"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

S: Guten Arbeits/Zock-Sessel...

hachigatsu 10.05.2016 - 19:48 148911 721
Posts

Wyrdsom

Komischer Kauz
Avatar
Registered: Mar 2012
Location: Jig-Jig Street
Posts: 7155
Zitat aus einem Post von lagwagon
Ich hab mir letzthin einen Herman Miller Embody mit -15% gegönnt... und ich muss schon sagen, beim ersten Mal draufsitzen war plötzlich alles anders und hab mich gefragt, wie ich die letzten Jahrzehnte auf diesen miesen Stühlen verbringen konnte. (Langzeittest ausständig)
Ich komm von einem Noble Chair (der jetzt auch nicht günstig war) und es war wirklich ein Wow-Erlebnis.

Überleg ich auch schon ewig, aber weil teuer nie gekauft.

TOM

Super Moderator
Oldschool OC.at'ler
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: Vienna
Posts: 7264
Zitat aus einem Post von TOM
Ich überleg grad meinen Maxnomic Dominator nach vielen Jahren und einem Sitzflächentauisch gegen den Sharkoon C30 mit Gummirollen einzutauschen

i did this und bin bisher sehr happy damit.... Stuhl wirkt wertiger als die 200 Schmeckels die er kostet und die geileren Rollen sind ein gutes Addon.

Markus Vergleich habe ich keinen

Viper780

Moderator
Er ist tot, Jim!
Avatar
Registered: Mar 2001
Location: Wien
Posts: 49061
Zitat aus einem Post von lagwagon
Ich hab mir letzthin einen Herman Miller Embody mit -15% gegönnt... und ich muss schon sagen, beim ersten Mal draufsitzen war plötzlich alles anders und hab mich gefragt, wie ich die letzten Jahrzehnte auf diesen miesen Stühlen verbringen konnte. (Langzeittest ausständig)
Ich komm von einem Noble Chair (der jetzt auch nicht günstig war) und es war wirklich ein Wow-Erlebnis.

Ich kann zum Embody nicht viel sagen aber die ganzen "Gaming Chairs" sind halt leider teurer Plastikmüll.
Was ordentliches kostet zwar etwas, zahlt sich aber aus.

Nightstalker

ctrl+alt+del
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: .^.
Posts: 6492
Hab mir vor einiger Zeit bei Kika/Leiner (glaub ich...) einen Stuhl geholt, der war eigentlich nicht teuer. Modellbezeichnug war "Drehsessel X-Wing", den musste ich natürlich haben haha.

Auf Amazon hab ich ihn gefunden https://www.amazon.de/Nowy-Styl-Che...B07V9QJLZX?th=1 aber viel teurer.

Hab damals glaub ich 150-200 € bezahlt und finde den wirklich gut für den Preis!

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4857
Zitat aus einem Post von lagwagon
Ich hab mir letzthin einen Herman Miller Embody mit -15% gegönnt... und ich muss schon sagen, beim ersten Mal draufsitzen war plötzlich alles anders und hab mich gefragt, wie ich die letzten Jahrzehnte auf diesen miesen Stühlen verbringen konnte. (Langzeittest ausständig)
Ich komm von einem Noble Chair (der jetzt auch nicht günstig war) und es war wirklich ein Wow-Erlebnis.

wo hast den gekauft?
und kann man den in AT wo probe sitzen?
war kurz davor den Steelcase Gesture zu kaufen, hatte dann aber Privat die Möglichkeit mit Probe sitzen und der hat mich dann nicht ganz überzeugen können.
bin aber vom Typ her jemand, der nie lange ruhig sitzen kann, und da sollte der Embody ja dann fast besser passen...

Daeda

Here to stay
Registered: Aug 2007
Location: SO
Posts: 1495
Zitat aus einem Post von Nightstalker
Hab mir vor einiger Zeit bei Kika/Leiner (glaub ich...) einen Stuhl geholt, der war eigentlich nicht teuer. Modellbezeichnug war "Drehsessel X-Wing", den musste ich natürlich haben haha.

Auf Amazon hab ich ihn gefunden https://www.amazon.de/Nowy-Styl-Che...B07V9QJLZX?th=1 aber viel teurer.

Hab damals glaub ich 150-200 € bezahlt und finde den wirklich gut für den Preis!

bei mir wars umgekehrt - hab mich beim leiner einen gewhitelabelten nowy-styl verliebt, der beim leiner glaub ich über 600€ gekostet hat und zum glück nicht lagernd war - im original hab ich ihn dann bei amazon um 400€ gefunden :D

Nightstalker

ctrl+alt+del
Avatar
Registered: Jan 2002
Location: .^.
Posts: 6492
Ja das ist manchmal schräg mit den Phantasiepreisen die manche Händler haben.

Man fragt sich manchmal, was das Zeug eigentlich wert ist wenn man das gleich Teil mal für 150 und mal für 400 € findet.

Ich bin mit dem Sessel jedenfalls super happy besonders für den Preis den ich bezahlt habe gibt es sicher kaum was besseres.

Und ja, diese Gaming Sessel kannst du alle knicken, die sehen vielleicht cool aus aber wirklich hochwertig und ergonomisch sind sie meistens nicht, manche sind nicht mal ansatzweise bequem und das bei Preisen von 300-2000 € also das ist schon eine Abzocke. Für einen hochwertigen, ergonomischen Sessel kann man schon mal ein paar hundert Euro ablegen aber da weiß man auch was man bekommt und den Unterschied spürt man auch beim sitzen.

c147258

- - - - - - -
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: AT/VIE
Posts: 1468
Zitat aus einem Post von c147258
Inwiefern findest du die Qualität zwischen den "Markus" vs. den C30(M)?

Bin gerade am überlegen welcher es werden soll...

Es ist der C30M geworden, jedoch bin ich mir noch etwas unschlüssig. Die Rückenlehne geht meiner Meinung nicht weit genug nach "vorne", sodass man gerade sitzen kann. Bzgl. "Mesh" - einfach genial :)

c147258

- - - - - - -
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: AT/VIE
Posts: 1468
Zitat aus einem Post von COLOSSUS
Sitze seit kurzem auf einem Sharkoon OfficePal C30M, und der tickt eigentlich alle meine Boxen :) Es gibt auch ein Modell mit weniger Mesh (C30) fuer jene, die im Sommer gerne am ***** schwitzat werden!

Meine Buerostuhl-Vorerfahrung u. a.: Aeron, Mirra, Markus, ...

Wie findest du die Rückenlehne verglichen mit Aeron und evtl. den Markus?

c147258

- - - - - - -
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: AT/VIE
Posts: 1468
Zitat aus einem Post von Umlüx
ich bin jetzt auch auf der suche nach was besseren und fast erschreckt, dass der thread hier schon fast 40 seiten fett ist :D

aus .. "gründen" müssts über amazon sein.
wie schauts mit sowas aus:
https://www.amazon.de/SIHOO-Ergonom...r=8-30&th=1

Hast du dir dann eigentlich den Sihoo geholt bzw. getestet?

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4857
so kurze frage.
bin nächstes WE in wien, gibst dort vielleicht einen Laden wo man evtl. Interstuhl, Steelcase und Herman Miller Stühle, Probe Sitzen kann?

schizo

Produkt der Gesellschaft
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Vienna
Posts: 2501
Interstuhl/Herman Miller geht bei APMoebel im 10.
Steelcase hat im 12. beim Europlaza eine Niederlassung
ist beides nicht so weit von einander entfernt (10-15 Fahrminuten mit dem Auto, öffentlich sinds wohl ~30 Minuten)

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4857
so ich habe nun meinen Stuhl gefunden.
Wird ein Interstuhl joyceis3 mit flexgrid und Softback Rücken.
Insgesamt kostet mir der Stuhl gute 600 Euro ohne Steuer.

c147258

- - - - - - -
Avatar
Registered: Jul 2003
Location: AT/VIE
Posts: 1468
Zitat aus einem Post von c147258
Es ist der C30M geworden, jedoch bin ich mir noch etwas unschlüssig. Die Rückenlehne geht meiner Meinung nicht weit genug nach "vorne", sodass man gerade sitzen kann. Bzgl. "Mesh" - einfach genial :)

Zusätzlich kommt mir nach längerer Sitzdauer das Mesh auf der Sitzfläche - vor allem im hinteren Bereich "etwas" hart vor...
Aktuell noch unschlüssig ob ich diesen wirklich behalten werde....


EDIT: Ich versuche nun den Flexispot - Bürostuhl mit Donati-Mechanik BS12 Pro - mal schauen wie sich der "sitzt"...
Bearbeitet von c147258 am 11.04.2024, 12:16

quake

Here to stay
Avatar
Registered: Mar 2006
Location: Kärnten
Posts: 4857
250[/thm]
Zitat aus einem Post von quake
so ich habe nun meinen Stuhl gefunden.
Wird ein Interstuhl joyceis3 mit flexgrid und Softback Rücken.
Insgesamt kostet mir der Stuhl gute 600 Euro ohne Steuer.
heute ist er gekommen.
macht bis jetzt einen soliden Eindruck.
click to enlarge
click to enlarge
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz