"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

Der Kaffee und Kaffeemaschinen Thread

noir 11.12.2013 - 22:39 553310 3448 Thread rating
Posts

BlueAngel

Silencer
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: Center of ÖO
Posts: 4673
vielleicht so:

ich habs bis jetzt direkt in der Abschlagbox rausgeholt.
Siebträger verkehrt auf Abschlagrundholz => etwas anheben => Puck abziehen
Die obige Variante werde ich nächstes Mal testen.

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11602
hab das gleich für ein mini fusion360 projekt genutzt um mal gewinde zu versuchen:
https://www.printables.com/de/model...k-screen-puller

klappt wunderbar mit den magneten

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4513
Neues Homeoffice-Setup wartet auf die Inbetriebnahme im Laufe der Woche :D
click to enlarge

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49048
Schaut fesch aus!
Was wird der erste Kaffee sein zum starten?

Mühle wirkt etwas eingezwickt aber Platz ist immer eine beschränkte Sache.

P. S.
Wollte nicht um 5 in der Früh auf Signal antworten

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4513
Zitat aus einem Post von Viper780
Mühle wirkt etwas eingezwickt aber Platz ist immer eine beschränkte Sache.

So wenig Platz ist das garnicht, die Geräte sehen auf dem Bild kleiner aus als sie sind :D

Zwischen Wand/Mühle und Mühle/Siebträger sind jeweils knapp 5 cm Platz.
Position passt für mich vom (bisher nur als Schattenübung ausgeführtem) Workflow her recht gut.
Siebträger in die linke Hand, ab in die Mühle, rausziehen zur Tampermatte und Puck-Preparation (WDT, Leveler, you name it) mit der rechten Hand.
Dann mit der linken Hand zurück in die Mühle, rechte Hand zum tampern, wieder rausziehen und eventuell Puckscreen mit der rechten einlegen und dann ab in den Siebträger.
So jedenfalls der durchgeplante Arbeitsablauf :D

Für meine ~3 Espressi pro Tag sollte das effizient genug sein.

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49048
Klassische Bild Unterschrift von Tinder :p

Da du eh einen dyamometrischen Tamper hast würde ich vermutlich nicht mehr zurück in die Mühle stecken zum zam drücken. Aber dass ist sicher Gewohnheit.

In Böhmis Kaffeewerkstatt muss ich mich beim nächsten Familienbesuch mal selbst einladen

davebastard

Vinyl-Sammler
Avatar
Registered: Jun 2002
Location: wean
Posts: 11602
hattest du ned die handhebelmaschine erst vor kurzem gecheckt?

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4513
Ja, aber die braucht noch einiges an Teilen und Arbeitszeit, bis die voll einsatzbereit ist.

sLy-

semiconductor physicist
Avatar
Registered: Aug 2005
Location: AUT
Posts: 1549
Auch wenn man hier wahrscheinlich gekreuzigt wird: aber ich habe mir letze Woche einen Vollautomaten, eine Nivona NIVO 8101, zugelegt.

Ich hab hauptsächlich nach einem Vollautomaten gesucht, welcher sehr gut gereinigt werden kann (vor allem darin scheint die 8101 zu glänzen) und auch mit etwas höheren Konsum zurecht kommt.

Kaffee ist (für mich) ausgezeichnet. Milchschaum hab ich ehrlich gesagt noch nicht getestet - benutze ich kaum, außer bei Besuch.
Zu reinigen scheint die Maschine wirklich sehr einfach zu sein, dazu kann ich dann in einem Jahr mehr sagen ... :)

b_d

pixel imperfect
Avatar
Registered: Jul 2002
Location: 0x3FC
Posts: 10490
lass dir ja nix einreden. solange dir der kaffee schmeckt und alles drumherum (zubereitung, handling, reinigung, usw.) passt, dann hast du doch schon gewonnen.

wir sind mit unserer severin kv 8090 ebenfalls nach wie vor zufrieden, leider ist der wasserauslauf seit kurzem verstopft. stört beim kaffeemachen nicht da es ein eigener auslauf ist, aber durchspülen ist etwas blöd. leider ist die garantie schon abgelaufen, werde wohl versuchen das mit dem reparaturbonus zu richten.

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49048
Die Nivona sollen wirklich gut sein.
Kenn sie nur vom Händler. Solang du zufrieden bist ist alles in Ordnung.

Nicht jeder trinkt Espresso oder Cappuccino und auch dass sollte er gut können.

böhmi

Administrator
Spießer
Avatar
Registered: May 2004
Location: Wels Land
Posts: 4513
Zitat aus einem Post von sLy-
Auch wenn man hier wahrscheinlich gekreuzigt wird: aber ich habe mir letze Woche einen Vollautomaten

„Hauptgerät“ für den Familieneinsatz ist auch hier ein Vollautomat, die Siebträger sind nur ein Spleen, mit dem sich meine Frau (zurecht) nicht auseinandersetzen will.

Die Nivona sollen das grundsätzlich sehr gut machen und gute Geräte sein.

Gentleman

Big d00d
Registered: Aug 2018
Location: Wien
Posts: 301
Hat hier jemand zufällig Interesse an:
Vibiemme (VBM) Domobar
Macap M4D?
Lg

dope

formerly siT
Avatar
Registered: Apr 2002
Location: downstairs
Posts: 1483
alte mühle verkauft - neue bestellt :D
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz