"Christmas - the time to fix the computers of your loved ones" « Lord Wyrm

oc.at 3D Drucker Nerd Thread

DocSpliff 11.07.2014 - 14:24 69330 451
Posts

DocSpliff

forum slave
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Hernals, Wien
Posts: 407
Nachdem ich im Büro viel mit einem Makerbot Replicator 2x zu tun habe:
Gibt es hier andere 3D Drucker Nerds?

derzeitige Modifikationen:
2x Filamentspulenhalter
"MacGyver" Lösung, um die Filament Guide Tube im Extruder zu halten (Foto folgt)
Filament Guide Tube Halter

zukünftige Modifikationen:
neue Extruder
Kühlungsmodifikation

Ich verwende zusätzlich zu Kapton Tape ABS Juice, damit das ABS Filament besser auf der Build Plate haftet.

Gibt es irgendwelche Empfehlung für einen Slicer? Der in Makerware integrierte ist gelinde gesagt suboptimal.
Bearbeitet von DocSpliff am 15.07.2014, 12:29

wergor

fantasiebefreit
Avatar
Registered: Jul 2005
Location: graz
Posts: 3027
Ein kollege von mir benutzt simplify3d, er ist davon begeistert, aber es kostet auch ~100$.

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1448
wir bauen mit photopolymerharzen :)

Krabbenkoenig

Managing the unmanageable
Avatar
Registered: Nov 2001
Location: im Bonner Exil
Posts: 3265
Objet Eden 500 @ work

Punisher

Bukanier
Avatar
Registered: Sep 2002
Location: Graz
Posts: 1637
hab leider keinen vergleich, bisher nur mit slic3r gearbeitet (auf einem RepRap Mendel). hat bisher ganz gut funktioniert

Taltos

Aerospace
Avatar
Registered: Jan 2004
Location: Wien
Posts: 1499
Ich warte derzeit auf meinen FabTotum (http://fabtotum.com/) - FFF und CNC und scanner in einem. :D

DocSpliff

forum slave
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Hernals, Wien
Posts: 407
Zitat von wergor
Ein kollege von mir benutzt simplify3d, er ist davon begeistert, aber es kostet auch ~100$.
Sieht nach einer ersten Lektüre der Homepage sehr vielversprechend aus, mal sehen was mein Chef zu den Kosten meint.

Zitat von Punisher
hab leider keinen vergleich, bisher nur mit slic3r gearbeitet (auf einem RepRap Mendel). hat bisher ganz gut funktioniert
slic3r ist auf meiner Ubuntu Workstation bereits installiert und wird demnächst in Verbindung mit der Sailfish Firmware getestet.

Was mir auch aufgefallen ist sind die extremen Unterschiede bei den Ergebnissen mit unterschiedlichem ABS Filament. Werde wohl demnächst auf Voltivo Filament umsteigen.

InfiX

she/her
Avatar
Registered: Mar 2002
Location: Graz
Posts: 10649

DocSpliff

forum slave
Avatar
Registered: Apr 2001
Location: Hernals, Wien
Posts: 407
Passt perfekt. :D

Gestern installiert:
Filament Guide Tube Halter

Andere tunen Autos, ich tune 3D Drucker.

7aph0

photoaddict
Avatar
Registered: Jan 2003
Location: wien
Posts: 1448
wer mal was mit acrylatharzen (DLP) braucht, kann sich gern bei mir melden

normahl

OC Addicted
Avatar
Registered: Aug 2003
Location: AT
Posts: 2438
Hey :)

würd mir gern einen Kossel (delta printer) bauen.

Was empfiehlt ihr denn für controller boards?
Irgendwo hab ich mach einen vergleich der üblichen gefunden...aber so richtig blick ich nicht durch.

Ich kenn es von cnc fräsen...da gibts ordentliche unterschiede, merkt man dann an der dynamik etc.

was ist hier zu empfehlen?

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9022
Was haltet ihr von dem MOD-t Projekt?

https://www.indiegogo.com/projects/...er-for-everyone

Bin am überlegen ob ich da zuschlagen sollte.

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
Imho ein Spielzeug. 415$ mit Versand, da kann man gleich z.b. den hier auch kaufen und hat mehr davon:
http://3dprinterczar.com/shop/3dpri...stock-mini-pro/

Kann halt leider auch nur PLA, aber zumindest open source und umbaubar.

XeroXs

doh
Avatar
Registered: Nov 2000
Location: sensate.io
Posts: 9022
250+90 also 340$ oder überseh ich was?

AdRy

Auferstanden
Avatar
Registered: Oct 2002
Location: Wien
Posts: 5239
achja hab beim bundle um 299+150 geschaut. aufregend find ich den trotzdem ned, kannte es schon als das es grad neu auf kickstarter war.
Kontakt | Unser Forum | Über overclockers.at | Impressum | Datenschutz