"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

GPUPI 3 ist final!

mat 05.04.2018 - 00:11 27899 54 Thread rating
Posts

BeetleatWar1977

Bloody Newbie
Registered: Mar 2018
Location: Germany
Posts: 6
Also.....
3.3.2 Legacy läuft hier, bei der Normalen immernoch dasselbe Verhalten.....

Code:
Faulting application name: GPUPI.exe, version: 3.3.2.0, time stamp: 0x5ac75a64 Faulting module name: GPUPI.exe, version: 3.3.2.0, time stamp: 0x5ac75a64 Exception code: 0xc000001d Fault offset: 0x000000000005e7e6 Faulting process id: 0x690 Faulting application start time: 0x01d3cdd18cbe8294 Faulting application path: F:\Bench\GPUPI 3.3.2\GPUPI.exe Faulting module path: F:\Bench\GPUPI 3.3.2\GPUPI.exe

Gibt aber seltsamerweise noch einen 2ten Eintrag ins log:

Code:
Windows cannot access the file  for one of the following reasons: there is a problem with the network connection, the disk that the file is stored on, or the storage drivers installed on this computer; or the disk is missing. Windows closed the program GPUPI because of this error.  Program: GPUPI File:   The error value is listed in the Additional Data section. User Action 1. Open the file again. This situation might be a temporary problem that corrects itself when the program runs again. 2. If the file still cannot be accessed and 	- It is on the network, your network administrator should verify that there is not a problem with the network and that the server can be contacted. 	- It is on a removable disk, for example, a floppy disk or CD-ROM, verify that the disk is fully inserted into the computer. 3. Check and repair the file system by running CHKDSK. To run CHKDSK, click Start, click Run, type CMD, and then click OK. At the command prompt, type CHKDSK /F, and then press ENTER. 4. If the problem persists, restore the file from a backup copy. 5. Determine whether other files on the same disk can be opened. If not, the disk might be damaged. If it is a hard disk, contact your administrator or computer hardware vendor for further assistance.  Additional Data Error value: 00000000 Disk type: 0

berndy2001

Komasäufer
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 1541
Zitat aus einem Post von mat
berndy2001 und wergor, bitte ladet GPUPI 3.3 noch einmal runter. Ich habe habe gerade eine gefixte Version hochgeladen, die eure Probleme lösen könnten. Ich Depp hatte testweise noch die AVX2-Vektorisierung beim Build an und die könnte Probleme verursachen, wenn der Prozessor diese Instructions nicht kann.

danke, 3.3.2 läuft. Ich sollte mal meinen i5 750 upgraden

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24911
Ich habe leider keine Vega hier. Du testest ja Vega, nicht die CPU, oder?

Kannst du das Debug Log hier posten? Du findest es im Tools-Menü. Einfach vor dem Starten des Runs öffnen. Geht das oder stirbt die Anwendung gleich?

BeetleatWar1977

Bloody Newbie
Registered: Mar 2018
Location: Germany
Posts: 6
Zitat aus einem Post von mat
Ich habe leider keine Vega hier. Du testest ja Vega, nicht die CPU, oder?

Kannst du das Debug Log hier posten? Du findest es im Tools-Menü. Einfach vor dem Starten des Runs öffnen. Geht das oder stirbt die Anwendung gleich?

Soweit komm ich noch

Code:
LOG START at 2018-04-06 21:15:05 ---------------------- HWiNFO library for extended hardware detection successfully loaded. Timer initialization: QPC is available OS detected: Windows 8 or higher CPUID: AuthenticAMD (Family: 15, Model: 2, Stepping: 0) CPU detected: AMD Mainboard model detected: GA-990X-Gaming SLI-CF RTC is not safe to use on this system! Timer: HPET (14.32 MHz)   CUDA is not supported on this system (Error: CUDA driver version is insufficient for CUDA runtime version) CUDA devices initialised:  => no devices found. AMD device name fixed: gfx901 => Radeon RX Vega 56 OpenCL GPU devices initialised:  => AMD Accelerated Parallel Processing 2.1     - AMD Radeon RX Vega 56 (56 CUs, 1630 MHz, OpenCL 2.0) (PCIe: 0000:03:00.0) Bugfix for AMD device on Intel OpenCL platform applied. Vendor switched from Intel to AMD. OpenCL CPU devices initialised:  => Intel OpenCL 1.2     - AMD FX-8350 (8 CUs, OpenCL 1.2) (PCIe: undefined)  => AMD Accelerated Parallel Processing 2.1     - AMD FX-8350 (8 CUs, 4722 MHz, OpenCL 1.2) (PCIe: undefined) OpenCL Accelerator devices initialised:  => no devices found.

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3441
Zitat aus einem Post von mat
wergor, die CLI-Version war davon nicht betroffen. Bitte kurz mal die Powershell mit Admin Rechten starten bevor du GPUPI startest.

Wenn beides nicht hilft, benötige ich bitte eure Systemkomponenten (Plattform, CPU, GPU). Danke!
gui und cli CUDA funktioniert, mit OpenCL stürzen beide beim kompilieren der kernel ab. OpenCL.dll in den GPUPI ordner kopieren hat nicht geholfen. im anhang meine hwinfo report file.
wergor_229895.zip (downloaded 103x)

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24911
Zitat aus einem Post von wergor
gui und cli CUDA funktioniert, mit OpenCL stürzen beide beim kompilieren der kernel ab. OpenCL.dll in den GPUPI ordner kopieren hat nicht geholfen. im anhang meine hwinfo report file.
Danke!

Wenn du das Debug Log Window offen hast, siehst du dann die letzte Zeile, die angezeigt wird? Ich bräuchte irgendeinen Ansatz, was falsch laufen könnte. Auf welchem Device lässt du GPUPI eigentlich laufen? Auch Vega?

Edit: Ich sehs gerade. Ein 2600K und eine GTX 780 läuft bei dir. Welches von den beiden hast du für den Run selektiert?
Edit2: Wie lautet die Absturzmeldung? Hast du vielleicht einen Screenshot? Danke! :)

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3441
Zitat aus einem Post von mat
Wenn du das Debug Log Window offen hast, siehst du dann die letzte Zeile, die angezeigt wird? Ich bräuchte irgendeinen Ansatz, was falsch laufen könnte.
click to enlarge
Zitat aus einem Post von mat
Edit: Ich sehs gerade. Ein 2600K und eine GTX 780 läuft bei dir. Welches von den beiden hast du für den Run selektiert?
die 780er
Zitat aus einem Post von mat
Edit2: Wie lautet die Absturzmeldung? Hast du vielleicht einen Screenshot? Danke! :)
es gibt leider keine besondere meldung. der debugger zeigt:
Code:
Unhandled exception at 0x00007FF6DF9EE7E6 in GPUPI.exe: 0xC000001D: Illegal Instruction. occurred
viel glück bei der bugjagd :)

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24911
Ich kann den Fehler selbst mit älteren Grafikkarten nicht finden. Irgendeine Kombination scheint eine "Illegal Instruction" hervorzurufen, was leider viel zu allgemein ist.

Deshalb würde ich gerne noch etwas mit dir probieren. Ich habe die Möglichkeit genutzt und das Debug Log ausgebaut und eine Vorabversion von 3.3.3 (love it) erstellt. Kannst du die bitte probieren: https://www.overclockers.at/downloa...UPI%203.3.3.zip

Danke!

BeetleatWar1977

Bloody Newbie
Registered: Mar 2018
Location: Germany
Posts: 6
Ok, jetzt wirds interressant. Ich hab Probiert vorm Fehler einen Screenshot mit allen Meldungen zu machen - keine Chance, zeigt dann nur schwarzes Bild - vorher gehts natürlich. Die letzte Meldung lautet " Compiling series term Kernel for UINT64"
Gäbe es irgendeine Möglichkeit das Log in ein File schreiben zu lassen?
Code:
LOG START at 2018-04-07 06:52:02 ---------------------- HWiNFO library for extended hardware detection successfully loaded.  Timer initialization: QPC is available OS detected: Windows 8 or higher CPUID: AuthenticAMD (Family: 15, Model: 2, Stepping: 0) CPU detected: AMD Mainboard model detected: GA-990X-Gaming SLI-CF RTC is not safe to use on this system! Timer: HPET (14.32 MHz)  CUDA is not supported on this system (Error: CUDA driver version is insufficient for CUDA runtime version) CUDA devices initialised:  => no devices found. AMD device name fixed: gfx901 => Radeon RX Vega 56 OpenCL GPU devices initialised:  => AMD Accelerated Parallel Processing 2.1     - AMD Radeon RX Vega 56 (56 CUs, 1630 MHz, OpenCL 2.0) (PCIe: 0000:03:00.0) Bugfix for AMD device on Intel OpenCL platform applied. Vendor switched from Intel to AMD. OpenCL CPU devices initialised:  => Intel OpenCL 1.2     - AMD FX-8350 (8 CUs, OpenCL 1.2) (PCIe: undefined)  => AMD Accelerated Parallel Processing 2.1     - AMD FX-8350 (8 CUs, 4722 MHz, OpenCL 1.2) (PCIe: undefined) OpenCL Accelerator devices initialised:  => no devices found.


2tes Problem: ich habs mal mit der CLI probiert - da löst bei mir die Heuristik von Avira aus....... ich versuch das mal loszuwerden und melde mich später nochmal.....

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3441
2018-04-07-17_33_38-greenshot_229911.png
edit: im ereignismonitor gibts GPUPI einträge, die sind vielleicht hilfreich:
gpupi_229912.zip (downloaded 104x)
Bearbeitet von wergor am 07.04.2018, 17:45

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24911
Danke für den ausführlichen Report! Ich schaus mir an!

wergor

I like open source
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3441
gerne! :)

mat

Administrator
Legends never die
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: nö
Posts: 24911
Durch einige Komplikationen mit HWBOT muss ich - so wie es derzeit ausschaut - GPUPI 3.3 auf GPUPI 4 umbenennen. Die Weltranglisten-Kategorien werden sich dann auch etwas aufteilen, 32B für Grafikkarten bekommt dann wahrscheinlich zusätzlich WR-Punkte.

Am Mittwoch gibt es mehr dazu. Es könnte also sein, dass GPUPI 4 schneller kommt als ich es je erwartet hätte. ;)

chap

small gift, big smile
Avatar
Registered: Jul 2008
Location: aut.stmk
Posts: 1690
Jedesmall wenn ich Speichern oder Uploaden will strützt GPUPI ab

Zitat
Windows cannot access the file for one of the following reasings: there is a problem with the network connection, the disk that the file is stored on, or the storages drivers installed on this computer, or the disk is missing. Windows closed the program GPUPI bescause of this error
Eine Idee?

EDIT meint noch:
Windows 10 64bit
A10 7850K
GTX 660
Als Admin angemeldet & GPUPI gestartet.

EDIT 2:
BeetleatWar1977 hat ja das selbe problem - sorry überlesen :bash:
Bearbeitet von chap am 13.04.2018, 19:20 (specs)

The Silver

Bloody Newbie
Registered: May 2018
Location: France
Posts: 3
Ich habe auch dieses Problem oder GPUPI funktioniert nicht mehr nach der Einleitung, aber es beginnt mit Version 3.3 danke
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz