bekommt als Anreiz eine digitale Kopie von LittleBigPlanet geschenkt.

Links: PlayStation Plus Übersicht (PS Blog, englisch) | PlayStation Plus
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz