"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Arbeitnehmerveranlagung

Easyrider16 07.01.2010 - 13:09 613099 2835 Thread rating
Posts

.Gh#Z7

Addicted
Registered: May 2005
Location: AdW
Posts: 492
Komisch, das hat bei mir vor zwei Jahren problemlos funktioniert. Irgendwann im September bemerkt und die Lohnverrechnung hat den neuen Lohnzettel hingeschickt. Zwei Tage später hab ich schon den neuen Bescheid bekommen.

FirstBlood

Here to stay
Registered: Jun 2000
Location: Austria
Posts: 2324
Wie sieht es den mit der Herstellung der Glasfaserleitung aus?
Lässt sich da was abschreiben?

Mein Grundstück war nicht im Fördergebiet, wobei rundherum gebaggert wurde.
Ich wollte die Chance nicht verstreichen lassen, nachdem die Maschinen schon Vorort waren.

dio

Here to stay
Registered: Nov 2002
Location: Graz
Posts: 4790
Also laut meinem Steuerberater waren die Grabungskosten bei mir nicht absetzbar, nur die Internet Gebühren selbst.

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3071
Zitat aus einem Post von FirstBlood
Wie sieht es den mit der Herstellung der Glasfaserleitung aus?
Lässt sich da was abschreiben?

Mein Grundstück war nicht im Fördergebiet, wobei rundherum gebaggert wurde.
Ich wollte die Chance nicht verstreichen lassen, nachdem die Maschinen schon Vorort waren.

Betrieblich ja. Privat wirds zu 90% raus fliegen. aber versuchen (anteil) kann man. sie werden eh Belege nach fordern, und dann entscheiden. Wenn sie keine Belege nach wollen. einfach das Geld einstecken

FirstBlood

Here to stay
Registered: Jun 2000
Location: Austria
Posts: 2324
Betreffend Hundeschule hab ich noch was gefunden, leider für Deutschland:
https://www.stadthund.de/hundekosten-steuern-sparen/

Zitat
Der Besuch einer Hundeschule ist leider auch nicht absetzbar. Wohl aber das Hundetraining als Hausbesuch beim Hundebesitzer vor Ort.

War bei uns der Fall, ich versuchs mal als Ausbildungskosten.

voyager

kühler versilberer :)
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: Stmk/Austria
Posts: 3071
Zitat aus einem Post von FirstBlood
Betreffend Hundeschule hab ich noch was gefunden, leider für Deutschland:
https://www.stadthund.de/hundekosten-steuern-sparen/



War bei uns der Fall, ich versuchs mal als Ausbildungskosten.

Das Problem ist, in Deutschland gibts die "Haushaltsnahen Dienstleistungen" , wo einiges mit dem Hund rein fällt (Hundesitter usw). was vergleichbares in Österreich gibts nicht

Absetzbar sind bei uns
- Jagdhunde
- Wachhunde
- Therapiehunde(alle 3 nur mit Ausbildung und "Verwendungszweck"
- "Einrichtungsgegenstand" in Geschäftsräumen (Aquarien usw)

Lord Wyrm

topquote owner since '17
Avatar
Registered: Jan 2005
Location: wean
Posts: 1316
Samstag 2022 und 2023 eingereicht, heute abgeschlossen und überwiesen.

mani_portable

aka mani81
Avatar
Registered: Dec 2004
Location: OÖ
Posts: 1456
Vor 3,5 Wochen eingereicht und warte seit dem auf meinen Bescheid - so lange hats schon lange nicht mehr gedauert

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4844
Zitat aus einem Post von mani_portable
Vor 3,5 Wochen eingereicht und warte seit dem auf meinen Bescheid - so lange hats schon lange nicht mehr gedauert
bei meiner Partnerin und mir das gleiche, sowie auch bei all meinen Arbeitskollegen.
Letztes Jahr binnen 2 Tagen

Drey

disconnected
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Leonding
Posts: 1596
Zitat aus einem Post von FirstBlood
Betreffend Hundeschule hab ich noch was gefunden, leider für Deutschland:
https://www.stadthund.de/hundekosten-steuern-sparen/

War bei uns der Fall, ich versuchs mal als Ausbildungskosten.

hofft man da naiv bei den Kontrollen ungeprüft durchzurutschen, oder ist es eher eine Art Nervenkitzel zu schauen, welche wissentlich nicht absetzbaren Kosten man reinschummeln kann?

boogeyman

Bloody Newbie
Avatar
Registered: Mar 2003
Location: Wien
Posts: 1170
Dauert bei mir heuer auch ungewöhnlich lange. Habe am 23.02.2024 eingereicht und warte noch auf meinen Bescheid.

In den letzten Jahren hat es maximal 5 Tage gedauert.

uebi

Here to stay
Registered: Jan 2003
Location: AT
Posts: 1753
hatte bisher seit 2007 immer so so 1000 +/- 250 an Rückerstattung. Beim ersten Mal geprüft, seitdem immer innerhalb von zwei Tagen nach Antrag bearbeitet. Letztes Jahr kam ich nur auf 650 herum, dieses Jahr auf 1400 Vorberechnung.

Seit 3 Wochen geht auch hier nix weiter.

Cuero

Moderator
Registered: Feb 2001
Location: 2440 Gramatnewsi..
Posts: 3542
Wenn gespendet wurde, wird erst seit 15.3. berechnet, wurde mir letztens gesagt von einem bmf Menschen. Hab anfang jänner eingereicht, warte immer noch, schauen wir mal. (Hatte spenden)

FirstBlood

Here to stay
Registered: Jun 2000
Location: Austria
Posts: 2324
Zitat aus einem Post von Drey
hofft man da naiv bei den Kontrollen ungeprüft durchzurutschen, oder ist es eher eine Art Nervenkitzel zu schauen, welche wissentlich nicht absetzbaren Kosten man reinschummeln kann?

Geht weder um Naivität, Nervenkitzel noch ums reinschummeln.
Wenns einen Grund zur Absetzbarkeit gibt wirds genehmigt, wenn nicht wirds eben abgelehnt.

Die Info von voyager kam leider zu spät, da hatte ich den Bescheid schon eingereicht.

Spenden an die St. Barbara Kirche hab ich ja auch rein geschrieben.
Ist meine Spende deswegen schlechter oder weniger wert?

watercool

BYOB
Registered: Jan 2003
Location: -
Posts: 5878
Sorry na, so funktioniert die Steuererklärung nicht… das sind nicht deine Steuerberater dort.
Bearbeitet von watercool am 19.03.2024, 22:29
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz