"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

The Art of XP OCing! (Basics for Noobs, Komponentenabstimmung, Teil II)

MajorTom 04.09.2003 - 11:04 20980 53 Thread rating
Posts

MajorTom

The question is....
Avatar
Registered: May 2002
Location: who cares?
Posts: 1751
Da der alte thread mittlerweile ein wenig von der Entwicklung überrollt wurde, hier ein Update, auch zum Thema: Welche Komponenten passen zusammen! Die Terminologie ist ja prinzipiell unverändert, und die Aussagen zum Thema: " Wie OverClocken?" wohl auch!

also: --> http://www.overclockers.at/showthre...;threadid=58922

Ergänzend eine kurze Betrachtung, welche Hardwarekomponenten welchen Limitierungen unterworfen sind (gedacht als Checkliste zum klassischen: " Warum geht mein Sys nicht höher? - thread)

Welche Hardware habe ich?: (resp. welche brauche ich? ;))

1) Boards:

allgemein: Welche Features sind für ein gutes OC Board unerlässlich?

- verstellbare VCore
- verstellbare Multiplikatoren
- verstellbare Ramtimings
- verstellbare Ram/ev. Chipsatzspannung

Welches Board soll ich kaufen /was kann ich mit meinem alten anfangen?

a) "alte" Boards:

Chipsatz: Via KT133 (a), KT 266 (a), AMD 760er
Diese Boards unterstützen auschliesslich CPU's mit einem FSB von 100 und 133 MHz. (und oft keine Tbreds mehr, da hilft nur Herstellerseite nach unterstützten CPU's absuchen, ev. Bios updaten...)
Der AMD Chipsatz ist ein Sonderfall, der zwar dieselben Lmitierungen aufweist, aber überwiegend in Dualboards verwendet wird (dort gibt es für XP's nach wie vor nichts neueres.)

- was geht mit den Boards?

Diese Boards lassen nur eine sehr beschränkte Erhöhung des FSB's bis in den Bereich von etwa 150 MHz. zu! (darüber ufert der AGP/PCI Takt schon sehr aus) Ein Overclock ist oft nur über den Hardlock auf einen "hohen" Multi möglich! Dabei hinkt die Gesamtperformance gegenüber "neuen Systemen" schon beträchtlich hinterher. (ganz besonders bei der Verwendung von alten PC133 SD Rams).
Achtung: Vermeide um Hardwarebeschädigungen vorzubeugen, FSB's zw. 120 und 132, und über 160 MHz.!

Chipsatz: KT333 (a), KT 400
Das ist die Weiterentwicklung des KT266 mit implementiertem /5 Teiler, der FSB's von 166 MHz. unterstützt. Mit diesen Boards ist ein Betrieb fast aller modernen XP's (mit Ausnahme der beiden FSB 200 Modelle) möglich. Es ist auch meist ein Betrieb in hohen 180er Regionen möglich!

was geht?: Diese Boards sind nicht mehr ganz "state of the Art" - aber, wenn schon vorhanden - immer noch ganz passabel für anständiges OCing zu verwenden!
Achtung: keine FSB's zw. 120 und 132; zw. 160 und 165, und über 200 MHz. ansteuern! (PCI > 40 MHz. das mögen viele HD und PCI Komponenten nicht mehr)

Exoten: (wartet noch auf Befüllung - weiß zuwenig über NForce(1), und was immer es da noch gibt)

b) neue Boards:


Via KT600: update (12.09.03)
Diese Boards sind erst seit kurzem erhältlich. Es lassen sich (wegen des implementierten /6 Teilers) den NForce2 "Ultra" Boards vergleichbare FSB's (durchaus auch über 220) erzielen, jedoch hinkt die Gesamtperformance im Vergleich zu Boards mit NF2-chipsatz deutlich hinterher!
\update

NVidia NForce2: (dzt. OC Referenz)
Hier ist zwischen den etwas älteren (Dez. 02 - etwa Mai 03) " normalen NForce2 Chips (ohne offiziellen FSB 200 Support - das Erreichen, Überschreiten der 200er Marke hängt von Rev.nr. und Glück ab) und den NForce2 "Ultra" ( mit offiziellem FSB200 Support) zu unterscheiden!
Diese Boards haben den großen Vorteil, daß jeder FSB betrieben werden kann ( bis halt Chipsatz, oder Rams nicht mehr mitmachen) ohne andere Komponenten (unbeabsichtigt) zu übertakten! (wg. entkoppeltem AGP/ PCI Takt!) Manche NF2 Boards unlocken alle Multis von selbst! (andere nur die "Kleinen"). Hier kann ein trennen der letzten l3 erforderlich sein! --> bei Unsicherheiten --> fragen!

CPU's:

Hier sind dzt. 4 verschiedene Versionen von XP's im Umlauf (wobei die ersten beiden nicht mehr hergestellt, und damit praktisch auch nicht mehr verkauft werden! Allen XP's ist zu Eigen, daß sie mit ihrem P(erformance)-Rating verkauft werden! (nicht mit dem Realtakt im Namen). Offiziell ist das der Takt den der Vorgänger (T-Bird) laufen müßte, um dieselbe Performance wie ein XP zu erreichen. (wird aber wohl auch mit dem Marketingauftritt gegenüber den MHz. "Riesen" von Intel zu tun haben ;))

Alle Angaben - "geht bis:" gehen von Luftkühlung aus!

a) die Alten!

a1) Palomino Core: (das Original ;))
Kennzeichen: (quadratischer Die, stepping auf der Die (gestanzt), 180nm, 256 kB l2 Cache)
gibts als: XP1500+ - XP2100+ (real: 1333 - 1733 MHz.) - alle FSB 133 MHz.
geht bis: je nach stepping etwa 1650 - 1950 MHz./ unlock über verbinden der l1 Bridges! (der 2100er ist tricky --> fragen!)

a2) TBred A
Kennzeichen: rechteckiger Die, stepping auf schwarzem Aufkleber -Endung auf "A", 130nm, 256 kB l2 Cache
gibts als: XP 1700+ - XP2200+ (real: 1466 - 1800 MHz.) - alle FSB 133 MHz.
geht bis: je nach stepping etwa 1900 - 2100 MHz. - factory unlocked! (dem 2200er muß man die äußerste l3 verbinden! (für "alte" Boards))

b) die Neuen! (dzt. OC Referenz)

b1) Tbred B
Kennzeichen: wie TBred A, aber stepping endet auf "B"!
gibts als: XP1700+ - XP2800+ <-- sehr selten! (real: 1466 - 2250 MHz.) FSB 133 MHz. - XP2600+ und 166MHz. ab XP2600+ (2600er gibts beides)
geht bis: je nach stepping etwa 2100 - 2450 MHz. (JIUHB, AIUHB und neuer gehen praktisch ausnahmslos über 2,3 GHz.) "Klein" (bis einschl. 2000+) factory unlocked - "Große" (ab 2100+) schließen der letzten l3 (für "alte" Boards)

b2) Barton
Kennzeichen: längliche Die, stepping auf "A", 130nm, 512 kB l2 Cache
gibts als: XP2500+ - XP3000+ (real: 1833 - 2166 MHz. (FSB 166 MHz.) und als
XP3000+ und XP3200+ (real: 2,1 und 2,2 GHz - 200 MHz. FSB)
geht bis: je nach stepping etwa 2200- 2400 MHz. (ab AQXDA sollten 2,3 GHz. drinnen sein) - manche machen keine "hohen" FSB's mit - Stichwort: l12 mod! (bisschen umstritten) - alle factory unlocked!

Rams:

DDR Rams werden nach dem Takt und ihrer Antwortzeit gelabelt, und müssen zu Board und CPU passen!

also:
PC266 (auch 2100, nach der theoretischen Bandbreite) für 133 MHz. FSB
PC333 (PC2700) für 166 MHz. FSB
PC400 (PC3200) für 200 MHz. FSB (dzt. OC Referenz)

PC433 (PC3500) für 217 MHz. FSB (dzt. OC Referenz)

.
.
vorzugsweise als CL2 ( dann haben die Steine auch entsprechende Reserven)

Netzteil:
je nach Graka und Komponentenanzahl zw. 350W - 460W (darüber ist in einem Singlesys nicht erforderlich)
Tipp: lieber ein Markennetzteil (Silent, regelbare Lüfter) als Noname!

Kühlung:


Das Um und auf eines übertakteten PC's ist die Kühlung

gute Luftkühler können OC'te Systeme im Bereich von 50-55°C halten! (Caselüftung nicht vergessen! - sonst nützt der beste Kühler nix!)

Wak: deutlich teurer (100- 400€, je nach Eigeninitiative und Geschick), aber um gut 10-15°C besser als Luftgekühlt = belastbarer + +3-5% mehr erreichbarer CPU-takt!

Xtreme Cooling: Peltiers, Kompressoren = teuer, laut, schwierig, aber geil! ;) erreichbare Temps (je nach Aufwand) - Raumtemperatur bis etwa -40°C!! (erreichbarerTaktvorteil, gg. lukü, etwa 10- 30 %) Kosten: ab etwa 300€ bis zum Preis eines neuen Wohnzimmers! ;)

***

Die restlichen Komponenten (Sound, Grafik, Lan, Raid, Modem, HD, CD...) haben mit dem OCind des XP's vorweg nichts zu tun (außer, daß eine Fülle von Zusatzkarten, zusätzliche Abstimmprobleme bringen kann - aber das ist eine andere Geschichte!)

***

Der eigentliche Vorgang: Wie kann ich OC'n? ist in dem eingangs verlinkten thread beschrieben!
wie immer! - wer's nicht mag -> Ignorieren! ;)
wenn was nicht stimmt/ mißverständlich ist: -> sagen! :D (wird editiert)
sonst: --> Link drauf! - weniger schreiben! ;)
Bearbeitet von MajorTom am 12.09.2003, 08:43

T3XT4

Beißer
Registered: Jan 2003
Location: .
Posts: 3792
boa :eek:


sehr gut gemacht!!! also gleich mal antackern!!!

3SP

fliegt!
Avatar
Registered: May 2003
Location: Wien
Posts: 1904
:thumbsup: ----->STICKY
btw: tipp schreibt man mit 2p :)

mfg
Bearbeitet von 3SP am 04.09.2003, 11:32

evrmnd

OC Addicted
Registered: Nov 2002
Location:
Posts: 3534
*g* ich glaub nicht das noobs Extreme cooling brauchen

Aber echt klasse
bin jetzt leider nicht daheim also hab ich keine links
aber allen möglichen sachen links zu wie ma unlocked oder so wehr sehr gut!
und was stepping is und dann nen link zur stepping list

naja
aber echt super gemacht mein lob!

semteX

Here to stay
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Pre
Posts: 13443
sehr fein :thumbsup:

sp33d

loading, please wait...
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: grAz
Posts: 5420
:eek: nett nett

Phobos

&#10013;
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: 1050
Posts: 2111
sher nett verfasst, :thumbsup:

SockE

Banned
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Ö
Posts: 6747
geil, sehr gut gemacht.

die antwort auf alle (wie oc. ich meine cpu..) threads. :)

NeseN

Nobody f*ks with DeJesus!
Avatar
Registered: Feb 2003
Location: Fl3d3rMau5LanI)
Posts: 3527
guter beitrag :D

vielleicht kommen nun ein paar fragen weniger ;)

greetinx NeseN

d4v3-o

Addicted
Registered: May 2003
Location: #
Posts: 542
also geouteter oc newb, ist das für mich gut verständlich erklärt!!!
klasse 1A !!

UbiC@

Bloody Newbie
Registered: Oct 2003
Location: Austria
Posts: 13
Bei dem kenn sogar ich mich aus!
Toll hast das gemacht!

Fabian1983

Here to stay
Registered: Mar 2003
Location: zwanzig
Posts: 1568
delete
Bearbeitet von Fabian1983 am 08.10.2003, 17:01

ill

...
Avatar
Registered: Nov 2003
Location: Salzburg
Posts: 2047
Juhuu, gefällt mir...
Jetzt hab ich wenigstens ein bisschen Ahnung
thx !!

Cyberfreak

Back to my Mac
Avatar
Registered: Dec 2003
Location: Traun
Posts: 890
Danke ich bin auch noch ziemlich am Anfang was OC'n betrifft.
Find das echt gut gemacht.
Danke

Mfg Cyber

-TB-

OC Addicted
Registered: Feb 2004
Location: Wien
Posts: 1250
also erstmal hut ab :-) sehr gut gemacht!!

kühlung gehört meiner meinung nach noch eine von mir eigens entwickelte dazu und zwar ein "Extrem Silent Luftkühlung" welche die selben Werte wie eine Wakü erreicht :-))

auch interressanst wären gute unlock möglichkeiten wie zb.. dieser strip den man auf die pins gibt (keine ahnung wie der heisst) oder leitgummi mit dem man die palominos und t-bred unlocked oder wie mand die barton unlocken kann >> ja man kann bartons unlocken aber leider nicht bei nforce 2 boards :-((

mfg
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz